22,49 €

Praxis VIDEO Eventdoku (Di-Fr/Sa)

Bereich für Aktionen und Details

22,49 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

COCONAT - a workation retreat im Gutshof Glien

Klein-Glien 25

14806 Bad Belzig

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Im Kurs erlernen die Teilnehmer:innen das Filmemachen anhand lebendiger Eventdokumentation theoretisch und praktisch.

Zu diesem Event

Beschreibung:

Zielgruppe des Workshops sind Anfänger und interessierte Menschen zwischen 16 und 99 Jahren aus Berlin und Brandenburg, die in einer Projektwoche intensiv die Videoproduktion von Eventdokumentationen lernen wollen. Der Workshop dient dazu die Grundlagen von digitaler Videografie und die Besonderheiten der Darstellung von Dokumentationen von Veranstaltungen zu erlernen. Hierbei werden abwechselnd in theoretischen und praktischen Unterrichtseinheiten die Grundlagen vermittelt, um bessere Videos selbst zu erstellen und einen Einblick in den Prozess der Eventdokumentation zu bekommen.

Die Teilnehmer:innen sollten möglichst über eigene Technik verfügen. Kamera (zur Not auch ein Smartphone) und Computer mit freiem Speicherplatz oder externer Festplatte sind wichtig. Alles was darüber hinausgeht ist herzlich willkommen. (Stative, Mikrofone, Audiorekorder, Reflektoren, Rigs, etc.)

Um einen effizienten Workshop umzusetzen sollten maximal 12 Personen teilnehmen. Der Workshop wird in der Projektwoche darauf hinarbeiten am Samstag, dem sechsten Tag der Projektwoche die entstandenen Eventdokumentationen der Veranstaltungen rund um die Kreativsause den Besuchern im Coconat zu präsentieren.

Den teilnehmenden Organisationen und Vereinen steht es frei die entstandenen Videos auf ihren Social Media Kanälen zu verteilen. Die Teilnehmer können die Videos ebenfalls in ihren Kanälen posten.

Der Workshop kann durch die Förderung von MABB - Medienanstalt Berlin Brandenburg kostengünstig angeboten werden.

Zeitrahmen:

Vom 09.-14. August ganztägig gemeinsam und in kleineren Gruppen in Theorie und Praxis. Der Workshopleiter steht allen Teilnehmer:innen am 14. August unterstützend zur Seite, da die Postproduktion erfahrungsgemäß mehr Zeit in Anspruch nimmt. Es können dann Änderungen und Verbesserungen vorgenommen werden und die Videos zur Zufriedenheit aller Teilnehmer finalisiert werden.

Am ersten Tag werden verschiedene Teams gebildet, so dass die Teams nach Absprache im Workshop die Eventdokumentation in der Praxis lernen oder zur Erholung frei haben und das Rahmenprogramm der Kreativsause genießen können.

Durch den Workshop führt Euch:

>> Andreas Plata

>>freiberuflicher Videoproducer aus Berlin

Andreas Plata absolvierte den Diplomstudiengang Medien- und Informationswesen und fand während des Studiums zum Filmemachen. Er schloss das interdisziplinäre Studium mit dem Schwerpunkt Design ab und begann für Onlinemedien Videos zu produzieren. Er übernahm die Leitung und den Aufbau der Videoabteilung bei dem Online-Stadtmagazin Carpe Berlin und erweiterte sein Netzwerk während dieser Zeit. Die Nachfragen für Videoproduktionen begannen sich zu häufen und so entschied er sich mit seiner Leidenschaft, der Videoproduktion, seine Selbstständigkeit aufzubauen.

Nachdem es anfangs viele Musiker und Künstler waren, die Videos in Auftrag gaben, kamen nun Musiklabels, Agenturen und Marketingabteilungen großer Unternehmen mit Anfragen. So entstanden EPKs (Electronic Press Kits) für Musiker namhafter Produktionsfirmen, Eventdokumentationen für Agenturen, große Unternehmen und Veranstalter.

Andreas Plata übernimmt hierbei bis heute vielfältige Aufgaben bei den Produktionen. Von der Konzeption, über die Planung von Shootings, bis hin zur Postproduktion ist er in allen Schritten involviert und behält den Überblick der gesamten Produktion.

Seine jahrelange Erfahrung im Bereich der Videoproduktion und die kreative Seite des Videoproduktionprozesses möchte Andreas nun Anfängern und Interessierten weiter geben und nahe bringen.


		Praxis VIDEO Eventdoku (Di-Fr/Sa): Bild

Der Event ist Teil der Veranstaltungswoche „Fläminger Kreativsause“, der unabhängig davon gebucht werden kann. Willst Du für kurze Zeit oder über die gesamte Woche das Rahmenprogramm der Kreativsause nutzen und vor Ort im Kreativcamp bei Coconat übernachten, dann buche bitte ein Ticket hier: https://www.eventbrite.de/e/kreativcamp-im-hohen-flaming-camping-inspiration-community-much-more-tickets-153625793885

Geboten werden Zeltplätze, ein buntes Rahmenprogramm und Verpflegung und Workshops. Mehr Informationen unter www.kreativsause.de <<<

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

COCONAT - a workation retreat im Gutshof Glien

Klein-Glien 25

14806 Bad Belzig

Germany

Karte anzeigen

{ _('Organizer Image')}

Veranstalter Fläminger Kreativsause

Veranstalter von Praxis VIDEO Eventdoku (Di-Fr/Sa)

ÜBERSICHT DER BUCHBAREN WORKSHOPS SIEHE UNTEN!


VISION

Smart, ländlich und bunt - Wir vernetzen kreative Köpfe auf dem Land und bieten Raum für eine innovative Community auf Zeit.

Die Kreativsause ist ein Raum fürs Träumen und in die Hände spucken. Der perfekte Space, um deine Visionen Realität werden zu lassen. Und von anderen kreativen Köpfen neue Impulse zu deinen Ideen zu bekommen.

Smart
Für die Kreativwirtschaft ist es wichtig, am Puls der Zeit zu bleiben und die zahlreichen neuen Möglichkeiten zu nutzen. Deshalb gibt es in unserem Kreativcamp verschiedene innovative Workshops, die am Thema Digitalisierung anknüpfen. So entstehen smarte Synergien und neue digitale Formate.

Ländlich
Wir glauben an die Zukunft des ländlichen Raumes und wollen die Zukunftsfähigkeit von Regionen auf dem Land unterstützen. Die 'Fläminger Kreativsause' möchte den ländlichen Raum Hoher Fläming überregional sichtbar machen und weiter beflügeln. Deshalb locken wir kreative Köpfe von der Stadt aufs Land und bringen sie mit den regionalen Akteuren zusammen.

Bunt
In unserem Kreativcamp kreieren wir einen Raum, in dem du dein kreatives Potential erforschen und präsentieren kannst. Nebst vielen spannenden Workshops gibt es dafür ein BarCamp, einen Open Space für dein Angebot und ein inspirierendes Rahmenprogramm.

 

Smarte Synergien zwischen ländlicher und urbaner Kultur

Durch die Förderung von konkreten Lernerfahrungen und Austausch entstehen Synergien zwischen ländlicher und urbaner Kultur, zwischen analoger und digitaler Kunst, zwischen Tradition und Innovation.

Für lokale Akteure steigert sich mit der Eröffnung eines jährlichen kreativen Schaffensraum die Lebensqualität, in der sie ihre Kreativität und Vision vor Ort mit Gleichgesinnten leben können.

Für neugierige und aktive Menschen wird das Landleben inspirierend und ein Zuzug in die Smart Village Region und Gründung neuer Firmen, Initiativen und Projekte wahrscheinlicher.

Aber auch unternehmenslustige Menschen, welche die Region touristisch erkunden wollen, lernen die Region Fläming neu und vielfältig kennen.

Die Region rund um Bad Belzig und Wiesenburg wird weiter in ihrem lebendigen und offenen Charakter gestärkt. Das hier verortete Modellprojekt Smart Village und das damit verbundene Thema Digitalisierung auf dem Land wird aktiv erlebbar.

 
Die Veranstaltung ist nur möglich, weil wir Förderungen von Land Brandenburg, Landkreis Potsdam-Mittelmark und MABB, der Medienanstalt Berlin Brandenburg erhalten.
Vielen Dank!

 

 

 

 

Dieses Event speichern

Event gespeichert