25 €

Rettungsrobotik im Einsatz - ONLINE

Bereich für Aktionen und Details

25 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Zukunft gestalten mit Erkenntnissen aus Hochwasser und anderen Schadenslagen

Zu diesem Event

Die Welt verändert sich rasant. Digitale Transformation, Industrie 4.0, das Internet of Things und die Cloud sind Begrifflichkeiten, die uns inzwischen täglich begleiten. Die Welt verändert sich jedoch auch in eine negative Richtung. Immer häufiger und in immer kürzeren Abständen wird die Menschheit mit dem Klimawandel und daraus resultierenden Katastrophen konfrontiert. Die Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und in Rheinland-Pfalz hat erneut verdeutlicht, dass das Einsatzspektrum für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sich enorm vergrößert und verändert hat. Seit Jahren entwickeln Forscher und Anwender innovative Lösungen, die dabei helfen, Einsätze unter den veränderten Bedingungen effizient und vor allem für Einsatzkräfte und Betroffene sicherer zu bewältigen.

Heute schon vorhandene und gut funktionierende Technologien halten jedoch nur langsam und scheibchenweise Einzug bei den Rettungsorganisationen. Mit dieser Vortragsveranstaltung soll ein Beitrag zur Beschleunigung der Einführung und Implementierung von Rettungsrobotik bei den BOS geleistet werden. Experten aus der Forschung, aus der Industrie und dem Kreis der Anwender berichten an Praxisbeispielen über den Stand der Technik und wagen einen Ausblick in die Zukunft.

Vortragsthemen

  • Innovationen in der zivilen Gefahrenabwehr - Transfer und Implementierung verbessern! (Dipl.-Ing. Dirk Aschenbrenner, Direktor Feuerwehr Dortmund)
  • Helfende Bodenroboter in der zivilen Gefahrenabwehr (Prof. Dr. Oskar von Stryk, TU Darmstadt
  • Kleine kommerzielle Drohnen in Rettungseinsätzen (Prof. Dr.-Ing. Hartmut Surmann, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen)
  • Drohnen in der Freiwilligen Feuerwehr - Implementierung und Erfahrungen aus dem Praxiseinsatz (Thomas Weisser Kommandant der Feuerwehr Gremmelsbach)
  • Mit Lagebild-Technologien aus der Forschung in den Einsatz – Vom Wert des Technologietransfers (Dr. Julia Gonschorek, DLR)
  • Fernerkundung zur schnellen Lageerfassung im Krisenfall am Beispiel Hochwasser (Dr. Konstanze Lechner, ZKI)
  • In situ-Fernerkundung mit Flugrobotern: Wie mir Drohnen die Lage in die Hand geben (Dr. Bodo Bernsdorf, Technische Hochschule Georg Agricola)
  • Das Projekt VISION – Die vorausfliegende Drohne (Dr. Johanna Holsten, flyXdrive GmbH; Katrin Sommer, IFR Dortmund)
  • Von der Flugplanung bis zur digitale Lagekarte – ein Erfahrungsbericht zum vfdb GeoHUB beim Hochwassereinsatz (Ingo Michels & Holger Ziehm, vfdb)
    Mit Freunden teilen

    Datum und Uhrzeit

    Veranstaltungsort

    Online-Event

    { _('Organizer Image')}

    Veranstalter Deutsches Rettungsrobotik-Zentrum

    Veranstalter von Rettungsrobotik im Einsatz - ONLINE

    Dieses Event speichern

    Event gespeichert