neohochzehn

Aktionenbedienfeld

neohochzehn

neohochzehn

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

MSH Medical School Hamburg, Hörsaal „Goldeneis Ei“ Großer Grasbrook 15-17 20457 Hamburg Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Zu diesem Event

  • 10 Stunden
  • Mobile E-Tickets

Kompakt-Update in 10 Stunden für Pflegende und Ärzte

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Kinderkrankenpflegerinnen und -pfleger!

Nun wieder zur gewohnten Zeit in Februar findet die sechste Auflage unseres Kompakt-Updates statt.

Wir nehmen uns zehn Stunden Zeit, um den aktuellen Stand und die neuesten Entwicklungen des Fachs abzubilden. Zahlreiche renommierte Experten sind unserer Einladung gefolgt und referieren zu verschiedenen Themen.

Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse geweckt haben und würden uns freuen, Sie im Februar in Hamburg begrüßen zu dürfen.

Mit den besten Grüßen

Ihr

Prof. Dr. med. Lutz Koch

PROGRAMM

(Stand 03.01.2023, Änderungen vorbehalten)

(Teilnehmern wird bis zu 7 Tage vor Startdatum des Events eine Rückerstattung gewährt.)

INFEKTIOLOGIE

08:00 RS-Virus – ein alter Bekannter – aber doch gut für Überraschungen!

Prof. Dr. Egbert Herting, Lübeck

08.30 Neugeborenensepsis und NEC

Prof. Dr. David Frommhold, Memmingen

09:00 Covid 19: Relevant für die Neonatologie?

Prof. Dr. Thomas Schaible, Mannheim

09:30 Kaffeepause / Besuch der Industrieausstellung

NEUROLOGIE

10:00 —> 17:30 "Stadtluft macht frei" und Hirnblutungen?

Prof. Dr. Lutz Koch, Hamburg

10:30 Neuroendoskopische Lavage bei intraventrikulärer Blutung

Dr. Gertrud Kammler, Hamburg

11:00 Neonatale Krampfanfälle

Prof. Dr. Christoph Bührer, Berlin

11:30 HIE - was sagen uns aEEG, MRT und was sagen wir den Eltern

Prof. Dr. Christian Gille, Heidelberg

12:30 Mittagspause / Besuch der Industrieausstellung

HERZ, KREISLAUF UND LUNGE

13:30 Management des Lungenversagens bei Asphyxie

Prof. Dr. Dr. Neysan Rafat, Mannheim

14:00 Diagnose und Management kritischer Herzfehler

Prof. Dr. Markus Khalil, Gießen

14:30 Persistierende Pulmonale Hypertension: Pathophysiologie und Fallbeispiele

PD Dr. Martin Blohm, Hamburg

15:00 Warum es Sinn macht, spät abzunabeln

PD Dr. Mathias Nelle, Böblingen

15:30 Kaffeepause / Besuch der Industrieausstellung

BASICS IN DER NEONATOLOGIE

16:00 Erstversorgung Früh- und Neugeborener: aktuelle Empfehlungen und Zukunftsperspektiven

PD Dr. Angela Kribs, Köln

16:30 Apnoe-Bradycardie-Hypoxämie-Syndrom

Dr. Hans-Jürgen Gausepohl, Speyer

17:00 Differentialdiagnosen transitorischer Hautveränderungen bei Neugeborenen

Dr. Delphine Braeckmans, Hamburg

DER BLICK ÜBER DEN TELLERRAND

17:30 —> 10:00 Das neue Gesetz zum Schutz von Kindern mit Varianten der Geschlechtsentwicklung – Fragen, Chancen und Probleme

Prof. Dr. Katinka Schweizer, Hamburg

18:00 Programmende

Das Symposium wird nur in Präsenz stattfinden. Sollte dies pandemiebedingt nicht möglich sein, wird die Veranstaltung abgesagt und Sie bekommen Ihre Anmeldegebühr erstattet.