1.249,50 € – 1.600,55 €

OKR Champion+ Seminar

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Hafven

Kopernikusstraße 14

Hannover

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Mit dem zweitägigen OKR Champion+ Seminar vom 14.06. bis zum 15.06.2018 in Hannover versetzen wir die Teilnehmer in die Lage OKRs zu verstehen, anzuwenden und zu vermitteln. Die Teilnehmer können nach dem Seminar OKR-Iterationen planen, Workshops durchführen und verfügen über das Wissen OKRs in ihrem Unternehmen einzuführen und ihre Ansprechpartner vom Nutzen der OKRs zu überzeugen.

Zusammengefasst kannst du als OKR-Champion mit dem Team den richtigen Fokus finden, die Ausführung vorantreiben und dein Unternehmen stärken.

Agile und OKR

Die ersten Schritte in der schönen neuen agilen Welt sind schwer. Wo anfangen, wer macht mit und was bedeutet agil überhaupt für mich und mein Unternehmen? Agil sein heißt transparent sein, lernen und anpassen. Große Worte und der Weg dahin ist alles andere als klar und transparent. Jeder, der schon einmal versucht hat, ‘agil’ zu sein, merkt eines von zwei Dingen:

  • “Mir ist nicht klar, was das bedeutet”

  • “Das mache ich doch schon seit 20 Jahren”

In den meisten Fällen liegt die Wahrheit irgendwo in der Mitte. Eine Arbeitswelt der ständigen Verbesserung, des Lernens und Anpassens, der Transparenz und Offenheit – das ist kein ferner Zukunftstraum. Das ist eine Welt, in der einige Unternehmen bereits leben. Und das ist eine Welt, die wir selbst aktiv erschaffen.

Objectives und Key Results sind die agile Methode, die genau das für das ganze Unternehmen bietet. Lernen und anpassen passiert einmal pro Quartal, gibt dadurch eine Balance aus Sicherheit und Flexibilität. Vorhaben werden unternehmensweit transparent. OKRs bieten den Rahmen für einen Kulturwandel.

Rolle des OKR-Champions

Welche Rolle als OKR-Champion trage ich im Team oder Unternehmen? In der Rolle des OKR-Champions bin ich der Vertreter von Objektives und Key Results im Unternehmen. Der OKR-Champion ist ein aktiver Veränderer, der sein Unternehmen transformiert. Wir können ihn auch als Scrum Master für OKRs bezeichnen, denn die Aufgaben des OKR-Champions und des Scrum Masters sind sehr ähnliche, wenn auch die zentrale Methodik eine andere ist. Es ist die Aufgabe des OKR-Champions sicherzustellen, dass OKRs geplant, durchgeführt, gelebt und weiter verbreitet werden. Der OKR-Champion steht mit voller Überzeugung hinter OKRs. Er organisiert Meetings, moderiert Workshops und berät Teams und Führungskräfte. Er schult in der OKR-Methodik und ist stetig damit beschäftigt den OKR-Prozess im Unternehmen zu verbessern und in weitere Unternehmens-Bereiche zu tragen.

Inhalte

Tag 1

Das wirst du nach dem Seminar können

  • Agile Mindset fordern und fördern

  • Know How um eine komplette OKR-Iteration durchzuführen

    • erste Schritte in der Einführungsplanung

    • Maßgeschneiderten Prozess aufstellen.

    • Mitarbeiter abholen

  • Methoden und zentrale Fragen für

    • OKR-Planung

    • Review

    • Retrospektive

    • persönliche Coachings

  • Direkt anwendbarer Methodenkoffer

    • aus der Praxis für die Praxis

    • Wie vermittle ich OKRs?

    • Wie plane ich die OKR-Iteration?

    • Worauf kommt es bei guten Objectives an?

    • Worauf kommt es bei guten, klar messbaren Key Results an?

  • Best Practices und Erfahrungen

    • Was sind die Erfolgsfaktoren für OKRs im Team?

    • Was sind die Blocker für den Erfolg von OKRs im Team?

    • Wie schaffe ich den Sprung von guten Ideen zu konkreten OKRs?

    • Vision und Werte – geht es auch ohne?

  • Führungskräfte überzeugen

Tag 2

Den zweiten Tag der Ausbildung widmen wir dem Praktischen.

Der von uns vermittelte OKR-Workshop ist aus über 15 Jahren Erfahrung bei Teamcoaching, Beratung und Kommunikation mit Menschen entstanden und in hunderten OKR-Workshops erprobt und feingeschliffen. Jetzt ist er so reif, dass wir das KnowHow mit gutem Gewissen weiter geben. Was Du hier lernst ist in einem Satz zu beschreiben: Wie kriege ich das Kamel durch das Nadelöhr? Also, wie entstehen aus den hunderten Ideen greifbare Ziele und zwar so, dass jeder sich aktiv beteiligt und den Prozess nicht blockiert. Gemeinsam gehen wir alle Phasen des Zielfindungsprozesses durch, erklären welches Sinn sich daraus ergibt, worauf dabei zu achten ist, welche Tücken es mit sich bringt und wie ihr diese umgeht und meistert. Das Ganze ist sehr umfangreich und wir wollen, dass ihr mit einem guten Gefühl in eure Firma zurück geht, daher widmen wir dem Erlernen des OKR-Workshops fast den gesamten zweiten Tag.

Sehr wichtig ebenfalls ist für uns, dass ihr mit keinen offenen Fragen zurück in euer Unternehmen gehen und deswegen werden wir den zweiten Tag mit einer ausgiebigen Fragerunde abschließen.

Eine genaue, durchgetaktete Agenda der Ausbildung bekommt ihr nach der Anmeldung.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Hafven

Kopernikusstraße 14

Hannover

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert