21,31 €

Rembetiko Symposium

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Werkstatt der Kulturen, Großer Saal

Wissmannstraße 32

12049 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Hallo Freunde der griechischen Musik,

mit großer Freude repräsentieren wir am Samstag, den 16. November 2019, in der Werkstatt der Kulturen ,den bekannten Interpreten des Rembetiko, Agathonas. Begleitet wird er hierbei von der Berliner Band ANONIMI.

Das Konzert findet im Rahmen des Rembetiko Symposium statt. Die musikalische Reise führt uns von den Anfängen des 20. Jahrhunderts bis in die heutige Zeit über die alten Wege von Smyrna über Piräus bis nach Saloniki. Auf diesen Wegen entstand das Rembetiko und hatte, bedingt durch die politischen Ereignisse der damaligen Zeit, die Themen der Armut, Gefangenschaft, Flucht, Drogen und Liebe zum Inhalt.

Nach über 100 Jahren ist das Rembetiko aktueller denn je. Die einmalige und traditionelle Art dieser Musik veranlasste die UNESCO 2017 diese Musik in die Liste des Immateriellen Kulturerbes aufzunehmen.

AGATHONAS IAKOVIDIS

Agathonas, hauptsächlich bekannt nur mit seinem Vornamen, wurde 1955 als Kind von Flüchtlingen aus Kleinasien geboren. Dadurch sind seine musikalischen Einflüsse stark geprägt von den typischen Melodien aus Kleinasien. Im Alter von 16 Jahren begann er sich systematischer mit dieser Art der Musik auseinander zu setzen. Dabei spielte er Gitarre, Baglama, Bouzouki, Out, Tzoura, Mandola und Mandoline. Er selbst ist Autodidakt. Schnell merkt er, dass ihn ausschließlich das Rembetiko interessiert und er sich mit seiner typischen Rembetiko - Stimme darin besonders gut ausdrücken kann. Folgerichtig entschied er sich 1973 ganz dem Rembetiko zu widmen. 1978 gründet er die „Rembetiko Band von Thessaloniki“ und nimmt in dieser Formation zwei LPs auf. Mit diesen wird er in ganz Griechenland bekannt und tritt bei vielzähligen und wichtigen Konzerten auf. 1981 entschließt er nach Athen zu gehen und tritt in den folgenden Jahren mit namhaften Interpreten des Rembetiko auf. Somit wurde sein Bekanntheitsgrad noch größer und seine Auftritte beschränkten sich nicht nur auf Griechenland, sondern auf ganz Europa und den USA. Beim Eurovision Song Contest im Jahr 2013 vertrat er in Zusammenarbeit mit der Band KOZA MOSTRA Griechenland.

Im Laufe der Jahre weitete er sein Repertoire basierend auf altem Archivmaterial aus. Dabei sind seine unzähligen Aufnahmen von einer seltenen und unnachahmlichen Authentizität in Bezug der Spielart und seiner Interpretation des Rembetiko geprägt. Seine authentische Art der Interpretation bringt die Zuhörer in eine unvergessliche Zeitreise.

ANONIMI

Die griechische Band ANONIMI wurde 1996 von drei befreundeten Musikern gegründet. Seit ihrer der Gründung haben ANONIMI sich musikalisch und personell immer wieder verändert. ANONIMI spielt sowohl eigene Musik aber auch moderne Musik von Laiko bis zu Rembetiko. Durch ihre Bekanntheit wurden sie europaweit zu Festivals eingeladen und gaben eigene Konzerte. Dabei ergaben sich Zusammenarbeiten mit namhaften griechischen Musikern wie z.B. Manolis Rasoulis, dessen Texte ANONIMI vertont haben.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Werkstatt der Kulturen, Großer Saal

Wissmannstraße 32

12049 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert