65,15 € – 118,45 €

Petrovia / „Für Bharray und Vaterland“!

Bereich für Aktionen und Details

Ab 65,15 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Techuana

1 Techuanaweg

9232 Sankt Martin

Austria

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Schlachten und Ambientecon in Petrovia. Russisch angehauchtes High Fantasy LARP für Wagemutige.

Zu diesem Event

Die Geschichte spielt auf Whenua (High-Fantasy) im wunderschönen, heiligen Petrovia. Dieses Land ist eine Mischung aus Monarchie (Zar) und Kommunismus, streng gläubig (goldene Bärin Bharray) und blüht seit einigen Jahren auf. Dieses Land lag ca. 1000 Jahre unter einer Eisdecke. Nun taut Diese und alles vermeintlich Böse wird aktiv. (*grins*)

Das Land befindet sich zwischen alten Traditionen, bescheidenem Leben und Modernisierung in allen Bereichen. (Kultur, Armee, Handel etc.) Der Handel hat das Land reich und stark gemacht. Ausreichend stark? Anscheinend nicht, denn Petrovia steht vor einem Problem, welches nur mit Hilfe verbündeter Reiche und Helden gelöst werden kann. (*eh kloar der Klassiker ;-)*).

In Petrovia ist Nekromantie und Dämonologie verhasst und die einzigen Verbrechen auf welche der Tod steht. Und genau dies stellt nun die aktuelle Bedrohung dar.

Zwei verfeindete Untoten Heere und das Zarenheer stehen auf dem Schlachtfeld gegenüber. Hoch im Norden in den Ausläufern der Berge treffen die Elitetruppen der jeweiligen Kontrahenten aufeinander, denn in diesem Gebiet gibt es einige kriegsentscheidende Aufgaben zu bewältigen. Wird das Land gesamt wieder unter dem Zaren und tief im Glauben vereint sein oder wird es Gebietsverluste hinnehmen müssen? Oder bei allen Göttern des Lichts gar in eine arge Defensive gedrängt?

Für weiteres Hintergrundwissen über Petrovia steht IT wie OT das „Petrovia-Buch“ zur Verfügung. Zwar nicht ganz am letzten Stand aber ausreichend um zu wissen welcher Wahnsinn hier zu Grunde liegt ;-). (*Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten*).

Regelwerk und Spielmechanik:

Als Regelwerk wird „Signum“ zu Grunde gelegt und mit einigen wenigen „Hausregeln“ ergänzt. Der Character kann/soll/muss über den „Char-Generator“ erstellt werden.

Folgende Fraktionen stehen zur Verfügung:

  • Helden und Söldner des petrovianischen Staates: (SC & SNSC)
  • Untote Söldner des „Vlad Strigoi“: (SC & SNSC)
  • Untote der „X-Nekromanten“: (SC & SNSC)
  • einige NSC zu meiner persönlichen Panikverbreitung ;-)

Im Spiel selbst wird die SL als „Schicksal Schemen“ erkennbar und auch anspielbar sein.

Wir spielen miteinander! Bitte die „sportlichen Vergleichsaktionen“ mit Rücksicht durchführen. SICHERHEIT GEHT IMMER VOR!

Veranstaltungsinformationen & Anmeldung:

Veranstaltungsort ist eine neue Location in Kärnten. „Techuana“

International Scout and Guide Center, Techuanaweg 1, A-9232 Rosegg

ist ein Pfadi-Lagerplatz mit interessantem Gelände und genug Raum zum rumtoben.

Veranstaltungsdatum: 15.06.2022 bis 19.06.2022

15.06.2022 Anreisetag und Beginn der sportlichen Bespaßung.

17.06.2022 Ende der sportlichen Bespaßung.

18.06.2022 Ambientelastige Nachwehen.

19.06.2022 Aufräumen und Heimreise.

Verpflegung und Schlafmöglichkeit: eigne Zelte (ein Lager pro Fraktion) und Selbstverpflegung.

Anmeldung erfolgt über das Ticketsystem des Vereins „Larpschmiede“. (inkl. Annahme der AGB)

Art der Veranstaltung: Es wird ein kampflustiges Spiel, wobei genug diplomatische Möglichkeiten gegeben sind. Lagerwachen sollten IT angedacht werden (*grins*). Ein erhöhter Stressfaktor ist dadurch nicht vermeidbar. Dieser Faktor wird aber von mir einen Tag vorher beendet, sodass der letzte Tag für „Nachwirkungen“ bereitsteht. (Verhandlungen, Beerdigungen, Heldensagen etc.) Am Abend gemütlich feiern und am Sonntag aufräumen entspannt heimfahren.

Tod der Charaktere: Wer in der Schlacht fällt oder beim pissen gemeuchelt wird ;-), der findet sich am „Ratsfeuer der Götter“ wieder. Dort kann der epische Tod vom Spieler angenommen werden oder einen Deal aushandeln ;-).

CORONA: Ich bevorzuge vollständig geimpfte Mitmenschen. Keine Ahnung wie die Situation zum Spielzeitpunkt aussehen wird. Aber was Besseres haben wir nicht.

Müll und Mülltrennung: In Kärnten wird für Metall und Plastik der „Gelbe Sack“ verwendet. Wir werden diese in ausreichender Zahl, sowie auch Restmüllsäcke zur Verfügung stellen.

Alkohol und Drogen: Um es gleich klar zu stellen, Wer mit Drogen erwischt wird fliegt von der Veranstaltung inkl. rechtlicher Folgen.

Alkohol bitte mit Verantwortung genießen. Wer über die Stränge schlägt wird schlafen geschickt.

Anzahl und Alter der Teilnehmer: zurzeit habe ich die Kalkulation für 200 Teilnehmer ab 18 Jahren durchgeführt. Wir können aber jederzeit erhöhen. Da es sich um ein kampflustiges Spiel handelt möchte ich anmerken, dass diese Veranstaltung für Kinder und Hunde nicht geeignet ist. Die Nachtruhe kann ich nicht garantieren!

Kosten und Fristen etc.: Es wird keine Staffelung geben. Ich spiele länger LARP als Manche alt sind. Das Hobby wurde von Schülern und Studenten zum Leben erweckt. Ich will, dass ein Teilnehmer sich die Teilnahme ansparen kann ohne den Schock zu haben, dass es immer teurer wird.

Allerdings wird das Zustandekommen der Veranstaltung davon abhängen ob bis zu einem Zeitpunkt X (Ende Jänner 2022) genug finanzielle Mittel zur Verfügung stehen. Schließlich sind Anzahlungen und Bastelbudget zu stellen. Ab diesem Zeitpunkt wird die Veranstaltung jedenfalls stattfinden, auch wenn es dann nur ein kleiner Rahmen sein wird.

Die Putzkaution ist ein rotes Tuch für mich. Wir alle sind davon abhängig, dass unsere Vermieter ein gutes Bild von uns haben. Vor allem nach der Veranstaltung! Bei den Pfadis gibt es den Spruch: „Verlasse den Ort besser als du ihn vorgefunden hast“. Das will ich uns allen nahelegen. Wäre schade, wenn wir gute Locations durch unzivilisierte Schweinsegomanen verlieren. Ich hoffe Ihr stimmt mir zu. Ergo Keine Putzkaution.

Preise:

170 Teilnehmer als SC – SNSC: 110 Euro – Selbstversorger / eigene Zelte

20 Teilnehmer als reine NSC-Springer & Support: 60 Euro – Verpflegung / Haus

10 Teilnehmer als ORGA & SL: Wir arbeiten um sonst ;-)

Weiterführende Informationen:

• Weitere Informationen zum Land im „Petrovia-Buch

• „Whenua – Webseite“: https://w3.whenua.at/

• Veranstaltungsgelände „Techuana“: http://www.techuana.at/

• „Larpschmiede“: https://www.larpschmiede.at/

• „Signum“:

o https://www.larpschmiede.at/signum/

o http://dl.larpschmiede.at/20111019_Signum_ONLINE.pdf

Hausregeln

o Feuerwaffe Pistole

- 1 direkt und Windstoß

o Feuerwaffe Muskete

- 2 direkt und Windstoß

- „Opferregel“ – Das gegenüber spielt des Schuss aus. Sollte das Gegenüber den Schuss nicht hören oder grad anders abgelenkt sein, so ist der Schuss vergeben (Ladehemmung, daneben ..etc.)

o Fälschen

- 3 Stufen

- Auf einem „Geldschein / IT-Dokument“ kann ein O sein => Original

- Auf einem „Geldschein / IT-Dokument“ kann ein F1 , F2; F3 sein => Fälschungsstufe

o Dieben / Looten

Nur mit gesonderten Lootsackerln. Was da drinnen ist darf auch OT genommen werden. Der Spieler selbst entscheidet ob er so ein Sackerl haben will bzw. was er hineingibt. Ausschließlich dieses Sackerl darf gediebt oder gelootet werden. Sonst wird nix befingerlt!

• „Char-Generator“: http://chargen.larp.at/

• „Vlad Strigoi“

o Ein sehr altes Wesen, zurückgelassen von seinem Volk. Ein Wächter? Er war eingefroren im Eis und ist nun erwacht. Mittels Nekromantie hat er schon vor langer Zeit sein Leben verändert. Ein Vampir der sein Land wiederhaben will und alle Eindringlinge vertreiben möchte. Diese Menschen sind es nicht wert dieses Land zu besitzen. Er hat bereits einige Erfolge verbuchen können und ein Teil des Nordens steht unter seiner Kontrolle. Bei einer Schlacht musste er allerdings den Kürzeren ziehen und bereitet nun einen weiteren Feldzug vor. Dazu hat er Untote Söldner angeheuert und transportiert diese über ein Portal nach Petrovia.

• „X-Nekromanten“

o Die 10 Nekromanten kamen einst aus dem whenuanischen Imperium und waren den Verlockungen des Vlad Strigoi erlegen. Dieser förderte diese Familie über viele Jahre und „erntete“ dann deren Macht. Viele wurden per Ritual verflucht und eingesperrt, andere sind geflüchtet und verstecken sich. RACHE ist alles was die 10 Nekromanten antreibt. Mit den Legionen, welche sie einst begleiten wollen Sie Vlad vernichten. Diese Truppen tauen ebenfalls aus dem Eis auf. (und wer weiß ob der erste Schritt nicht auch ein Verrat sein wird, werden alle Truppen, welche aus dem Portal kommen Vlad dienen?)

• „Schicksal Schemen“

o In weiß gekleidete SL, welche IT als Schicksal angesprochen werden kann. Diese haben ein IT-Leben hinter sich und wurden auserwählt über die Welt zu wachen.

• „Ratsfeuer der Götter“

o Leben ist heilig, das Deine wir auch das Meine, so sprach Ulumulu der Gott der ersten Schöpfung --- bla bla bla bla…*Kerikalfanatismus… bla blub etc. etc. etc.)

o Es brennt im Astralraum ein ewiges Feuer der Götter. Ein Ratsfeuer. Dort hat jeder Gott das Recht zu sein und einen Platz. Dort wird über das Schicksal der Weltensplitter und der Seelen der Sterblichen und unsterblichen gestritten und geurteilt. Gute und Böse Götter sind dort. Nicht immer gerne gesehen noch vollständig / immer anwesend.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Techuana

1 Techuanaweg

9232 Sankt Martin

Austria

Karte anzeigen

{ _('Organizer Image')}

Veranstalter Larpschmiede - Verein INKOGNITO

Veranstalter von Petrovia / „Für Bharray und Vaterland“!

Wir sind die Larpschmiede! Und was machen wir?

  • Eine Welt erschaffen
  • Ein Regelwerk schreiben
  • LARPs
  • Spielergruppen supporten
  • Fundus verwalten
  • Homepages programmieren
  • Das Time Inn (still closed!)
  • Für die und mit der Community arbeiten

 

Der Verein:

Inkognito, ein uneigennütziger, österreichischer Verein, ist unsere rechtliche Plattform. Mit Hilfe des Vereines verwalten wir unsere Finanzen und auch Materielles, wie den Fundus. Dadurch bleibt gewährleistet, dass unsere Veranstaltungen nicht kommerziell sind, sondern alles Geld letztendlich immer in das Hobby und die Community zurückfließt.

Dieses Event speichern

Event gespeichert