Politische Diskussionsrunde zum GKV-IPReG.

Aktionenbedienfeld

Politische Diskussionsrunde zum GKV-IPReG.

Quo vadis außerklinische Intensivversorgung? Wie kann eine bedarfsgerechte Versorgung gewährleistet werden?

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Hotel Adlon Kempinski Berlin Unter den Linden 77 10117 Berlin Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Kontaktieren Sie den Veranstalter, um eine Rückerstattung anzufordern.

Zu diesem Event

Eine politische Diskussionsrunde zum GKV-IPReG am 28. Februar 2023 mit Fachpolitiker:innen, Vertreter:innen der Krankenkassen, der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, des Medizinischen Dienstes, von Fachgesellschaften und Verbänden, sowie Menschen, die in Beratung und Unterstützung von Menschen mit außerklinischer Intensivpflege tätig oder die selbst direkt vom GKV-IPReG betroffen sind. Veranstalter ist der GKV-IPReG ThinkTank, der sich seit 2020 konstruktiv mit dem Gesetz und den daraus folgenden Richtlinien befasst, Vorschläge einbringt und Stellungnahmen abgibt, damit es der Heterogenität der Personengruppe, um die es in dem Gesetz geht, gerecht wird. Dem ist leider noch nicht so.

Referierende

Corinna Rüffer MdB

Ordentliches Mitglied: Ausschuss für Arbeit und Soziales

Stellvertretendes Mitglied: Gesundheitsausschuss

Laura Mench

Peer-Counselorin ISL und arbeitet im Verein aktiv und selbstbestimmt e.V. in Berlin

Dr. Kerstin Haid

Leitende Ärztin - Medizinischer Dienst Bund

Dirk Heidenblut MdB (SPD)

Ordentliches Mitglied: Gesundheitsausschuss

Stellvertretendes Mitglied: Ausschuss für Arbeit und Soziales

Erich Irlstorfer MdB (CDU/CSU)

Ordentliches Mitglied: Gesundheitsausschuss

Ordentliches Mitglied: Unterausschuss Globale Gesundheit

Hans-Joachim Fritzen

Stellvertretender Vorstandsvorsitzender bei AOK Nordost

Julius Lehmann

Leiter der Abteilung Veranlasste Leistungen der KBV

Kay Wilke Schulz

Vorstandsmitglied der DIGAB e.V. sowie Rechtsanwalt und Berater im Gesundheitsbereich

Moderierende

Henriette Cartolano

INTENSIVkinder zuhause e.V.

Andrea Linder

beatmet leben

Benita Eisenhardt

Kindernetzwerk e.V.

Petra Spankus

Senior Manager Strategisches Marketing Außerklinik/Klinik bei ResMed Germany Inc.

Dr. Maria Panzer

Gründerin und Moderatorin des GKV-IPReG ThinkTank

Christine Wagner-Behrendt

Krankenschwester, Palliative Care, Referentin zu Themen der außerklinischen Intensivpflege

Sebastian Lemme

SelbstHilfeVerband - FORUM GEHIRN e.V.

Bundesverband für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen und deren Angehörige

Benjamin Bechtle

Bifos e.V.

Tim Melkert

Mathematiker

Markus Behrendt

Dipl. Ing. Markus Behrendt, Betroffener Vater und Vorsitzender des Vereins intensivleben Kassel e.V.

Christoph Jaschke

Gründer und Moderator des GKV-IPReG ThinkTank

Programm

12:30 bis 13:00 Ankunft der Gäste

13:00 bis 15:00 Podiumsdiskussion zum GKV-IPReG

15:00 bis 15:30 Kaffeepause

15:30 bis 17:30 World Café (Diskussion und Erarbeitung von Lösungsansätzen, die sich aus der Podiumsdiskussion ergeben haben)

17:30 bis 19:00 Vorstellung der Diskussionsergebnisse auf dem Podium

19:00 bis 21:00 Get Together