0 € – 107,90 €

NextGenerationCFO.2018

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Universitätsstraße 1

3A

40225 Düsseldorf

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Worum es bei der NextGenerationCFO in diesem Jahr geht

Maschinen spielen Schach oder Poker besser als der Mensch. Statt der 250 Jahre alten Encyclopaedia Britannica nutzen wir heute Wikipedia, um Weltwissen zu recherchieren. In Österreich gibt es die auf Blockchain-Technologie basierende Kryptowährung Bitcoin am Geldautomaten. Und daran, dass Unternehmen wie Amazon, AirBnB, Uber oder Paypal quasi über Nacht Jahrzehnte gewachsene und erfolgreiche Geschäftsmodelle zerstören, haben wir uns gewöhnt. All diese Veränderungen machen auch vor dem Accounting nicht halt. Denn mit den alten analogen Instrumenten und Methoden lassen sich Geschäftsmodelle von heute in dem sich radikal verändernden Wirtschaftsumfeld nicht mehr steuern.
Die digitale Disruption verändert auch das Accounting grundlegend. Experten aus Praxis und Wissenschaft diskutieren deshalb mit Studierenden und Professionals, wie sich die Geschäftsmodelle von Unternehmen verändern, was das für Controlling oder Finanzberichterstattung heißt und wie sich der Finanzvorstand (Chief Financial Officer oder CFO) in seinem Ressort neu aufstellen muss: Zum Beispiel mit Künstlicher Intelligenz und Data Science für treffsichere Prognosen oder mit Blockchain-Technologien für Smart Contracts und bessere Cyber-Sicherheit.
Wie muss sich der CFO-Bereich in den nächsten zehn Jahren verändern? In einer digitalen Welt müssen Unternehmen schon heute vorausdenken, was Kunden morgen brauchen - aber was für ein Start-up mit 50 Mitarbeitern einfach geht, ist für einen Konzern mit 50.000 Mitarbeitern nicht ohne weiteres umzusetzen. Wie kann die Finanzfunktion zu einer kundenzentrierten Kultur beitragen? Sind Effizienz und
Agilität die richtigen Schlüsselkonzepte dafür? Muss die Hierarchie zugunsten crossfunktionaler Teams auch in Großunternehmen abgeschafft werden?

Wird die künstliche Intelligenz der neue Business Partner im Accounting? In der analogen Welt war die Erstellung von Performance-Analysen, Finanzprognosen oder Entscheidungsvorlagen die Kernaufgabe von menschlichen Experten in Rechnungswesen und Controlling. Aber genau dieses Aufgabenfeld können schon heute digitale Assistenzsysteme abdecken: Mit künstlicher Intelligenz, Machine Learning und Cognitive Computing können sie große Datenmengen schneller als jeder Mensch analysieren - und durch ihre Fähigkeit, auch in natürlicher Sprache zu kommunizieren, werden sie zum neuen Counterpart und Business Partner. Was bedeutet das für die Mitarbeiter im Finanzbereich? Werden sie durch die IT ersetzt - oder entstehen vielmehr ganz neue Potenziale durch die Interaktion zwischen Mensch und Maschine? Welche neuen Kompetenzen müssen Rechnungsleger und Controller dafür entwickeln?
Blockchain im Accounting: Disruption, Game-Changer - oder doch nur ein Hype? Wer bei Blockchain nur an Bitcoin denkt, der springt zu kurz. Denn mit dieser Technologie kann zum ersten Mal fälschungssicher und ohne zentrale Instanz digital kommuniziert werden: Mit Blockchains werden beispielsweise am Rotterdamer Hafen Vertrags- und Logistikinformationen über Container und Frachtinhalte weltweit getrackt, so dass das teure Ausstellen von Frachtpapieren wegfällt. Streamingdienste wie Spotify wollen künftig Urhebertantiemen mittels Blockchain-Technologie abrechnen; IBM und Samsung haben gezeigt, wie mittels Blockchain-Technologien Bestellungen aufgegeben, abgewickelt und nach erhaltener Lieferung bezahlt werden - vollständig automatisiert und ohne zusätzliche menschliche Überwachung. Dennoch halten Kritiker dagegen, dass die Blockchain-Technologie immer noch aufwändig, energieintensiv und kaum durchschaubar ist. Welche Potenziale bietet die Blockchain deshalb für ein smartes Accounting wirklich? Oder setzt man besser schon auf Weiterentwicklungen wie Hashgraph oder Tangle?


Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Universitätsstraße 1

3A

40225 Düsseldorf

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert