8 € – 15 €

#(no)FILTER - JUTAC - ARTbewegt e.V.

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Barnes Crossing

Industriestraße 170

50999 Köln-Rodenkirchen

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Beschreibung des Events

Beschreibung

_
ÜBER DAS STÜCK

Die Fähigkeit, Reize und Informationen zu filtern, ist für uns Menschen lebensnotwendig. Aber wo verläuft die Grenze zur sozialen Manipulation, zur bewußten Filterung von Informationen? In Zeiten von Digitalisierung und DIY-Mentalität kann jede*r sich seine eigene Realität schaffen: WER will ich heute sein? WIE soll ich heute sein? Filter werden mal versteckt, mal offensichtlich eingesetzt. In den sozialen Medien ist #nofilter ein oft genutzter Hashtag – egal ob es der Wahrheit entspricht. Filter verschönern, verstecken, verfälschen – verändern bis zur Unkenntlichkeit… Was ist ein Bild oder eine Information unter diesen Bedingungen wert? Und wie kann ich mir selbst und meiner Realität treu bleiben, ohne verloren zu gehen?

Dauer: ca 55 Minuten

_
ÜBER DAS ENSEMBLE

Das Jugendtanzensemble JUTAC unter dem Dach des euregionalen Tanznetzwerks ARTbewegt e.V. (Aachen) realisiert seit 2014 Tanztheaterstücke mit jungen Menschen zu aktuellen Themen. An der 55-minütigen Produktion #(no)FILTER wirken 13 Jugendliche im Alter von 13 bis 20 Jahren mit, die mit vielen eigenen Ideen und unter der Anleitung eines künstlerischen Leitungsteams ein Stück Ihrer Lebensrealität kontrovers auf die Bühne bringen.

Akeem Abidoie, Alina Wolff, Clara Bähr, Felina Leng, Henriette Vohn, Justus Wichert, Lilith Wüller, Marlena Siebes, Martha Schoop, Mohammed Jamal, Natascha Sedat, Shauna Fischer

_
KÜNSTLERISCHE LEITUNG Yvonne Eibig
CHOREOGRAFIE Olga Blank, Hermann Bär In Zusammenarbeit mit dem Ensemble
PRODUKTIONSASSISTENZ Lina Wichert
BÜHNE | AUSSTATTUNG Christian Kayser
KOSTÜM | MASKE Marie Harneit
LICHT Julian Koncos, Max Pfeffer
TON Lasse Thiel

___
GEFÖRDERT DURCH
Die Produktion wurde im Zeitraum 01.10.2018-31.03.2019 gefördert durch das Projekt „Chance Tanz“ des BV Tanz in Schulen im Rahmen des Programms „Kultur macht stark“ des BMBF. Die lokale Umsetzung wurde ermöglicht durch die Kooperation von ARTbewegt e.V., Design Metropole Aachen und dem Jugendamt der Stadt Aachen.



Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Barnes Crossing

Industriestraße 170

50999 Köln-Rodenkirchen

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Keine Rückerstattungen

Dieses Event speichern

Event gespeichert