Resilient und zukunftsfähig wirtschaften - Chancen für Coesfelds Region

Resilient und zukunftsfähig wirtschaften - Chancen für Coesfelds Region

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Pfarrzentrum Anna Katharina

Am Tüskenbach 19

48653 Coesfeld

Germany

Karte anzeigen

Vortrag von Christian Felber (Initiator GWÖ) zur Gemeinwohl-Ökonomie und wie diese unsere Wirtschaftsweise verändern kann.

Zu diesem Event

Wir alle spüren die Folgen der aktuellen Krisen: der Klimakrise, dem Krieg in der Ukraine, der Corona-Pandemie und der Inflation. Unsere Wirtschaft ist vor die verschiedensten Herausforderungen gestellt.

Uns stellt sich die Frage: Wie können wir unsere Wirtschaft so umgestalten, dass sie zukunftsfähig und resilient wird?

Es gibt zahlreiche Ideen, wie so eine Neuausrichtung aussehen könnte. Eine Idee, die bereits in 35 Ländern Anwendung findet, ist die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ). Sie versteht sich als ein werteorientiertes Wirtschaftsmodell, das den Menschen und dessen Lebensgrundlagen in den Mittelpunkt des Wirtschaftens stellt (vgl. www.ecogood.org.de). Sie achtet die planetaren Grenzen und wird mit der GWÖ-Bilanz sowohl den CSR-Standards (Corporate Social Responsibility) gerecht, als auch den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals).

Wir laden Sie ein mit uns einen Blick auf mögliche Veränderungen zu werfen, an deren Ende „ein gutes Leben für alle“ stehen kann.

Freuen Sie sich mit uns auf einen spannenden Vortrag mit dem international bekannten Mitinitiator der GWÖ Christian Felber.

Resilient und zukunftsfähig wirtschaften - Chancen für Coesfelds Region: Bild

Und mit freundlicher Unterstützung des KlimaPaktes Kreis Coesfeld

Resilient und zukunftsfähig wirtschaften - Chancen für Coesfelds Region: Bild

Mit Freunden teilen