89 €

Photoshop Composings - mehr als ein Bild

Bereich für Aktionen und Details

89 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Bei diesem Online-Workshop stehen Montagen und Composings mit dem Bildbearbeitungsklassiker Photoshop auf dem Plan.

Zu diesem Event

Bei einem Composing werden mehrere Einzelbilder oder Teile von unterschiedlichen Bildern zu einem neuen großen Ganzen zusammengefügt. Der Kreativität sind dabei kaum Grenzen gesetzt – wenn das richtige Kreativwerkzeug bereit steht.

Die Teilnehmer dieses zweiteiligen Workshops erhalten eine Einführung in die Montagetechniken von Photoshop und lernen an eigenen Beispielen effektiv mit der Ebenentechnik zu arbeiten sowie die unterschiedlichen Auswahlwerkzeuge je nach ihren jeweilige Stärken einzusetzen. Das Composing erhält zudem einen individuellen Look, bei dem das kreative Spiel mit Farbe, Helligkeit und Überlagerungen im Vordergrund steht.

Der Workshop richtet sich an Anwender grundlegenden Photoshop-Kenntnissen. Spezielle Kenntnisse sind nicht erforderlich.

Stichworte

• Auswahlwerkzeuge

• Masken

• Ebentechnik

• Montagetechniken

Referent

Als Fachredakteur und Buchautor hat der Referent Dirk Böttger lange Jahre im Fotobereich gearbeitet. Seit 15 Jahre gibt Böttger als Trainer der Canon Academy Fotoworkshops.

Details

Photoshop – Composings

26. und 30. August: (2 Termine a 1,5 Stunden, online per Zoom)

Workshopbeitrag 89 Euro, Mindestteilnehmerzahl 5, maximal 10 Teilnehmer, Anmeldeschluss 20.08.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

{ _('Organizer Image')}

Veranstalter Dirk Böttger im Rahmen der C.A.R.

Veranstalter von Photoshop Composings - mehr als ein Bild

In nur wenigen Jahren ist mit der contemporary art ruhr (C.A.R.) und den beiden jährlich stattfindenden Messen, der Medienkunstmesse im Sommer, und der Messe für zeitgenössische Kunst aller Bereiche im Herbst, auf dem Welterbe Zollverein eine erfolgreiche und viel beachtete Messe für zeitgenössische Kunst von nationaler und internationaler Strahlkraft entstanden.

Das Profil eines puren open space, eine minimalistische Ästhetik, faire Teilnahmebedingungen, der einzigartige Kontrast zwischen ausgezeichneter Industriearchitektur und zeitgenössischer Kunst, eine klare Aussteller- wie Messeinfrastruktur, moderate Teilnahme-Beiträge, ein zukunftsweisender Veranstaltungsort zeichnen die C.A.R. aus.

Das Konzept der C.A.R. ist fair: mit gleichen Einstiegsbedingungen und Präsentationsmöglichkeiten für die Teilnehmer. Minimalistisch: mit einem offenen und puristischen Erscheinungsbild. Pulsierend: mit immer wieder neuen Einblicken in aktuelle Strömungen der zeitgenössischen Kunst.

Dieses Event speichern

Event gespeichert