50,15 €

Question Storming - Kurzworkshop Wissensmanagement Teil 3

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

oose.campus

Schulterblatt 36

Kontorhaus Montblanc

20357 Hamburg

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Wissensmanagement? Da denken viele gleich an Dokumentenmanagementsysteme, angestaubte Techniken, etc. Wir verstehen das Management von Wissen als Disziplin, die es ermöglicht, Wissen gemeinsam zu erarbeiten, zu teilen und zu sichern.

Das Wissen und die Erfahrungen der Mitarbeiter sind wichtige Erfolgsfaktoren für jedes Unternehmen. Schon heute ist die Wertschöpfung der Unternehmen bis zu 80 Prozent vom Unternehmenswissen abhängig. Wenn langjährige Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, nehmen sie ihr Know-how mit. Es ist für das Unternehmen verloren. Das Unternehmenswissen systematisch zu erfassen und für alle Mitarbeiter verfügbar zu machen, ist die größte Herausforderung und gleichzeitig auch eine Chance für die Verbesserung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Weiterhin bringt die Digitalisierung mit ihren veränderten Arbeitsformen Herausforderungen mit sich, denen sich sowohl die Führungskräfte als auch die einzelnen Teams stellen müssen, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein.

Damit das Wissensmanagement gewinnbringend sein kann, setzt es an den aktuellen Problemen an und findet dafür die passgenauen Lösungen. In dieser Kurz-Workshopreihe (3 Termine) haben wir für Sie spannende Formate ausgewählt, um sich dem Wissensmanagement partizipativ im eigenen Kontext zu widmen.

Teil 3 - Question Storming

Wie soll ich herausfinden, was ich nicht weiß, wenn ich nicht frage?

Gute Ergebnisse beginnen mit guten Fragen und fast jedes Problem kann mit genügend richtigen Fragen gelöst werden.

Question Storming ist ein mächtiges Werkzeug, wenn wir Entscheidungen, Probleme lösen, strategisch planen oder innovativ sein sein wollen. Wir sind in der Lage, eingefahrene Grenzen zu überwinden und neue Lösungen und Antworten zu finden. Das Ziel besteht darin, so viele Fragen wie möglich zu entwickeln. Fragen fördern das Denken, während Antworten, es häufig einschränken.

Nach einem kurzen Einführungsvortrag zum Question Storming werden Sie in kleinen Teams Fragen in Bezug auf den Wissenstransfer in Ihrem Umfeld entwickeln, sie filtern und sie auf die für Sie relevanten Kernfragen reduzieren.

Reinhard Heggemann (Das Wissensmanagement /Dialog Digital) und Kim Nena Duggen (oose) begleiten Sie durch die spannende Abendveranstaltung am 30. Januar 2019 ab 18:30 Uhr im Hamburger Schanzenviertel. Wir freuen uns auf Sie und auf Ihre kreativen Fragen.

Die Referenten

Kim Nena Duggen: Nach einigen Jahren Berufserfahrung in Prozess- und Organisationsabteilungen verschiedener Unternehmen ist Kim Nena Duggen als Trainerin und Beraterin im Bereich Ausbildung und Coaching von Fachabteilungen rund um die Themen Unternehmensarchitektur, Organisationsentwicklung und Softskills bei der Firma oose Innovative Informatik eG tätig. Als gewählter Vorstand lebt sie Selbstorganisation auch in der eigenen Praxis.

Reinhard Heggemann ist seit 13 Jahren als Unternehmensberater und Konzeptentwickler für Wissensmanagement und E-Learning tätig. Er entwickelt Lösungen, mit denen das Know-how und das für die tägliche Arbeit notwendige Prozesswissen sichtbar gemacht, strukturiert und für die Mitarbeiter verfügbar gemacht werden und wie das Unternehmenswissen durch eine strategische Kompetenzentwicklung erweitert und gepflegt werden kann.

Teil 1 - Prototyping | Termin 17. Oktober 2018

Teil 2 - Lean Coffee, Open Space, Pro Action Cafe & Co. | 21. November 2018

Teil 3 - Question Storming | Termin 30. Januar 2019

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

oose.campus

Schulterblatt 36

Kontorhaus Montblanc

20357 Hamburg

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert