74,99 €

Orientierungsveranstaltung zum Thema Geschäftsplan

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

felix1.de AG Steuerberatungsgesellschaft

Mauerstraße 86-88

10117 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Der Businessplan ist das Herzstück eines jeden angehenden Unternehmers. Er dient nicht nur dazu, die eigenen Zahlen und Kalkulationen im Blick zu haben, sondern auch dazu, Fördermittel oder einen Kredit zu beantragen. Besonders wichtig ist dabei die Geschäftsplanung. Aber wie genau geht das eigentlich? Bei uns bekommen Sie die Hilfe, die Sie für den überzeugenden Businessplan brauchen.

Der Zeitrahmen für die Veranstaltung beträgt etwa zwei Stunden.

Themen:

Einführung in die betriebswirtschaftliche Planung
Sicherlich wollen Sie wissen, ob sich die angestrebte selbständige Tätigkeit trägt - also ob Sie Gewinn oder Verlust machen werden. Grundsätzlich sollten Sie sich im Vorfeld darüber bewusst werden, was Sie mit der Umsetzung Ihrer Idee erreichen wollen. Ist es nur ein Zubrot oder soll es den Lebensunterhalt sichern? Das sind zwei Ausgangssituationen, die ein betriebswirtschaftliches Ergebnis in unterschiedlichem Licht darstellen können. Unser Gründungberater Manuel Simon geht mit Ihnen gemeinsam das Thema betriebswirtschaftliche Planung durch und gibt wichtige Hinweise, wie Sie sich am besten vorbereiten und Kennzahlen für das eigene Unternehmen erheben.

Umsatzplanung
Die Umsatzplanung ist der Einstieg in den Businessplan. Zielsetzung ist, sich einem ersten Richtwert zu nähern, der aber abschließend noch keine Auskunft über die Tragfähigkeit oder Nachhaltigkeit gibt. Dennoch ist der Schritt wichtig, denn er zeigt, ob Sie ihren Preis richtig kalkuliert haben und den voraussichtlichen Aufwand für die Dienstleistung oder die Produktion richtig eingeschätzt haben.

Investitionsbedarf/Gründungskosten
Die meisten Gründer unterschätzen den Investitionsbedarf bzw. die Gründungskosten. Der Wunsch, möglichst mit einem schmalen Taler zu gründen, ist verständlich, aber in der Regel nicht zu realisieren. Nicht jeder Gründer hat das Glück, gleich mit vollen Auftragsbüchern zu gründen oder kann mit viel Laufkundschaft rechnen. Der Investitionsbedarf oder die Berücksichtigung der laufenden privaten und betrieblichen Kosten wird Ihnen zeigen, ob Sie dies durch Eigenmittel oder Fremdkapital decken können bzw. müssen. In diesem Themenbereich erläutern wir Ihnen, welche Risiken und welches Kapital Sie einkalkulieren müssen.

Rentabilitätsvorschau
Die Zahlen aus der Umsatzplanung ebenso wie der Investitionsbedarf sind wichtige Größen, lassen aber noch keine abschließende Aussage zu, ob das Unternehmen nachhaltig oder tragfähig wirtschaften wird. In der Rentabilitätsvorschau planen wir die laufenden betrieblichen Kosten von A wie Abschreibungen bis Z wie Zinsaufwendungen und beziehen die geplanten monatlichen Einnahmen mit ein. Am Ende zeigt uns die Rentabilitätsvorschau, wie das Unternehmen sich in den kommenden Monaten und Jahren entwickeln wird.

Liquiditätsvorschau
Die Liquiditätsvorschau ähnelt der Rentabilitätsvorschau sehr. Dennoch gibt es Unterschiede. Die beiden wichtigsten: 1. Sie planen eine Verzögerung beim Zahlungseingang ein. 2. Die Privatentnahmen werden nun noch auf den Gewinn angerechnet. Bei Finanzierungen oder Förderungen spielt letzteres eine besondere Rolle.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

felix1.de AG Steuerberatungsgesellschaft

Mauerstraße 86-88

10117 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert