199 € – 299 €

Neujahr Camino-Coaching / Business Coaching auf dem Münchner Jakobsweg

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Jakobsweg München-Schäftlarn

Sankt-Jakobs-Platz

Treffpunkt: Illy-Bar Eataly Schrannenhalle

80331 München

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Camino-Coaching

Einen Tag pilgern auf dem Münchner Jakobsweg und dabei im Coaching neue Lösungsstrategien für wichtige Lebensthemen entwickeln.

Was?

Business Coaching im unkonventionellen Format. - Welches Thema wäre es wert, dafür einmal einen Tag zu investieren, um neue Idee und Lösungen zu finden? Was kommt im Arbeitsalltag immer wieder zu kurz, obwohl es gut wäre, sich darüber Gedanken zu machen? Das Camino-Coaching ist die ideale Gelegenheit, konstruktiv an grundlegenden Fragen und Antworten zu arbeiten, die für 2019 wichtig sind, verbunden mit einem intensiven Naturerlebnis und anregenden Begegnungen auf Augenhöhe. „Nebenbei" lernen Sie die erste Etappe des Münchner Jakobswegs kennen. Im Laufe des Tages erfahren Sie zwei Coaching-Sequenzen durch die begleitenden beiden Business Coaches – für Neueinsteiger auch eine gute Gelegenheit, Coaching kennenzulernen –, ergänzt um angeleitetes Reflektieren der Teilnehmer untereinander. Freuen Sie sich auf einen besonderen Tag, an dessen Ende Sie so manch wertvolle neue Ideen und Ansätze in Ihr Notizbuch schreiben werden.

Thema:

Das Camino-Coaching bietet eine besondere Gelegenheit, sich einen Tag lang mit den Fragen auseinanderzusetzen, die im Unternehmer- und Führungsalltag meist zu kurz kommen – zum Beispiel:

  • Was ist wirklich wichtig für mich und mein Unternehmen in 2019?
  • Wo will ich in einem Jahr stehen?
  • Was sind die entscheidenden Hebel, die mich voran bringen?
  • Welche Veränderung will hervorkommen und braucht Raum und Zeit sich zu zeigen?
  • Welchen Beitrag zum Großen Ganzen will ich einbringen? Wie gelingt mir das im Beruf?

Für Wen?

Menschen in Führungspositionen mit einer gesunden physischen Kondition und Offenheit, sich durch den Jakobsweg inspirieren zu lassen. Unser Fokus liegt auf Unternehmern und Führungskräften, die Verantwortung für ihr Tun übernehmen und die Coaching als wertvolles Werkszeug für persönliche Veränderungsprozesse schätzen oder kennenlernen wollen.

Was ist mein Nutzen?

  • Inspirierende Kombination aus Coaching, Pilgern auf dem Jakobsweg und Naturerlebnis
  • zwei direkte Coachinggespräche mit zwei erfahrenen Business Coaches (Absolventen der Münchner Akademie für Business Coaching) mit langjähriger Praxiserfahrung als Start-Up-Unternehmer- und Corporate-Führungskraft
  • Konkrete Ergebnisse (Neue Ideen, Erkenntnisse, Blickwinkel, Erfahrungen, Kontakte, Lösungsimpulse, etc.)
  • Selbst erste Coaching-Grundlagen kennenlernen und in der Gruppe gegenseitig anwenden
  • Erfahrung sammenln mit Coaching Tools für effektive Gesprächs- und Mitarbeiter-Führung
  • München neu entdecken, den Jakobsweg vor der Haustür erfahren
  • Intensiver Tag im Freien und in der Natur, Krafttanken durch langsames Gehen in der Natur entlang der Isar
  • spirituelle Kraft der Stille und des Schweigens erfahren
  • einen Tag OFF, wir gehen bewußt ohne Uhr und das Mobiltelefon bleibt im Rucksack
  • Homogene Gruppe für Begegnungen auf Augenhöhe (Führungskräfte, Unternehmer)
  • kleine Gruppe (Teilnehmerzahl begrenzt auf maximal 8 Personen)
  • Kurze und stressfreie An- und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Wo und wann

Wir gehen die erste Etappe des Münchner Jakobswegs (Jakobsplatz-Schäftlarn).

Treffpunkt 8:00 Pilgerfrühstück an der Illy-Espressobar im Eataly Schrannenhalle, (vor der Nutella Bar)
Weg: Münchner Jakobsweg, vom Sankt Jakobsplatz über Deutsches Museum - entlang des Planeten Wegs - ab Hellabrunn Jakobsweg bis nach Schäftlarn
Mittags-Einkehr in der Waldwirtschaft
Am Ziel in Schäftlarn gemeinsame Einkehr

ca. 18:00 Abschluss in Schäftlarn

Welche Ausrüstung braucht es?

- wetterfeste Kleidung, Mütze und Handschuhe
- gute, eingelautene Schuhe und physische Kondition für 23km Weg-Strecke
- kleinen Rucksack mit Wasser und kleine Snacks (Nüsse, Obst, e.a.) für unterwegs
- Notizbuch und Stift für Erkenntnisse
- Taschenlampe / Stirnlampe für die Abenddämmerung


In der Tagungspauschale sind folgende Leistungen nicht enthalten:

- An- und Abreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln
- Mittagseinkehr Waldwirtschaft
- Abendessen in Schäftlarn

Ersatztermin bei schlechtem Wetter:

Bei schlechter Wetterverhersage - insbesondere Dauerregen oder Schneefall, behält sich der Veranstalter vor, die Veranstaltung auf den Ersatztermin Freitag 11.1.2019 zu verlegen. Veranstalter informiert die Teilnehmer diesbezüglich bis 10h am Donnerstag, 3.1.2019

Veranstalter:

Martin Frederik Garbers Nähere Infos unter www.martin-frederik-garbers.com/camino-coaching



FAQs

Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Event und wie sieht es mit Parkplätzen aus?

S-Bahn Marienplatz bzw. Bus Viktualienmarkt

Parkplätze in der Schrannenhalle


Sind Rückerstattungen möglich?

Ja, bis 7 Tage vor der Veranstaltung


Muss ich das ausgedruckte Ticket mitbringen?

Ja, bitte das ausgedruckte Ticket mitbringen, alternativ die digitale Version auf dem smartphone zur Registrierung mitbringen

Ist meine Registrierungsgebühr/mein Ticket übertragbar?

Ja, ein Ersatzteilnehmer kann benannt werden.


Ist es ein Problem, wenn der Name auf der Registrierung/dem Ticket nicht mit dem Namen des Teilnehmers übereinstimmt?

Falls notwendig, bitten wir darum im voraus einen Ersatzteilnehmer zu benennen.


Wie fit muss ich sein, um den Weg gehen zu können. Was mache ich, falls ich mir eine Blase gelaufen habe oder ich aus anderen Gründen vorzeitig abbrechen will?

Eine gesunde Grundfitness ist notwendig. Der Weg geht über 22km und wir sind gute ca. 8 Stunden im Freien. Es ist jederzeit möglich, den Camino abzubrechen und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln abzureisen. Wir gehen davon aus, dass jeder Teilnehmer für sich einschätzen kann, was gut ist und wann es besser ist abzubrechen. Die Teilnahmepauschale wird nicht ersetzt.


Warum gehen wir den Jakobsweg?

Beide Coaches verfügen über Jakobswegerfahrung (Martin von Saint-Jean-Pied-de-Port nach Finisterre) Michael von München bis nach Einsiedeln in der Schweiz) Sie hatten den Wunsch diese besondere Erfahrung wieder zu wecken und mit dem Business Coaching zu verbinden. Auf Wunsch werden Sie von ihren Erfahrungen auf dem Jakobsweg berichten. Wer den Jakobsweg schon mal gegangen ist, wird sich an diesem Tag hoffentlich wieder mit der besonderen Kraft des Weges verbinden können.

Buen Camino!

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Jakobsweg München-Schäftlarn

Sankt-Jakobs-Platz

Treffpunkt: Illy-Bar Eataly Schrannenhalle

80331 München

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert