Orchesterkonzert MUNICH CLASSICAL PLAYERS

Aktionenbedienfeld

Orchesterkonzert MUNICH CLASSICAL PLAYERS

Festliches Orchesterkonzert der MUNICH CLASSICAL PLAYERS mit Werken von Bach, Haydn und Hummel.

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Kath. Pfarramt Maria Königin Brunnenstraße 1 85598 Vaterstetten Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Kontaktieren Sie den Veranstalter, um eine Rückerstattung anzufordern.

Zu diesem Event

  • 1 Stunde 30 Minuten
  • Mobile E-Tickets

Im Dezember sind die MUNICH CLASSICAL PLAYERS, ein Kammerorchester bestehend aus angehenden Profimusiker*innen deutscher und österreichischer Musikhochschulen, unter der Leitung von Maximilian Leinekugel wieder in Baldham zu Gast und präsentieren in der Pfarrkirche Maria Königin ein festliches Konzertprogramm mit Werken von Bach, Haydn und Hummel.

Im Zentrum des Konzerts steht Joseph Haydns majestätische Sinfonie Nr. 104, die schon bei ihrer Uraufführung in London für Begeisterungsstürme sorgte und als seine letzte Sinfonie die Krönung seines sinfonischen Schaffens darstellt. Johann Sebastian Bachs Konzert für zwei Violinen und Orchester gehört zu seinen bekanntesten Instrumentalkonzerten und wird von quasi allen Geiger*innen geliebt. Mit Fanny Schell (Hochschule für Musik Karlsruhe) und Nicoletta Ferrari (Universität Mozarteum Salzburg) wird das Werk von zwei Geigerinnen aus den eigenen Reihen interpretiert, die schon lange fest mit den MUNICH CLASSICAL PLAYERS verbunden sind. Einen Kontrast zu den beiden Werken des 18. Jahrhunderts bildet Bertold Hummels „Weihnachtliche Suite“ für Kammerorchester, die er 1950 für den Südwestfunk komponierte und in deren fünf Sätzen verschiedene Weihnachtslieder kunstvoll ineinander verwoben sind.

Johann Sebastian Bach: Konzert für zwei Violinen und Orchester

Bertold Hummel: „Weihnachtliche Suite“

Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 104 („London“)

MUNICH CLASSICAL PLAYERS

Fanny Schell, Nicoletta Ferrari (Violine)

Maximilian Leinekugel (Dirigent)

Die MUNICH CLASSICAL PLAYERS sind ein Kollektiv junger, hochmotivierter Musiker*innen, die gemeinsam mitreißende Konzertaufführungen gestalten. Das in München ansässige Kammerorchester wurde 2016 vom Münchner Dirigenten Maximilian Leinekugel gegründet. Unter seiner Leitung werden seither außergewöhnliche Orchesterprojekte realisiert, die ein neues Publikum inspirieren und für klassische Musik begeistern. Das Ensemble bringt angehende Profimusiker*innen deutscher und österreichischer Musikhochschulen zusammen, die am Beginn ihrer individuellen Karrieren stehen. Ihre diversen Einflüsse formen sie zu einem Orchester, das mit innovativen Konzertprogrammen musikalisch Grenzen überwindet. Von Kompositionen des Barocks bis hin zu Uraufführungen von zeitgenössischer Musik, von bekannten Werken bis hin zu noch nie Gehörtem – das Repertoire der MUNICH CLASSICAL PLAYERS ist vielseitig, überraschend und markant. In dem Bestreben, klassische Musik für jede*n zugänglich zu machen, tritt das Kammerorchester insbesondere auch jenseits der etablierten Konzertsäle in München und Bayern auf. In der Baldhamer Pfarrkirche Maria Königin waren die MUNICH CLASSICAL PLAYERS bereits im Dezember 2021 zu Gast.Die MUNICH CLASSICAL PLAYERS leben klassische Musik und machen ihre Begeisterung für das Publikum erlebbar – und gehen dabei konsequent ihren eigenen Weg.

Weitere Infos: www.munich-classical-players.de