Verkauf beendet

Pflege 5.0! Agieren statt reagieren. -Mitarbeitergewinnung

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Nordrhein-Westfalen

Bensberg

Germany

Karte anzeigen

Wer von meinen Freunden geht hin?
Beschreibung des Events

Beschreibung

163 Tage, also über 4 Monate, sind offene Stellen für Pflegefachkräfte in Unternehmen durchschnittlich unbesetzt. Diese Erfahrungen werden auch Sie bestimmt bereits gemacht haben. Die dadurch entstehenden Kosten durch Überstunden, Leiharbeit sowie Stellenanzeigen sind enorm. Und diese Situation wird drastisch verschärfen, da es immer weniger Pflegekräfte bei einer stetig steigenden Pflegebedürftigkeit gibt.

Schneller und vor allem effektiver offene Stellen zu besetzen wird unweigerlich die Hauptaufgabe sein um Ihr Unternehmen sicher und nachhaltig für die Zukunft bereit zu machen. Auch hier gilt: Sie müssen schon heute zielgerichtet agieren, statt später nur auf die Sorgen zu reagieren.

Die Vorteile in der Kurzübersicht:

  • Sie lernen, wie Sie durch zielgerichtete Konzepte und Methoden schnell und effektiv an neue Mitarbeiter gelangen und dadurch die alltägliche Belastung durch offene Stellen erheblich reduzieren können.
  • Die Ersparnis von Zeit und Geld ist essentiell. Wir zeigen Ihnen in der Praxis erprobte Mittel und Wege durch die Sie die Kanäle für Stellenangebote möglichst effektiv und zielgerichtet nutzen können.
  • Stellenanzeigen sind Werbung für Ihr Unternehmen. Eine perfekt formulierte und ansprechend gestaltete Stellenanzeige ist der Schlüssel zum Erfolg. Durch unsere Tipps aus der Praxis zeigen wir Ihnen wie Sie sich von der Masse der offenen Stellenangebote abheben, indem Sie den potentiellen Mitarbeiter bei seinem Bedarf abholen.
  • Was nutzt das perfekte Konzept, wenn Sie nicht den potentiellen Mitarbeiter erreichen? Um effektiv und schnell den Richtigen anzusprechen muss der Anspracheweg der Richtige sein. Wir sagen Ihnen welcher das ist. In der heutigen Zeit gibt es eine Fülle von verschiedenen Wegen an den Bewerbern heranzutreten. Innovative und moderne Methoden sind unverzichtbar.
  • Ihr Unternehmen muss eine Marke werden. Wenn Sie dauerhaft im Gedächtnis potentieller Mitarbeiter sind, wird Ihnen das rekrutieren leichter fallen. Ihre Situation am Markt ist nachhaltig gesichert. Wir zeigen Ihnen das mächtige Werkzeug „Employer-Branding“.
  • Auch nach Eingang der ersten Bewerbung endet der Prozess nicht. Schaffen Sie beim Bewerber ein positives Bauchgefühl und für sich einen messbaren Erfolg.

Denn deutlich verbesserte Bewerberzahl x positives Bauchgefühl = Ihre neuen Mitarbeiter.

Das Unternehmen und die Referenten in der Kurzübersicht

In der Leuridis Gruppe vereinen sich zwei Welten, die normalerweise nichts miteinander zu tun haben. Auf der einen Seite ein langjähriger, auf dem Markt etablierter und rein auf den Pflegesektor spezialisierter Anbieter für Arbeitnehmerüberlassung und Personalvermittlung, auf der anderen Seite eine Beratungsfirma, die Unternehmen bei der Findung und Bindung von Arbeitskräften unterstützt. Die Leuridis Gruppe ist zuverlässiger Partner von deutschlandweit mehr als 100 Unternehmen.

Wir zeigen Ihnen WAS Sie brauchen, damit Sie uns NICHT mehr brauchen.

Unter einem Dach vereinen sich fast ein halbes Jahrhundert Erfahrungen in der Pflegebranche sowie über ein halbes Jahrzehnt Erfahrungen im Personalmanagement und Recruiting.

Ihre Referenten:

Benedikt Kippschnieder

Finanzfachwirt (FH)

Herr Kippschnieder wurde der Kontakt zum Pflegeberuf schon in die Wiege gelegt. Als Sohn einer langjährigen und sehr erfahrenen Altenpflegerin in einer Führungsposition lernte er bereits früh worauf es in der Pflege ankommt. Heute leitet er mit ihr gemeinsam die Leuridis PersonalKontor GmbH und ist dort für den Bereich des Recruiting und Controlling verantwortlich. Der Zusammenschluss von gelebter Praxis und akademischer Theorie ergänzen sich zu einem Unternehmen, das effektiv und nachhaltig Lösungen für die Belange seiner Kunden entwickelt.

Markus Grill

Finanzfachwirt (FH)

Herr Grill hat als gelernter Bankkaufmann und Finanzfachwirt eher den Blick auf die unternehmerischen Belange seiner Kunden gerichtet. Als ehemaliger Angestellter einer großen Bank und einer darauf folgend mehrjährigen Tätigkeit als Assistent der Geschäftsführung eines Beratungsunternehmens hat er fundierte Kenntnisse von den unterschiedlichen Strukturierungen in einer Unternehmung erhalten. In Kooperation mit mehreren Universitäten hat Herr Grill deren Absolventen in Workshops und Einzelcoachings gezielt auf den Berufseinstieg vorbereitet und kennt die Sicht der Bewerber.

Die Themen im Detail:

1. Demographischer Wandel

  • Zusammengefasste Vorstellung der härtesten Zahlen, Daten und Fakten
  • Betrachtung des Status quo
  • Was erwartet uns bis ins Jahr 2050

2. Was kostet Sie eine offene Stelle

  • Eine offene Stelle ist nicht einfach nur ein nicht besetzter Arbeitsplatz
  • Jede Kündigung bedeutet ein enormes Risikopotential
  • Die Einflüsse auf Umsatz, Mitarbeiterzufriedenheit und die gesundheitlichen Auswirkungen der Belegschaft

3. Verschiedene Wege potentielle Bewerber anzusprechen

  • Welcher Ansprache Weg passt zu meinem Unternehmen
  • Die Vor- und Nachteile von Online und Offline Bewerbungen
  • Betrachtung des Forecasts

4. Zielgruppe bestimmen

  • Kategorisierung der Mitarbeiterstruktur
  • Alters- und Personengruppenspezifische Mitarbeitergewinnung passend auf Ihre individuelle Situation

5. Aufmachung der Stellenanzeige

  • Wie sieht die optimale Stellenanzeige aus und insbesondere: Wie nicht
  • Wo liegen die Unterschiede zwischen Vorteil und Merkmal und was bewirken sie bei dem Adressaten
  • Wie gestalten Sie Ihre Selbstdarstellung möglichst innovativ und ansprechend

6. Bedarfsermittlung im Bewerberprozess

  • Was sind Ziele und Wünsche der potentiellen Arbeitskraft
  • Wie kann ich meinen Bewerber direkt bei seinem Bedarf abholen

7. Employer Branding

  • Das mächtige, aber vollkommen unterschätzte Instrument der Selbstvermarktung
  • Was bewirkt die Öffentlichkeitsarbeit im Unternehmen
  • Wie kann mein Unternehmen zu einer „Marke“ werden

8. Der Berwerbungsprozess

  • Wie kann man die Hürden für einen potentiellen Bewerber minimieren
  • Weggang von alteingesessenen Bewerbungswegen und Vorgaben
  • Wie sieht der richtige Umgang mit dem ersten Kontakt aus?

9. Aktuelle Marktentwicklungen

  • Ausblick auf die aktuellen und die kommenden Themen in der Pflegebranche
  • Gesetztesänderungen, Änderungen in der Ausbildung, Bürokratische Hürden
Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Nordrhein-Westfalen

Bensberg

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert