36 € – 66 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

The School of Life Berlin

Lychener Straße 7

10437 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Mitgefühl mit sich selbst und anderen

Mitgefühl unterscheidet sich von Mitleid darin, dass es ein positives Gefühl ist, das empfundenes Leid mildern und verhindern will. Wir können das Mitgefühl gegenüber anderen trainieren und uns für das Mitgefühl anderer öffnen. Darüber lässt sich ein tiefes Gefühl der Verbundenheit mit anderen und der Welt herstellen. Genauso wichtig ist aber, dass wir Mitgefühl für uns selbst empfinden und die kritische Stimme, die uns ständig be- und oft auf verurteilt abzustellen lernen. Auch Selbstmitgefühl lässt sich üben und stellt die Basis für eine authentische Form des Selbstbewusstseins dar. Wir können lernen, uns mit unseren Stärken und mit unseren Schwächen zu akzeptieren und eine Einstellung der Milde gegenüber uns selbst entwickeln.

In diesem Seminar betrachten wir (Selbst-)Mitgefühl aus neurowissenschaftlicher, psychologischer und buddhistischer Perspektive. Ganz praktisch üben Sie sich

  • in Perspektivübernahme,
  • in Meditationstechniken zur Stärkung des (Selbst-)Mitgefühls,
  • im Umgang mit Widerständen und Ängsten in Hinblick auf das Zulassen von Mitgefühl sich selbst gegenüber,
  • in der Integration einer inneren Einstellung des (Selbst-)Mitgefühls in den Alltag.

Beim Einüben einer inneren Einstellung des (Selbst-)Mitgefühls erlernen wir nichts, was uns vollkommen fremd ist, sondern entdecken wieder und stärken, was wir schon immer in uns tragen.

SPECIAL EVENT: WILHELM SCHMID: SELBSTFREUNDSCHAFT - WIE DAS LEBEN LEICHTER WIRD

Der Philosoph Wilhelm Schmid präsentiert seine Überlegungen zur Selbstfreundschaft und wie sie uns helfen kann, einen besseren Umgang mit uns selbst und mit anderen zu finden. Mehr Informationen zu diesem Seminar finden Sie hier. Für alle, die gern beide Veranstaltungen besuchen möchten, gibt es ein limitierte Anzahl vergünstigter Kombi-Tickets zum Preis von 49,50 Euro (ohne Buch).

DOZENT

Dr. Martin Ebeling ist promovierter Philosoph und studierte Philosophie und Politikwissenschaft in New York, Berlin, Potsdam und Frankfurt a.M. Er ist davon überzeugt, dass Philosophie viele Lehren für unser Leben bereithält und wir es nicht in den sprichwörtlichen Elfenbeinturm einschließen sollten. Er ist Autor des Buches „Conciliatory Democracy“, in dem er für einen anderen Umgang mit den politischen Meinungsverschiedenheiten plädiert, die unsere Zeit prägen. Darüber hinaus hat er zahlreiche wissenschaftliche philosophische Aufsätze verfasst. Heute arbeitet Martin Ebeling als Referent, Workshopleiter und Moderator, auch wenn er sich selbst lieber als Anstifter zum Denken bezeichnet. Er meditiert seit nunmehr 8 Jahren und sieht in einem achtsamen Lebensstil anderes und mehr als Selbstoptimierung. Gleichzeitig sieht auch er sich immer wieder auf das neue mit den Herausforderungen konfrontiert, die das Leben in unserer Gesellschaft für ein achtsames Dasein mitbringt.

ABLAUF

18.40 - Begrüßung & Getränke
19.00 - Beginn des Seminars
20.15 - Pause
21.30 - Ende

TICKETKATEGORIEN

Standardticket: 45 € inkl. MwSt.

Ermäßigtes Ticket: 36 € inkl. MwSt.
Wir bieten eine Ermäßigung für Studierende, Schwerbehinderte, Auszubildende und berlinpass-Inhaber gegen Vorlage eines gültigen Nachweises und nach Verfügbarkeit. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Ihrer Ankunft Ihren entsprechenden Nachweis überprüfen müssen.

2er-Ticket: 66 € inkl. MwSt.
Kommen Sie mit Begleitung! Wir bieten eine limitierte Anzahl 2er-Tickets zu einem reduzierten Preis von 33 € pro Person statt 45 €.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir weniger als 10 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung keine Teilnahmegebühren mehr erstatten.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

The School of Life Berlin

Lychener Straße 7

10437 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert