Verkauf beendet

Qur’an-Arabisch I: Das arabische Alphabet, Sonderzeichen und Leseregeln

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Webinar-Kurs: Qur’an-Arabisch I: Das arabische Alphabet, Sonderzeichen und Leseregeln

Referent: Dr. Kerim Edipoğlu

Sukun, Dschazm, Madda und Wasla – schon mal gehört, gelernt, aber wieder vergessen? Wie kann man noch mal lange und kurze Vokale im Arabischen unterscheiden, und warum liest man diese trotzdem oft nicht korrekt? Und warum wird das Hamza-Zeichen in so unterschiedlichen Formen geschrieben? Wer die Regeln dazu nur halb gelernt hat, wird beim flüssigen Lesen arabischer Texte nur schwer vorankommen. Dabei sind die Regeln logisch nachvollziehbar, wenn sie Schritt für Schritt behandelt werden.

Eine weitere Schwierigkeit ist, dass gerade im deutschen Sprachraum Muslime es oft mit verschiedenen Qur’an-Ausgaben zu tun haben: Im einen Qur’an-Kurs angefangen, nach einer langen Pause im anderen (vielleicht mit neuer Unterrichtsmethode) weitergemacht, aber die gerne benutzte Qur’an-App hat wieder eine andere Zeichensetzung? Da ist es kaum zu verübeln, wenn man die Freude am Arabisch-Lernen verliert.

Daher wollen wir in diesem Webinar-Kurs systematisch alle wichtigen Regeln und Ausnahmen des arabischen Alphabets darstellen. Der Kurs setzt keine Vorkenntnisse im Arabischen (weder in Schrift noch Sprache) voraus. Er richtet sich:

a) an Interessenten, welche die arabischen Buchstaben von Null auf erlernen wollen, vor allem, um den Qur‘an korrekt rezitieren zu können,

b) aber auch an solche Interessenten, welche die Buchstaben zwar gelernt, jedoch weiterhin Schwierigkeiten mit den oben genannten Sonderzeichen und Regeln haben.

Neben Schreibung und Aussprache der Buchstaben geht es also um:

  • Unterscheidung von langen und kurzen Vokale sowie Ausnahmeschreibungen
  • Regeln des Hamza und der Hamza-Träger
  • Aussprache beim Stoppen und Stoppzeichen
  • Ligaturen, Ta-Marbutah u.a.
  • Unterschiede der verschiedenen Qur’an-Ausgaben in Hinblick auf Sonderzeichen.

Der Webinar-Kurs findet an fünf Terminen statt und kann nur als Einheit belegt werden. Termine siehe unten.

Im Webinar wird folgendes Lehrbuch verwendet, das sich die Teilnehmer am besten schon zuvor besorgen sollten:

Neil Bin Radhan: Alifba: Qur’an-Lesen für Anfänger
2. überarb. Auflage, 2013.
ISBN: 978-3-98111068-2-4

Zur Orientierung sei darauf verwiesen, dass sich nach Abschluss des Seminars weiterführende Kauthar-Webinare zum Qur’an-Arabischen anbieten. In diesen wird es um ein Verständnis der qur’anischen Grammatik und Übersetzungsübungen gehen.


Das Seminar wird durchgeführt von: Dr. Kerim Edipoğlu

Geb. 1969 in Fürth/Bay. Studium der Übersetzungswissenschaft, Islamkunde, Soziologie und allgemeinen Religionswissenschaft an den Universitäten Germersheim und Tübingen.

Das Webinar besteht aus fünf Einheiten, die an folgenden Tagen stattfinden:

  • Mo. 11.09.17 (19.00-20.30)
  • Fr. 15.09.17 (19.00-20.30)
  • Mi. 20.09.17 (19.00-20.30)
  • Fr. 22.09.17 (19.00-20.30)
  • Mo. 25.09.17 (19.00-20.30)

Fragen zum Inhalt des Kurses beantworten wir gerne unter feedback@kauthar.de

Teilnehmervoraussetzungen: KEINE Voraussetzungen.


Du nimmst zum ersten Mal an einem Web-Seminar/Webinar teil?

Die Teilnahme ist ganz einfach: Das Seminar wird online als sog. Webinar angeboten. Dafür braucht man lediglich einen PC/Laptop mit Internetanschluss, sowie Lautsprecher und Mikrofon oder besser: ein Headset. Ein eigenes Programm muss dafür NICHT heruntergeladen werden. Dazu erhält jeder Teilnehmer nach der Anmeldung per Email einen Code, mit dem man über einen Link auf die Webinar-Seite kommt. Dort kann man das Seminar live mitverfolgen.

Webinare (Webseminare) sind so konzipiert, dass die Teilnehmer sich auch über das Mikrofon mit Fragen an den Vortragenden wenden bzw. die Chat-Funktion für schriftliche Anliegen einsetzen können.

Im Anschluss der Veranstaltung stehen die Webinare als Videodateien den Teilnehmern zum Download zur Verfügung.

Weitere Infos unter www.kauthar.de


FAQs

Wann erhalte ich die Zugangsdaten?

Die Zugangsdaten werden am Tag der Veranstaltung, 11.9.2017 gegen 18.30 Uhr per Email versendet. Darin findet sich ein Link: Einfach anklicken und der Seminarzugang öffnet sich!

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert