Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt
Dieses Event ist beendet

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Österreichische Citizen Science Konferenz 2015

Österreich forscht

Donnerstag, 26. Februar 2015, von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr (MEZ)

Österreichische Citizen Science Konferenz 2015

Ticketinformationen

Ticketart Rest Verkaufsschluss Preis Gebühr Anzahl
Registrierung 135 Tickets Beendet 25,00 € 0,00 €
Presse
Dieses Ticket ist nur für JournalistInnen mit gültigem Presseausweis verfügbar.
4 Tickets Beendet Kostenlos 0,00 €
Vortragende/r   mehr anzeigen Ausverkauft Beendet Kostenlos 0,00 €

"Österreichische Citizen Science Konferenz 2015" teilen

Eventinformationen

Als Citizen Science wird eine Arbeitsmethode bezeichnet, bei der wissenschaftliche Projekte partizipativ mit interessierten AmateurInnen durchgeführt werden.

Die "Österreichische Citizen Science Konferenz 2015" soll die wichtigsten AkteurInnen im Bereich Citizen Science vernetzen und eine Plattform bieten um sich kennenzulernen und Informationen über Citizen Science in Österreich auszutauschen.

Das Programm umfasst 9 Impulsvorträge von Persönlichkeiten aus unterschiedlichsten Wissensgebieten und einen Workshop  zur Erarbeitung der weiteren Citizen Science Aktivitäten in Österreich. Zeitgleich können alle, die nicht am Workshop teilnehmen, ihre Arbeiten (wissenschaftliches Projekt, Kunstprojekt, etc.) im Bereich Citizen Science in Form eines Posters vorstellen.

Hier das Programm im Detail:

 


Nähere Infos dazu und zum Workshop, sowie zu deren Anmeldung finden Sie auf www.citizen-science.at/konferenz und auf unserer Facebook-Seite.

 

Wenn Sie Fragen zu "Österreichische Citizen Science Konferenz 2015" haben, wenden Sie sich an Österreich forscht.

Zeit und Ort


Wirtschaftsuniversität Wien
2-6 Augasse
Festsaal
1090 Wien
Österreich

Donnerstag, 26. Februar 2015, von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr (MEZ)


  Zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstalter

Österreich forscht

Die Arbeitsgruppe "Open Science Trainings" der OANA (Open Science Network Austria) möchte mit der Veranstaltung von Train-the-Trainer-Workshops die Verbreitung von Open Science Tools in Österreich fördern. Oft möchte man die eigene Arbeit offener gestalten, findet sich im Dschungel der vielen verschiedenen Tools jedoch nicht zurecht. Durch gezielte Trainings sollen anfängliche Bedenken und Barrieren gemeinsam überwunden werden.


  Veranstalter kontaktieren

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wenn Sie diese Tickets per Ratenzahlung kaufen möchten, benötigen Sie ein Eventbrite-Konto. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie kostenlos ein neues Eventbrite-Konto.