Kostenlos

Rabbiner-Brandt-Vorlesung 2021

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg

Willi-Bleicher-Straße 19

70174 Stuttgart

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
1.700 Jahre schöne, aber auch schreckliche Jahre? Kritische Anmerkungen zu „1.700 Jahre Jüdisch-Christliche Beziehungen in Deutschland“

Zu diesem Event

Der Deutsche Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V. lädt Sie gemeinsam mit der Landeshauptstadt Stadt Stuttgart sowie der lokalen GCJZ ein zur Rabbiner-Brandt-Vorlesung 2021 mit Prof. Dr. Christoph Markschies im Haus der Wirtschaft in Stuttgart.


		Rabbiner-Brandt-Vorlesung 2021: Bild

Soll man das Jubiläum einer Antwort aus der Kanzlei des Kaisers Konstantin an die jüdische Gemeinde der römischen Kolonie feiern, auf deren Gebiet heute die Stadt Köln liegt?

In Köln haben schreckliche Pogrome das jüdische Leben schon in der Mitte des vierzehnten Jahrhunderts beendet und es begann erst zu Beginn des neunzehnten Jahrhunderts wieder. Und es ist ja auch keineswegs selbstverständlich, dass es nach 1945 in Köln und anderswo wieder begonnen hat, nach der schrecklichsten aller Katastrophen. Was ist das für ein Leben, wenn Jüdinnen und Juden früher um Leib und Leben fürchten musste und inzwischen wieder, jedenfalls dann, wenn keine Polizei mit gezückten Maschinengewehr vorm Tor der Synagoge steht?

Das Gedenkjahr zu eintausendsiebenhundert Jahren sollten wir dazu nutzen, an alle Facetten des jüdischen Lebens zu erinnern, aber auch dafür zu sorgen, dass die nächsten Jahrhunderte jüdischen Lebens in Sicherheit und Selbstverständlichkeit möglich sind.

Die Rabbiner-Brandt-Vorlesung im Haus der Wirtschaft in Stuttgart findet in der König-Karl-Halle im 3. OG statt.

Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr, Einlass ist ab 18.15 Uhr.


		Rabbiner-Brandt-Vorlesung 2021: Bild

COVID-19 REGELUNG:

Bitte beachten Sie, dass nur Geimpfte, Genesene oder negativ getestete Personen (3G Regel) Zutritt zur Veranstaltung haben. Vor Einlass müssen Sie einen gültigen Nachweis erbringen, dass Sie geimpft, genesen oder negativ getestet sind. Für negativ getestete Personen gilt: Der Nachweis darf nicht älter als 24 Stunden sein.

Während der Veranstaltung besteht Maskenpflicht, auch am Sitzplatz.

Bei der Eingangskontrolle werden COVID-19 Nachweise, das Veranstaltungsticket sowie der Personalausweise kontrolliert. Bitte halten Sie alle notwendigen Dokumente beim Einlass bereit. Sie unterstützen damit einen reibungslosen Ablauf. Vielen Dank.

Film- und Fotoaufnahmen während der Veranstaltung

Ihre Persönlichkeitsrechte und der Schutz Ihrer Daten sind uns wichtig.

Wir weisen Sie deshalb darauf hin, dass bei dieser Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen gemacht werden. Diese können im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Veranstaltung auf unseren Internetseiten, auf Social-Media-Kanälen und in der regionalen Presse veröffentlicht werden, um über diese Veranstaltung öffentlichkeitswirksam zu informieren.

Sollten Sie nicht fotografiert werden wollen bzw. mit der Veröffentlichung der angefertigten Fotos nicht einverstanden sein, geben Sie bitte einem unserer Mitarbeiter einen Hinweis (z. B. an der Anmeldung).

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg

Willi-Bleicher-Straße 19

70174 Stuttgart

Germany

Karte anzeigen

Veranstalter Deutscher Koordinierungsrat GCJZ

Veranstalter von Rabbiner-Brandt-Vorlesung 2021

Dieses Event speichern

Event gespeichert