NÜRNBERG NIGHTMARKET #70

Aktionenbedienfeld

NÜRNBERG NIGHTMARKET #70

- Verkäufer*innen Anmeldung

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

PARKS Nürnberg Berliner Platz 9 90409 Nürnberg Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Zu diesem Event

NÜRNBERG NIGHTMARKET

Marktordnung

Ablauf:16:00 Uhr: Einlass für Verkäufer*innen (Verkäufer*innenregistrierung bis 17:30 Uhr)18:00 Uhr: Einlass für Besucher*innen 23:00 Uhr: Beginn des Abbaus der Verkaufsstände. Der Markt endet um 23:30 Uhr. Solltest bereits vor 23:00 Uhr abbauen, können wir dich zukünftig leider für keine weiteren Reservierungen berücksichtigen.

Kleiner Tisch: 130x80cm oder 150x70cm

Großer Tisch: 180x60cm oder 220x50cm

Tische werden von uns gestellt, Kleiderständer müssen selbst mitgebracht werden.

1. Marktordnung:

  • Die Marktordnung gilt ausschließlich für private Verkaufende, gewerbliche Händler*innen sind nicht gestattet und werden von der Veranstaltung verwiesen.
  • Falls die Reservierung trotz Bestätigung nicht wahrgenommen werden kann, bitten wir um eine schriftliche Absage bis spätestens 7 Tage vor dem Event. Wird die Absagefrist nicht eingehalten oder erscheint ein Verkäufer*in am Veranstaltungstag unentschuldigt nicht, gibt es keinen Rückerstattungsanspruch.
  • Folgende Dinge bitte bei der Verkäufer*innenregistrierung am Veranstaltungstag bereithalten: Eventbrite Ticket, Personalausweis, Kleiderstange (nur für die, die einen zusätzlichen Standplatz gemietet haben).
  • Verkaufende zahlen keinen Eintritt
  • Die zeitliche Ankunft am Einlass des Veranstaltungstages hat keine Auswirkungen auf die Tischvergabe, da die Tische bereits online von den Verkäufern ausgewählt und reserviert werden können.
  • Die Tische dürfen nicht umgestellt werden. Selbst mitgebrachte Tische können leider nicht zugelassen werden. Das Aufstellen des selbst mitgebrachten Kleiderständers ist nur innerhalb der extra gebuchten Standmeter erlaubt.
  • Zugelassene Gebrauchtwaren sind z.B.: Kleidung, CD’s/DVD’s, Schmuck, Spielzeug, Antiquitäten etc.
  • Verbotene Waren: Neuware, Selbstgemachtes und Restpostenware; Lebensmittel; Gegen das Urheberrecht verstoßende Ware; mit verfassungsfeindlichen Symbolen gekennzeichnete Gegenstände; pornografische und jugendgefährdende Artikel
  • Sollte das Event von uns abgesagt werden, so besteht kein Erstattungsanspruch seitens des Verkäufers für entstandene Kosten oder entgangene Verkäufe. Die bereits entrichtete Standgebühr wird selbstverständlich erstattet oder gutgeschrieben.
  • Für das Ein- und Ausladen eurer Ware steht euch der Parkstreifen direkt vor dem Haupteingang des PARKS zur Verfügung. Dauerhaft parken ist hier jedoch nicht erlaubt! Infos zu den Parkmöglichkeiten findet ihr in dem Lageplan- und Anfahrtssheet.
  • Jeder Verkäufer*in ist verantwortlich während und nach der Veranstaltung seinen Standplatz sauber und unbeschädigt zu hinterlassen. Alle mitgebrachten Waren sind im Anschluss vom jeweiligen Verkäufer wieder mitzunehmen.
  • Fluchtwege sind während der gesamten Veranstaltungsdauer freizuhalten
  • Das Aufstellen von doppelten Kleiderstangen ist nicht erlaubt
  • Der Widerverkauf von Tickets zu einem höheren Preis ist untersagt und wird strafrechtlich geahndet
  • Bei Diebstählen wird keine Haftung übernommen

Bei Zuwiderhandlung der oben genannten Punkte kann der Stand unter Einbehaltung der entrichteten Standgebühr geschlossen werden und der/die Verkäufer/in für weitere Veranstaltungen leider nicht weiter berücksichtigt werden.