5 € – 10 €

RODEO_ Route 2: Stadt.Raum.Kunst

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Kulturhaus Neuperlach

Albert-Schweitzer-Straße 62

#1.OG

81735 München

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Talkshow Rodeo - Route 2: Stadt.Raum.Kunst

Zu diesem Event

18.00 Uhr / KulturBunt Kulturhaus, Neuperlach

Plattenbauphilosophie. Kopfkino #7 – literarische Spaziergänge durch München! (Live Audio/Walk)

Hand aufs Herz: Wer verweilt ab und zu auf einer Parkbank im Ostpark, wandert zum Karl-Marx-Zentrum, oder kauft 4 Flaschen Desinfektionsmittel, 1 Vaseline, 1 Gurke, 1 Aubergine und Latexhandschuhe beim Penny am Ostpark? Mit Damla und Murat in Neuperlach auf einer Parkbank im Ostpark abhängen. Und noch kurz zum Einkaufen beim Penny im Karl-Marx-Zentrum? Eine Folge voller Sehnsüchte, Frust und Lust, Einsamkeiten und Gemeinsamkeiten.

Kopfkino ist eine Reihe von literarischen Spaziergängen durch Kopf und Stadt von jungen Münchner Autor*innen, gesammelt und gelesen von der Schauspielerin Henriette Fridoline Schmidt. Jede*r Autor*in, jeder Weg, jeder Text ist anders: Mal ein Gedankenstrom, mal ein Hörspiel, ein Roman oder eine Assoziationskette. Kopfkino ist kein Buch, kein Theater, keine Performance und kein Hörspiel. Kopfkino ist ein Podcast zum Stadt wandern, streunen, entdecken. Die Folge 7 „Plattenbauphilosophie“ hat sich der Regisseur und Autor Emre Akal ausgedacht, im Rahmen von RODEO 2020 werden Henriette Fridoline Schmidt und Benno Heisel die Wanderung durch Neuperlach live performen.

Kopf, Text und Weg: Emre Akal

Sound und Bearbeitung: Benno Heisel

Stimme und Konzept: Henriette Fridoline Schmidt

Technische Einrichtung und Soundberatung: Willy Löster

Weitere Informationen zu Kopfkino unter http://theater-hochx.de/phone/kopfkino.html

19.30 Uhr / KulturBunt Kulturhaus, Neuperlach

RODEO_Talkshow: Über Kunst und Stadt (Talk)

In der Baustelle Utopia stellen sich viele Fragen zur Zukunft der Stadt und der Menschen, die in der Stadt leben. München wächst und boomt wie nie zuvor. Mietpreise steigen, die Innenstadt ist umkämpft – es geht um Mitsprache, Teilhabe und Räume.

Kunst braucht Raum, lautet eine Parole, die gerade in München häufig zu vernehmen ist. Damit ist meistens das Stadtzentrum gemeint. Bahar Auer, die künstlerische Leiterin von Kulturbunt e.V. und dem Pepper Theater, spricht über die Orte, an denen sie Kunst macht: von der Buttermelcherstraße im Münchner Glockenbachviertel bis nach Neuperlach. Wir fragen Bahar Auer, was für sie Kunst und Kultur ausmachen und was sie mit ihren Projekten bewegen will. Der Stadtteil ist erst vor wenigen Jahrzehnten entstanden. Was ist an dem Quartier besonders interessant? Und welche Fragen beschäftigen die Menschen in diesem Teil der Stadt? Am Gespräch „Über Kunst und Stadt“ nehmen auch die Künstler*innen Henriette F. Schmidt, Benno Heisel, Barbara Galli teil.

Mit Bahar Auer, Henriette F. Schmidt, Benno Heisel, Barbara Galli, Simone Egger, Karnik Gregorian, Bülent Kullukcu

Weitere Informationen zu Kulturbunt e.V. unter http://www.kulturbunt-neuperlach.de/

Die aktuellen Hygienebestimmungen richten sich nach dem aktuellen Hygienerahmenkonzept des Freistaates Bayern für Veranstaltungen. Die Abstandsregelungen von 1,5 m sind einzuhalten und (bis zum Einnehmen des Platzes) ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Personen mit Symptomen, die auf COVID-19 hindeuten können, wie Atemwegssymptome jeglicher Schwere, unspezifische Allgemeinsymptome und Geruchs- oder Geschmacksstörungen, sowie Personen, die in den letzten 2 Wochen Kontakt zu COVID-19-Infizierten hatten, dürfen an der Veranstaltung nicht teilnehmen.

Paare und Gruppen, denen nach der 6. BayIfSMV § 2 Abs. 1 der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum erlaubt ist, dürfen zusammen stehen bzw. sitz

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Kulturhaus Neuperlach

Albert-Schweitzer-Straße 62

#1.OG

81735 München

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert