Kostenlos

Networking@FidAR bei Hochtief am 30.01.2020

Der Ticketverkauf ist beendet

Registrierungen sind abgeschlossen
Vielen Dank für Ihre Registrierung für networking@FidAR bei HOCHTIEF am 30.01.2020.

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

HOCHTIEF, Büropark an der Gruga

Alfredstraße 236

45133 Essen

Germany

Karte anzeigen

Der Ticketverkauf ist beendet

Registrierungen sind abgeschlossen
Vielen Dank für Ihre Registrierung für networking@FidAR bei HOCHTIEF am 30.01.2020.
Beschreibung des Events
networking@FidAR bei HOCHTIEF

Zu diesem Event

Zusammen mit unserer Gastgeberen Frau Andrea Wistuba, unserem langjährigen FidAR-Mitglied von HOCHTIEF laden wir Sie herzlich zu unserem nächsten Netzwerktreffen ein.

Wo: HOCHTIEF, am Büropark an der Gruga (Alfredstr. 236, 45133 Essen)

Wann: 30. Januar 2020 von 18:00 - 20:30 Uhr

Thema des Abends sind die Anforderungen im Top-Management. Wenn über 94% der Fortune 1000 CEO’s Männer sind, welche Qualitäten und Kompetenzen bringen die 6% der Frauen mit, die zu dieser Elite der Unternehmensführer gehören? Erkenntnisse der aktuellen Korn-Ferry-Studie "Women CEO's Speak" geben zusammen mit den persönlichen Erfahrungen aus der Beratungspraxis spannende Insights zu den Erwartungen an (zukünftige) Top-Managerinnen in Deutschland.

Wir freuen uns auf den Input von Christian Rödermund und Annette Goldhausen. Er ist Senior Client Partner bei Korn Ferry in Frankfurt, Mitglied der globalen Consumer Practice und Regional Digital Leader für den Bereich Consumer in EMEA. Er hat fundierte Kenntnisse im europäischen Verbraucher- und Retail-Markt, mit einem primären Fokus auf Executive-Search und Erfahrung bei der Beurteilung hochrangiger Marketing- und Führungskräfte im Vertrieb. Annette Goldhausen ist Senior Principal und Leader für die Diversity & Inclusion Solution in Deutschland. Sie arbeitet mit Kunden sowohl im Bereich Equal Pay, D&I Strategie und -Trainings als auch Rewards & Benefits im internationalen Kontext. Sie hat breit gefächerte Erfahrung im Finanzsektor und Bergbau, mit Stationen in der Schweiz, UK, Frankreich, Südafrika und der Mongolei.

Neben den vielfältigen Kompetenz-Anforderungen spielt bei der Ausübung ihrer Führungs- und somit Vorbildfunktion auch die ethische Ausrichtung der einzelnen Managerinnen und Manager ein große Rolle. Daher wird im Anschluss Karin Barthelmes-Wehr, Geschäftsführerin des Instituts für Corporate Governance in der deutschen Immobilienwirtschaft sowie Vorsitzende der von der UNO initiierten International Ethics Standards Coalition, mit uns über "Business Ethics am Beispiel der Immobilienwirtschaft: eine Branche auf dem Weg der Professionalisierung" sprechen.

Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Anja Seng, Regionalvorstand FidARWest.

Im Anschluss gibt es wie üblich Gelegenheit zum Austausch und zum besseren Kennenlernen.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an unsere FidAR-Mitglieder; gegebenenfalls können nicht alle eingehenden Anmeldungen berücksichtigt werden. Bitte melden Sie sich verbindlich bis spätestens 20. Januar 2020 an.

Eine Anfahrtsbeschreibung ist beigefügt. Parkplätze werden an dem Abend für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in der Tiefgarage vorgehalten.

Wir bedanken uns schon jetzt bei unseren Referenten und Referentinnen für den Input, bei Hochtief für die Gastfreundlichkeit und freuen uns auf den gemeinsamen Abend!

Herzliche Grüße

Ihr FidAR West Team

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

HOCHTIEF, Büropark an der Gruga

Alfredstraße 236

45133 Essen

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert