Open Day in Hamburg - Karriere in Musik & Medien

Aktionenbedienfeld

Open Day in Hamburg - Karriere in Musik & Medien

Praxis-Ausbildung & Bachelor-Studium: Karriere in Musik & Medien

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Akademie Deutsche POP Hamburg Dehnhaide 55 22081 Hamburg Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Zu diesem Event

In unserem exklusiven Event erhältst du die Möglichkeit, dich von zahlreichen Kreativen inspirieren zu lassen und auszutauschen.

Unter den Dozenten finden sich genau jene, die tagtäglich erfolgreich in der Branche arbeiten und ihre Erfahrung hier kostenfrei mit dir teilen.

Agenda:

  • Überblick über Karrierechancen an der Akademie Deutsche POP
  • Vorträge und Workshops mit unseren Praxis-Experten
  • Interaktive Frage/Antwortrunde & Austausch mit Kreativen
  • Bachelor of Arts als Eintrittskarte in die internationale Medienindustrie
Open Day in Hamburg - Karriere in Musik & Medien: Bild
Open Day in Hamburg - Karriere in Musik & Medien: Bild

Musikproduktion - Arbeiten im Tonstudio

Du lernst erste Grundlagen für das Arbeiten im Tonstudio kennen und erhältst einen Einblick in die Arbeit eines Studiotechnikers. Welche Vorbereitungen müssen für eine Aufnahme getroffen werden? Wie funktioniert professionelles Recording? Viele Antworten, einen breiten Überblick in unsere Ausbildung und viele interessante Tipps und Tricks warten auf dich!

  • Einfache Tipps für bessere Aufnahmen, auch im Homestudio
  • Erfahrungsaustausch
  • Arbeit am Analogmischpult
Open Day in Hamburg - Karriere in Musik & Medien: Bild

"Man nehme...": Das Erfolgsrezept für einen guten Film - mit Regisseur und Autor Sven Knüppel (Disney, ARD, ZDF)

Um einen guten Film zu produzieren gibt es neben Kreativität und Talent tatsächlich handwerkliche Rezepte, die jeder erlernen kann! In diesem Workshop gibt dir Regisseur und Autor Sven Knüppel einen Überblick über die "Zutaten" für einen guten Film, mit denen du deine eigenen Visionen realisieren kannst: Von den verfügbaren Mitteln in Technik und Komposition bis hin zum Finden der richtigen Location.

  • Bildaufbau - Ein Bild entsteht nicht durch Zufall
  • Location - Simple Anhebung des Produktions-Wertes
  • Technik - Filmemachen für Alle!
Open Day in Hamburg - Karriere in Musik & Medien: Bild

Deine Stimme als Beruf? So wirst du Sprecher*in! Mit Sprecherin und Schauspielerin Verena Herkewitz

Die Synchronisation von Filmen ist die Königsdisziplin des Sprechens! Immerhin musst du on-the-spot fremdsprachigen Charakteren ihre Worte auf Deutsch in den Mund legen - und dabei nicht die Emotionen vergessen! Klingt nach einer echten Herausforderung, doch auch nach einer Menge Spaß. Wie wird man eigentlich Synchronsprecher*in, und was tut man sonst noch so in diesem Beruf? Dozentin Verena Herkewitz ist erfahrene Schauspielerin und Sprecherin in vielen Bereichen. Zusammen seht ihr euch die abwechslungsreiche Arbeit von Synchronsprecher*innen an und lernt, worauf es im Beruf ankommt!

  • Grundlagen des Arbeitens mit der Stimme
  • Erste Schritte vor dem Mikrofon
  • Ablauf einer Synchronproduktion
Open Day in Hamburg - Karriere in Musik & Medien: Bild

Wie funktioniert Mode? - Von der Idee zum fertigen Produkt

Wer glaubt, dass Modedesign nur aus ein paar gelungenen Illustrationen besteht, der irrt. Um als Modedesigner den Trend von morgen bestimmen zu können, brauchst du nicht nur ein gutes Gespür für angesagte Styles, sondern musst dich auch mit Produktions- und Vertriebswegen bestens auskennen. In diesem Workshop lernst du die Grundlagen zu deinem neuen Tramberuf.

  • Wo findet man als Designer Inspiration?
  • Wie entsteht eine Kollektion?
  • `Wie schlägt man die Brücke zwischen Design und Industrie und wie funktioniert der Vertrieb?
Open Day in Hamburg - Karriere in Musik & Medien: Bild

Einblicke in die Studiofotografie

In diesem Workshop erlebst du hautnah, wie ein professionelles Fotoshooting abläuft. Sei dabei wenn die Models ins richtige Licht gesetzt werden und schaue Dir Tipps für deine Projekte ab.

  • Einblicke in die Arbeitswelt eines Fotografen
  • Erfahre wie ein professionelles Modeshooting abläuft.
Open Day in Hamburg - Karriere in Musik & Medien: Bild

Beats bauen mit Eric

Wie erstelle ich einen einzigartigen Beat in Ableton Live? Welche Effekte benutzen die Profis und wie werden diese gezielt eingesetzt? In diesem Workshop bekommt Ihr einen Einblick, wie man PlugIns sinnvoll einsetzt und wieviel Musiktheorie eigentlich notwendig ist, um fette Beats zu kreieren.

  • Workflow in Ableton Live
  • Einsatz von Plug Ins und Samples
  • Essentielle Basics der Beatproduktion

Next Generation Education

Egal was ist: mit unserem innovativen Lernsystem startest du kriesensicher in deine Karriere. Wir vereinen digitales & praktisches Lernen und bereiten dich auf die aktuellen Marktanforderungen vor.

  • Moderne Praxisausbildung mit Profis aus der Branche. Direkt am Campus in deiner Nähe & kombiniert mit interaktiven Kursinhalten & Online-Vorlesungen.
  • Flexibel, berufsbegleitend & ohne Abitur / Matura. Dein Pathway zum international anerkannten Bachelor of Arts (Hons) an den Degree Centern in Deutschland & den Niederlanden
  • Weltweites Karrierenetzwerk für deinen erfolgreichen Einstieg. POPCampusFlex ermöglicht dir, Praxiseinheiten in jedem Semester an einem anderen Campus zu absolvieren.
  • POP Projects in vielen Fachbereichen. Reale Praxisprojekte dienen dir schon während Ausbildung & Studium als wichtige Referenz für dein Portfolio.
  • Access All Areas: Life Long Learning. Auch nach erfolgreichem Abschluss hast du uneingeschränkten Zugriff auf unsere aktuellesten Lernunterlagen.

Deutsche POP / United POP - academy of music, media & the arts

  • Bachelor-Studiengänge in Kooperation mit der University of West London
  • Über 35 Praxis-Ausbildungsgänge angelehnt an Berufsbilder der Kreativwirtschaft
  • Mehr als 50 individuell kombinierbare Einzelkurse - auch als Zusatzqualifikation / Fortbildung belegbar

Jetzt Karriere starten:

  • Dein Einstieg in die Musik- und Medienbranche
  • Professionelles Know-how und Dozenten aus der Praxis
  • Direkte Praxisanwendung im Unterricht
  • Modernstes Equipment
  • Referenzen und Kontakte durch Projekte
  • Flexibler Ausbildungsstart mehrmals im Jahr
  • Bachelor-Studium auch ohne Abitur / Matura