MeetupMG | fe:male Founders Circle

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Hochschule Niederrhein: Campus Mönchengladbach

Webschulstraße 31

Gebäude Z

41065 Mönchengladbach

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
MeetupMG | fe:male Founders Circle

Zu diesem Event

fe:male Founders Circle | Smarte Textilien meets Wissenstransfer

Das Juni-Meetup steht im Zeichen der Frauen-Power und wird gemeinsam mit der Hochschule Niederrhein Mönchengladbach sowie dem Female Innovation Hub und dem digihub.de aus Düsseldorf durchgeführt - im Z-Gebäude der Hochschule. Euch erwarten Beiträge von Expertinnen aus der Digitalwirtschaft und Mönchengladbacher Gründerinnen.

Smarte Textilien

Smarte elektronische Textilien beflügeln seit Jahren die Fantasie der Produktdesigner. Die Integration elektronischer Bauelemente und Schaltungen auf textilen Trägern ermöglicht bereits jetzt vielfältige Anwendungen z.B. in den Bereichen Medizin, Wellness, Fitness, Lifestyle und Fashion. Der Vortrag „Smart Textiles“ stellt anhand einiger Beispiele die aktuelle Entwicklung in dem Marktsegment vor und zeigt einige Trends aus dem Bereich der Forschung und Entwicklung.

Prof. Dr. Ekaterina Nannen

Dr.-Ing. Ekaterina Nannen wurde zum 01. November 2018 an die Hochschule Niederrhein als Professorin für Elektrotechnik, insbesondere Elektronik neuberufen. Zuvor leitete sie eine gemeinsame Forschungsgruppe der Universität Duisburg-Essen und OSRAM GmbH mit Sitz im NanoEnergieTechnikZentrum (NETZ) in Duisburg. Die Forschungstätigkeit der 36-jährigen erstreckt sich interdisziplinär zwischen Fachbereich 03 (Elektrotechnik und Informatik) und Fachbereich 07 (Textil- und Bekleidungstechnik). Im Rahmen des Textilen Innovatoriums unterstützt sie die Profilierung der Hochschule Niederrhein im Bereich der smarten elektronischen Textilien.

Wissenstransfer und Gründung

Unsere Speakerin Kira Tillmanns wird in ihrem Vortrag vor allem Mut machen, trotz aller Widerstände an die eigene Idee zu glauben, an ihr zu arbeiten und sie zu formen. Am Beispiel ihrer ersten Gründung zeigt sie die Probleme auf, die sie teilweise viel Zeit gekostet haben, die sie im Vorhinein nicht absehen konnten. Probleme, die aber auch uns als Team und sie als Gründerin weitergebracht und geformt haben. Ebenso wird sie ihren persönlichen Lösungsweg und ihre Entwicklung aufzeigen, die ihr den nötigen Mut verliehen haben.

Warum sollte man also keinen Mut haben, das Risiko auf sich zu nehmen und an sich zu glauben?

Kira Tillmanns

Während ihres Masterstudiums in Marketing und Management entschloss sie sich ihre Stelle im strategischen Bereich der unternehmensinternen Marktforschung der 3M Deutschland GmbH aufzugeben und in die Projektarbeit einzusteigen. Sie begann als Projektleiterin bei der Hochschulgruppe Wuppertal der Enactus Germany ihr eigenes Team zu formen und ihre erste Geschäftsidee umzusetzen. Später nahm sie an der Bizeps Startup Akademie teil und gründete ihre eigene Idee mit vier Kommilitonen im Januar 2018 aus. Gemeinsam sind sie die Hoppipolla UG (haftungsbeschränkt) mit ihrer Marke Freiluftbande. Sie entwickelten ein analoges Log-Buch mit dem Grundschulkinder gemeinsam mit ihren Familien auf Schnitzeljagt gehen können. Über kniffelige Rätsel und spannende Themen lernen die Kinder spielerisch dazu und erlebe ihr eigenes kleines Abenteuer. In ihrem Team übernimmt sie gemeinsam mit Pieter Stäblein die Geschäftsführung und leitet alle Marketingaktivitäten.

Get-Together und Führung

Im Anschluss an die Diskussionsrunde laden wir Dich zum Netzwerken ein.

Der fe:male Founders Circle MG ist eine Kooperation von Female Innovation Hub, digihub.de, Hochschule Niederrhein, Wirtschaftsförderung Mönchengladbach, nextMG und asta - Die Hochschule Niederrhein.

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Hochschule Niederrhein: Campus Mönchengladbach

Webschulstraße 31

Gebäude Z

41065 Mönchengladbach

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert