Kostenlos

MINT:Webinar #28:Tüfteltechnologien in der Bildung für nachh. Entwicklung

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
MINT:Webinar #28: Tüfteltechnologien in der Bildung für nachhaltige Entwicklung

Zu diesem Event

Alle unsere Lebensbereiche sind von digitalen Medien und computerbasierten Systemen durchdrungen. Kinder und Jugendliche von heute werden in einer Welt leben, die von hohen Veränderungsdynamiken bestimmt sein wird, deren Ausmaß wir uns heute noch nicht vorstellen können. Umso wichtiger ist es, dass sie lernen, die Auswirkung der Digitalisierung zu verstehen und mit neuen Technologien umzugehen, bzw. diese anzuwenden.

Mit welchen Ansätzen kann Schule neu gedacht und wie kann digitale Bildung mit Bildung für nachhaltige Entwicklung verbunden werden? Welche Methoden des zukünftigen Lernens genauso wie digitale Werkzeuge, wie z.B. Programmierumgebungen oder Virtual Reality-Anwendungen, lassen sich in fächerübergreifende Lernformate einbinden?

Das Webinar hat zum Ziel, Akteuren aus den MINT-Regionen einen Einblick in digitale Tools zu geben, die sich besonders für die Umsetzung von Nachhaltigkeitsthemen eignen. Praxisnah und anhand von zahlreichen Beispielen stellt die Referentin verschiedene digitale Werkzeuge vor z.B. Calliope mini, senseBox, CoSpaces & Makey Makey und deren Einsatz im formalen und nonformalen Bildungskontext z.B. in Bibliotheken.

Referentin:

Juliane Springsguth ist Projektleiterin für das Digital Literacy Lab bei Junge Tüftler, einer gemeinnützigen Organisation mit dem Schwerpunkt, Menschen zu befähigen mit digitalen Werkzeugen die Welt aktiv und nachhaltig zu gestalten. Das Digital Literacy Lab hat zum Ziel digitale Bildung und Nachhaltigkeitsthemen als Querschnittsthemen in Bildungseinrichtungen zu verankern. Um dies zu erreichen, entwickelt das Team des Digital Literacy Lab kostenfreies Lehrmaterial und Erklärvideos, gibt Fortbildungen und unterstützt Schulen und außerschulische Lernorte bei der Ausstattung mit digitalen Werkzeugen.

Das Digital Literacy Lab ist ein Gemeinschaftsprojekt von Junge Tüftler, Education Innovation Lab und TüftelAkademie – drei Organisationen, die Nachhaltigkeit und digitale Bildung fest an Schulen verankern möchten. Weitere Informationen sind auf der Projektwebsite des Digital Literacy Labs zu finden.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert