60 € – 200 €

Qualitative Inhaltsanalyse(n) – Einführung & Praxis

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Beschreibung des Events

Beschreibung

  • Samstagskurs
  • 8 Stunden
  • vom MAXQDA Pro Trainer
  • Geld-zurück-Garantie
  • Duz-Atmosphäre in Kleingruppen
  • maximal 15 Teilnehmende
  • dein Projekt diskutieren
  • Sitzungsaufzeichnung als Video-Download
  • Teilnahmezertifikat per Post


Schlechte Zeit für dich?

Dank der Sitzungsaufzeichnungen musst du nicht am Live-Webinar teilnehmen. Sieh dir alternativ die Aufnahmen an, wann es dir passt.




Lerne Qualitative Inhaltsanalysen an nur einem Tag kennen: Verschaffe dir einen Überblick über Ansätze, Grundbegriffe und über die Abläufe des Codierens und der Analyse. Erhalte wichtige Tipps für die Praxis. Lerne die Umsetzung in der QDA-Software MAXQDA. Und diskutiere dein Projekt.

Bequem vom eigenen Sofa oder Schreibtisch.




Blick ins Webinar: Ausschnitte auf YouTube ansehen


Allgemeine Beschreibung

Das Webinar besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil werden die Grundlagen in drei Blöcken vermittelt. Im zweiten Teil bestimmt ihr die Inhalte. In allen Teilen wird das methodische Wissen immer wieder durch praktische Tipps ergänzt, die du in der Literatur nicht findest. Nach diesem Tag hast du einen guten Überblick und eine Orientierung. Kennst du das: Du kommst mit der Hoffnung auf Klarheit in einen Methoden-Workshop und gehst stattdessen mit lauter Fragezeichen über deinem Kopf nach Hause? Dass dir das in diesem Webinar nicht passiert wird garantiert oder du bekommst dein Geld zurück.

Feste Inhalte

Einführung: Das Webinar führt dich zunächst an Methoden der Qualitative Inhaltsanalysen heran und zeigt dir die Bandbreite der Vorschläge und Formen sowie deren Unterschiede. Du erhältst Tipps für eine überlegte Wahl und die entsprechenden Literaturhinweise zum Einlesen und Vertiefen. Außerdem bekommst du einen verständlichen Überblick über die Grundbegriffe und das allgemeine Ablaufmodell.

Codieren: Im anschließenden Block erfährst du zunächst, was Kategorien und Kategoriensysteme sind. Anschließend werden die methodischen und, wenn gewünscht, software-technischen Abläufe des Codierens und der Erarbeitung eines Kategoriensystems gezeigt. Mit diesem Wissen ausgerüstet, sammelst du wichtige Codier-Erfahrungen in einer Übung: Wir codieren gemeinsam (konsensuell) Interviews und diskutieren dabei typische Fragen und Entscheidungen.

Analysieren: Im dritten Block erfährst du, wie du die codierten Daten auswerten kannst. Dafür werden die methodischen und, wenn gewünscht, software-technischen Abläufe der Baisisform Qualitativer Inhaltsanalysen, der inhaltlich-strukturierenden, gezeigt. Außerdem erfährst du, wie du die Ergebnisse der Auswertung im Bericht darstellst.

Material einbringen: Neben der Codier-Übung wird die praktische Erfahrung auch anhand konkreter Projekte der Teilnehmenden gesammelt. Unabhängig davon, in welcher Phase sich dein Projekt befindest, kannst du es zur Diskussion anbieten und spezifische Vorschläge und Tipps erhalten. Das ist nicht nur für dich praktisch, sondern verbessert auch das Verständnis der anderen Teilnehmenden.
Wichtig: Es können mindestens zwei Projekte angeschaut werden. Ob weitere Projekte möglich sind, hängt davon ab, ob weitere Themen gewünscht werden:

Flexible Inhalte

Wie wir die restliche Zeit verbringen, hängt vollkommen von euch ab. Es gibt mehrere Möglichkeiten, denen (auch agil) unterschiedlich viel Platz eingeräumt werden kann. Dafür wirst du vor dem Webinar nach deinen Vorkenntnissen, Wünschen und Bedürfnissen gefragt.

Spezielle QIA-Formen: Du möchtest mit einer speziellen Form arbeiten, wie etwa mit der evaluativen oder der typenbildenden Qualitativen Inhaltsanalyse? Nachdem die Basisform bereits erklärt wurde, können auch diese Formen leicht verständlich besprochen werden.

Weitere Aspekte: Dich interessieren Themen wie Ergebnisdarstellung, Schreiben des Methodenteils, Gütekriterien oder Projektdokumentation? Du möchtest wissen, was von dir bei Qualifizierungsarbeiten (Bachelor, Master, Dissertation) verlangt wird - oder was du von den Arbeiten deiner Studierenden verlangen darfst? Du hast andere Fragen? Dafür ist Platz.



Wichtig: Das Webinar setzt nicht voraus, dass Du mit MAXQDA arbeitest. Es hat aufgrund seines Fokus nicht den Anspruch eines tiefgreifenden Trainings der Software, wie sie in der Komplementärveranstaltung MAXQDA Fahrschule stattfindet.

Es wird Wert auf eine dem Wochenende angemessene lockere, freundliche und entspannte Arbeitsatmosphäre gelegt. Wir sprechen uns auf Wunsch von hunderten bisherigen Teilnehmenden mit Vornamen und Du an.



Feedback von Teilnehmenden

„Hervorragendes Webinar. Andre Morgenstern-Einenkel ist stets und sehr passend auf die Fragen eingegangen und hat das Webinar zudem sehr interessant gestaltet. Während bei anderen Dozenten teilweise selbst 1,5 Stunden Webinar sehr ermüdend und anstrengend waren, wurde hier ein ganzer Tag Webinar herausragend gestaltet, was ich bis dahin nicht für möglich hielt. Darüber hinaus erfolgte noch eine ausführliche nachgehende Klärung einiger Fragen im Rahmen eines späteren individuellen Termins. Dafür ein ganz großes herzliches Dankeschön! Ich bin sehr zufrieden und rundum überzeugt.“
– bewertet mit 5/5 Sternen durch Webinar-Teilnehmer Christian Bullerkotte, Student mit MA-Thesis, Studienganz Öffentliches Management an der Universität Kassel, August 2017

„Ich fand das Webinar sehr hilfreich. Es bestand genügend Zeit für Fragen zum eigenen Projekt. Sehr guter Mix zwischen Vortrag des Dozenten und der Möglichkeit, Fragen zu stellen bzw. etwas zu diskutieren. Hoffentlich gibt es weitere Webinare - auch zur Methode von Kuckartz an sich. Wäre super.“
bewertet mit 5/5 Sternen durch Webinar-Teilnehmerin Judith Studer, Doktorandin, August 2017


Evalution: Erwartungen erfüllt?


Evaluation: Webinar-Bewertung


Evaluation: Dozenten-Bewertung


Evaluation: Empfehlungswahrscheinlichkeit


Referenzen und weiteres Feedback





Feste Programmpunkte

  • Optional / vor offiziellem Beginn: Offene Sprechstunde für technische Probleme mit MAXQDA
  • Begrüßung, Vorstellung und Einführung
  • Dozentenvortrag mit Fragerunde: Einführung in die Methoden der Qualitativen Inhaltsanalyse(n)
  • Dozentenvortrag und Software-Demonstration mit Fragerunde: Ablauf und Praxis des Codierens
  • Gruppenübung mit Diskussion: Konsensuelles Codieren von Interviews
  • Dozentenvortrag und Software-Demonstration mit Fragerunde: Ablauf und Praxis des Auswertens mit der Grundform qualitativer Inhaltsanalysen
  • Forschungswerkstatt: Diskussion von mind. zwei eingebrachten Projekten

Beispiele für flexible Programmpunkte

  • Vertiefung bereits angesprochener Punkte
  • Dozentenvortrag und Software-Demonstration mit Fragerunde: Ablauf und Praxis des Auswertens mit speziellen QIA-Formen wie der typenbildenden und/oder evaluativen Qualitativen Inhaltsanalyse
  • Weitere Aspekte und Fragen




Ablauf und Konditionen

Nächste Wiederholung: Der Termin der nächsten Wiederholung wird Anfang Juli bekanntgegeben.

Komplementärveranstaltung: Dieses Webinar kann als Erweiterung der MAXQDA Fahrschule gebucht werden. Die MAXQDA Fahrschule beginnt alle zwei bis drei Monate neu und schult ausführlich alle Funktionen von MAXQDA Standard und Plus. Der Einstieg ist dank Videoaufnahme der Sitzungen jederzeit möglich!

Rabatt als Komplementärveranstaltung: Teilnehmende der MAXQDA Fahrschule bekommen 25 % Rabatt auf dieses Webinar.

Offene Sprechstunde: Vorab wird für technische Probleme sowie nachträglich für Off-Topic-Fragen eine offene Sprechstunde angeboten.

Zertifikat: In der Woche nach dem Webinar erhältst Du Dein Teilnahmezertifikat per Post.

Unterlagen: Du erhältst eine PDF mit allen Informationen rund um das Webinar inklusive Verweisen zu wichtigen Ressourcen. Die Videoaufzeichnung des Webinars, Wiederholungsübungen zu den Codier-Funktionen und die Präsentationsfolien stehen online als Download zur Verfügung.

Geld-zurück-Garantie: Buchen ohne Risiko. Bist du nicht zufrieden, bekommst du dein Geld umgehend und vollständig zurück. Die Garantie wird aufgrund der einerseits hohen Berührungsangst mit Online-Formaten und der andererseits sehr guten Evaluationsergebnisse angeboten, wurde bisher jedoch noch nicht in Anspruch genommen.


Lehrmittel

  • Vortrag mit Folienpräsentation
  • Software-Präsentation
  • Übung an Übungsdatensatz
  • Diskussion


Voraussetzungen

  • Internetfähiger Computer mit Möglichkeit zur Audiowiedergabe (WIN oder MAC)
  • optional: Mikrofon (alternativ kann der integrierte Chat genutzt werden)
  • optional: aktuelle MAXQDA Voll- oder Demoversion (für Teilnahme an Übungen)




Noch Fragen?

Ich stehe per Telefon und Mail für Fragen jeder Art zur Verfügung:
T +49 (0) 341 580 953 06
M info@methoden-coaching.de


Weitere Webinare in Planung

Interesse an speziellen Themen? Informiere mich gerne über Deine Wünsche (methodischer Fokus, bestimmte Funktionen, Projekt-Workshop etc.).

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Dieses Event speichern

Event gespeichert