Kostenlos

RIN Tagung Zirkuläre Bioökonomie als Beitrag zur nachhaltigen Standortentwi...

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Kornspeicher

Mühlenweg 55

47839 Krefeld (Stadtteil Hüls)

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

RIN Tagung:

Zirkuläre Bioökonomie als Beitrag zur nachhaltigen Standortentwicklung

Anlass

CLIB als Koordinator des vom MKW geförderten regionalen Innovationsnetzwerks „Modellregion für eine innovative und nachhaltige Stoffstromnutzung“ lädt gemeinsam mit den Kernpartnern Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft (DGAW) und EnergieAgentur.NRW interessierte Akteure aus Forschung, Industrie und Gesellschaft zur Tagung des RIN Stoffströme nach Krefeld ein. Unter dem Titel Zirkuläre Bioökonomie als Beitrag zur nachhaltigen Standortentwicklung möchten die Organisatoren mit Ihnen Herausforderungen und Chancen bei der Umsetzung einer zirkulären Wertschöpfung im Kontext von Bioökonomie und Kreislaufwirtschaft diskutieren und die Bedeutung von regionalen Ansätzen in den Vordergrund stellen.

Diskutieren Sie zusammen mit Dipl.-Phys. Michael Carus vom nova-Institut und Dr. Jörg Rothermel vom Verband der chemischen Industrie welche Beiträge eine zirkuläre Bioökonomie zur nachhaltigen Standortentwicklung leisten kann.

In den weiteren Sessions werden die Rolle von sektorübergreifenden Innovationen und interdisziplinären Ansätzen in der Forschung näher beleuchtet. Außerdem werden Projekte und Verfahren zur Produktion hochwertiger Inhaltsstoffe auf Basis regionale Stoffströme vorgestellt. Neue Konzepte und Wertschöpfungsketten für eine zirkuläre Bioökonomie werden ebenfalls Thema sein. Das vollständige Programm werden wir in Kürze veröffentlichen.

Veranstalter

Die Tagung wird vom Regionalen Innovationsnetzwerk Modellregion Stoffströme (RIN Stoffströme, www.stoffstroeme.de) organisiert, das vom Wissenschaftsministerium NRW seit dem Jahr 2014 gefördert wird, um innovative Anwendungen von Biomasse in der Region Rheinland zu fördern.



09:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer

10:00 Uhr Begrüßung und Darstellung aktueller Projekte des RIN Stoffströme, Dennis Herzberg, CLIB2021

10:15 Uhr Grußwort, RIN Kernpartner, Frank-Michael Baumann, EnergieAgentur.NRW

10:25 Uhr Regenerativer Kohlenstoff für die zirkuläre Bioökonomie, Michael Carus, nova-Institut

10:55 Uhr Nachhaltige Kohlenstoffquellen für die chemische Industrie, Jörg Rothermel, VCI

11:25 Uhr Diskussionsrunde:

Zirkuläre Bioökonomie als Beitrag zur nachhaltigen Standortentwicklung?

  • Moderation Frank-Michael Baumann
  • Michael Carus, nova-Institut
  • Ignacio Campino, BiWiNa
  • Arne Kätelhön, RWTH Aachen
  • Jan-Hendrik Kamlage, KWI
  • Jörg Rothermel, VCI

12:15 Uhr Mittagspause

Sektorübergreifende Innovationen in einer zirkulären Bioökonomie

13:30 Uhr Biogas zu Treibstoffen, Simon Detscher, revis-bioenergy

13:55 Uhr Wasserstoff und biogenes CO2 im Verbund/ Proteinentwicklung für die Nahrungsmittelindustrie, Timo Broeker, Hochschule Ostwestfalen-Lippe, ILT.NRW

14:20 Uhr Carbon footprint in der chemischen Industrie, Arne Kätelhön, RWTH Aachen

14:45 Uhr Diskussion

15:00 Uhr Kaffeepause

Regionale Stoffströme zur Produktion hochwertiger Inhaltsstoffe

15:30 Uhr Business-P - Innovative Konzepte zur Gewinnung von Phosphat, Anna Joelle Ruff, RWTH Aachen

15:55 Uhr Neue Wertschöpfungsketten für die Bioökonomie, Lösungen aus dem BioTreatCenter, Patrick Lemmens, BioTreatCenter

16:20 Uhr Alternative Zucker für die Lebensmittelindustrie,Thomas Häßler, Pfeifer & Langen GmbH & Co. KG / Abteilung Innovation Center für Timo Koch, Savanna Ingredients

16:45 Uhr Diskussion

17:00 Uhr Ausklang: Get-together mit Imbiss


Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Kornspeicher

Mühlenweg 55

47839 Krefeld (Stadtteil Hüls)

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert