Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Meistersolisten im Isartal 2/2020: Wataru Hisasue

Klangwelt-Klassik

Samstag, 14. März 2020, von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr (MEZ)

Meistersolisten im Isartal 2/2020: Wataru Hisasue

Ticketinformationen

Ticketart Rest Preis    
Kategorie A
Verkauf endet am 14.03.2020
Wataru Hisasue
29 Tickets ab 20,00 €
Voller Preis
29 Tickets 32,00 € + 2,58 € Gebühr
Kat A Ermäßigung für Schüler Studenten Azubis und Schwerbehinderte GdB 50
29 Tickets 20,00 € + 2,05 € Gebühr
Kategorie B
Verkauf endet am 14.03.2020
Wataru Hisasue
104 Tickets ab 15,00 €
Voller Preis
104 Tickets 26,00 € + 2,32 € Gebühr
Kat B Ermäßigung für Schüler Studenten Azubis und Schwerbehinderte GdB 50
104 Tickets 15,00 € + 1,84 € Gebühr

"Meistersolisten im Isartal 2/2020: Wataru Hisasue" teilen

Eventinformationen


Auch nach Beendigung des Vorverkaufs gibt es an der Abendkasse noch Karten!

Wataru Hisasue, Klavier

Programm

Pascal Dusapin  Etude
Johann Sebastian Bach / Johannes Brahms  Chaconne in d-Moll (für die linke Hand)
Karol Szymanowski  Métopes op. 29
Johannes Brahms  Klaviersonate Nr. 3 op. 5 in f-Moll

Kostenlose Einführung 18:30 Uhr

 

"…Der Japaner Wataru Hisasue spielte (…) das großartige Auftragswerk von Pascal Dusapin nicht nur auswendig(!), sondern mit einer umwerfenden Präzision und Musikalität …”
(Klaus Kalchschmid, klassikinfo.de, 2017)

"…Beethovens Klaviersonate “Appassionata” wurde in der Interpretation des japanischen Pianisten Wataru Hisasue zum Geniestreich …"
(
Dieter Leder, Südkurier Überlingen 17. Oktober 2017)

Der in Kyoto geborene 25jährige japanische Nachwuchskünstler Wataru Hisasue gehört zu den Neuentdeckungen der Pianistenszene. Mit 5 Jahren begann er Klavier zu spielen. Seinen ersten Preis erhielt Wataru Hisasue mit 12 Jahren beim 8. Internationalen Chopin Klavierwettbewerb in Asien. 2013 absolvierte er sein Studium im Fach Klavier an der Hochschule für Musik in Freiburg.

Zahlreiche Auszeichnungen und Preise machten klar, welch außergewöhnliches Talent in ihm steckt. Bereits während des Studiums gewann er den „Aoyama Musikpreis 2009“, das Kunststipendium in der Musikkategorie der Heiwado Foundation, den „Johann Sebastian Bach-Preis“, „Bladowski-Preis“, „Junior-Preis“ und den „Dina van Driesten-Preis“. Beim 14. Münchner Klavierpodium der Jugend wurde er als „Virtuose 2014“ ausgezeichnet. 2015 folgten der „Erste Grand Prix“ und der „Musideco“-Preis beim 2. Concours International de Piano — Ville de Gagny. Beim 7. Concours International de Piano de Lyon gewann er sowohl den ersten Preis als auch den Publikumspreis. 2016 wurde er im Rahmen des Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Hochschulwettbewerbs mit dem ersten Preis im Fach Klavier ausgezeichnet und gewann den “Deutschen Pianistenpreis” – vergeben durch das Internationale Piano Forum Frankfurt

Wataru Hisasue feierte mit zahlreichen Soloauftritten in Tokyo, Kyoto, Berlin und Paris international Erfolge. Er konzertierte im Konzerthaus Berlin beim “Young Euro Classic Festival 2016”, in Mülheim mit dem Stuttgarter Kammerorchester und beim “AUDI Musik Festival 2016”. Bei den “42. Fränkischen Musiktagen 2017” in Alzenau musizierte er mit der renommierten Cellistin Tanja Tetzlaff.

 

FAQs

Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail über ticket(at)klangwelt-klassik.de

Sind Rückerstattungen möglich?

Nein.

Muss ich das ausgedruckte Ticket mitbringen?

Bringen Sie Ihr ausgedrucktes Ticket oder Ihr elektronisches Ticket auf Ihrem Smartphone mit.

Ist mein Ticket übertragbar?

Ja, das Ticket ist übertragbar, kann aber nur einmal eingelöst werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass Ermäßigungen nur für die genannte Zielgruppe gelten (Ausweis erforderlich).

Ist es ein Problem, wenn der Name auf der Registrierung/dem Ticket nicht mit dem Namen des Teilnehmers übereinstimmt?

Nein, das Ticket ist übertragbar, kann aber nur einmal eingelöst werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass Ermäßigungen nur für die genannte Zielgruppe gelten (Ausweis erforderlich).

Gibt es Vergünstigungen beim Kauf von Tickets für mehrere Veranstaltungen?

Ja, wir bieten Ihnen günstige Abonnements und Paketpreise. Diese erhalten Sie nur direkt über den Veranstalter unter ticket(at)klangwelt-klassik.de

Sind die Einführungsvorträge im Ticket enthalten?

Ja.


Wenn Sie Fragen zu "Meistersolisten im Isartal 2/2020: Wataru Hisasue" haben, wenden Sie sich an Klangwelt-Klassik.

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Zeit und Ort


Konzertsaal des Rainer-Maria-Rilke Gymnasiums
Ulrichstraße 1-7
82057 Icking bei München
Deutschland

Samstag, 14. März 2020, von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr (MEZ)


  Zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstalter

Klangwelt-Klassik

Der Verein KLANGWELT KLASSIK Freunde der Kammermusik e.V. wurde 2011 mit dem Vereinszweck gegründet, den Kammermusikfreunden im Isartal Konzerte auf internationalem Spitzenniveau zu bieten. Diesen hohen Anspruch erfüllen wir durch die sorgfältige und ausgewogene Auswahl von erstklassigen Künstlern und Ensembles. Selbstverständlich kommt dem Streichquartett als der Königsdisziplin der Kammermusik eine besondere Rolle bei unserer Programmgestaltung zu. Es ist uns ein wesentliches Anliegen, unser Publikum sowohl mit beliebten Klassikern der Kammermusik zu erfreuen als auch mit selten gespielten oder neueren Kompositionen vertraut zu machen. Einen besonderen Stellenwert haben bei Klangwelt Klassik auch die Einführungsvorträge und Programmhefte, die dem Publikum einzigartige Einblicke in die Strukturen und Hintergründe der Kompositionen gewähren und so den Hörgenuss um ein Vielfaches steigern.

  Veranstalter kontaktieren

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wenn Sie diese Tickets per Ratenzahlung kaufen möchten, benötigen Sie ein Eventbrite-Konto. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie kostenlos ein neues Eventbrite-Konto.