Kostenlos

PPW #2 2018 - Umwelt & Nachhaltigkeit / Europäische Fiskalpolitik

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Bildungswerkstatt Mold

72 Mold

3580 Horn

Austria

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Holladrio!

Mitte Juli verziehen wir uns wieder aufs Land um ungestört über liberale Ideen für ein generationengerechtes Österreich und die europäische Zukunft nachzudenken. Bei diesem Politisch-Programmatischen Wochenende werden wir uns zum Ersten einem blinden Fleck unserer Programmatik widmen: Den spannenden Themen Umwelt, Ressourcen und Nachhaltigkeit. Als Gastspeaker und inhaltlichen Experten konnten wir dazu unseren Wiener Landtagsabgeordneten und Umweltsprecher Stefan Gara gewinnen! Stefan ist selbsändig im Bereich Umweltmanagement und technologiebewertung unterwegs und wird uns helfen, hervorragende Anträge für den nächsten Bundeskongress zu erarbeiten.

Zum Zweiten werden wir, wie am vergangenen BuKo abgemacht, das Thema EU-Steuerpolitik und Währungsunion kritisch beleuchten und unseren großen Europa-Beschluss in diesem Bereichen ergänzen. Stefan Windberger hat sich schon in seiner Masterarbeit an der LSE mit dem Thema auseinandergesetzt und wird uns mit seiner Expertise aus seiner Arbeit als NEOS-International Officer unterstützen!

Diesmal ist wieder für jeden was dabei! Einem spannenden Wochenende mit zwei super Arbeitsgruppen steht somit nichts mehr im Wege. Wie immer wird Unterkunft samt Vollpension von JUNOS übernommen. Anreisekosten müssen individuell bezahlt werden.

Wir freuen uns auf Dich!

Dein JUNOS Bundesvorstand


Wichtig: Es können nur JUNOS mitfahren, die den Mitgliedsbeitrag für 2018 bezahlt haben (Stichtag: 30.06.18). Die Anmeldung ist VERBINDLICH. Wer draufkommt, dass er doch nicht mitfahren kann, kann bis 14 Tage vor dem Event (30.06.18 23:59) das Ticket über Eventbrite zurückgeben werden. Dieses wird dann neu vergeben. (Tickets können nicht untereinander weitergereicht werden.) Wer ab 1. Juli ein Ticket zurückgeben möchte, wendet sich bitte an den Bundesvorstand. Falls der Bundesvorstand keinen geeigneten Ersatz findet, müssen die vollen Kosten für das Ticket bzw. die entstehenden Stornogebühren vom Zurückgebenden getragen werden. Selbiges gilt für Leute, die die Reise ohne Abmeldung nicht antreten. Wir möchten möglichst vielen Mitgliedern eine Teilnahme ermöglichen und die uns zur Verfügung gestellten Mittel effizient einsetzen, deswegen müssen wir hier streng sein.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Bildungswerkstatt Mold

72 Mold

3580 Horn

Austria

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert