PR-Workshop 2021

PR-Workshop 2021

Bereich für Aktionen und Details

Verkauf beendet

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Bürgersaal Grafenau

Rathausgasse 1

94481 Grafenau

Germany

Karte anzeigen

Storytelling und kreative Kommunikation; Gute Geschichten im Tourismus, neue Ideen finden und platzieren

Zu diesem Event

Donnerstag, 09.Dezember, 10.00 Uhr:

Begrüßung durch Ulrike Eberl-Walter, PR-Beraterin (PZOK), Pressereferentin des Tourismusverbandes Ostbayern

• Aus der Praxis einer PR-Agentur: Kreative Kommunikation: Ideen finden, verkaufen und platzieren durch Gastreferentin Kristina Radtke, Senior Consultant, Wilde & Partner Communications GmbH

- Vorstellen von Kreativitätstechniken, Fallbeispiele, Praxisübung und Ideensammlung

• 12.30 Uhr Mittagspause

• 14.30 Uhr Workshop: Storytelling durch Ulrike Eberl-Walter

Rahmenprogramm: 18.15 Uhr Stadtführung durch Grafenau

• 19.30 Uhr gemeinsames Abendessen im Hotel Kellermann

• Übernachtung

Freitag, 10. Dezember, 09.00 Uhr:

• Praxisübungen – Storytelling – Geschichte neu schreiben

• Offene Fragen, Austausch

• 12.00 Uhr Abschluss des Seminars

Teilnehmer-Zielgruppe

• Alle, die für das Schreiben von touristischen Texten verantwortlich sind

• Neulinge im Tourismus

• Verantwortliche für die Pressearbeit in den Tourist-Informationen, Landkreisen oder bei Partnern des Tourismusverbandes Ostbayern e.V.

Kosten

Das Seminar mit Tagungsgetränken und die Stadtführung sind kostenlos.

Das Essen ist selbst zu bezahlen, ebenso ggf. Übernachtung und Frühstück.

Zimmer sind Im Hotel Kellermann, Stadtplatz 8, 94481 Grafenau, Tel. 085552 9671-0, reserviert.

Anmeldung und Zertifikat

Wir erbitten Ihre Anmeldung bis 26.11.2021

Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat mit dem Inhalt des Workshops.

Wir weisen darauf hin, dass die im Rahmen der Veranstaltung gemachten Bildaufnahmen für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie zur Nutzung in den sozialen Medien verwendet werden. Mit Ihrer Anmeldung und Teilnahme erklären Sie sich mit dieser Nutzung einverstanden.

Corona-Hinweis: Sicherheit und Wohlbefinden gehen vor

Es gilt 2G-Regel - Geimpft oder genesen. Ein Nachweis ist beim Eintritt vorzulegen.

Zur Sicherheit aller wird ein Selbsttest angeboten und wir bitten alle Teilnehmer, diesen vor Beginn der Veranstaltung durchzuführen.