Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Institut für Achtsamkeit Düsseldorf

Bahlenstraße 42

40589 Düsseldorf

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Sie interessieren sich für die Achtsamkeit, fühlen sich etwas gestresst und möchten gerne meditieren lernen? In diesem Wochenende erfahren Sie alles, was Sie dafür brauchen. Sie bekommen eine fundierte Einführung in die achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung (MBSR), wir üben gemeinsam, klären Ihre Fragen zu den Übungen und schauen, wie Sie all das in Ihrem Alltag umsetzen können. Mein Buch "Stressfrei durch Meditation" mit 2 von mir besprochenen Meditations-CDs bekommen Sie am Ende des Wochenendes gleich mit.

An diesem Wochenende werden die praktischen Übungsinhalte der achtsamkeitsbasierten Stressbewältigung (MBSR) in kompakter Form vermittelt, welche Sie dann selbständig in Ihrem Alltag weiter üben, unterstützt von CDs, einem Arbeitsbuch und einem 8wöchen Übungsplan (die stressreduzierende Wirkung der Übungen entfaltet sich erst durch regelmäßige eigene Übungspraxis).

Sie lernen, wie Sie Ihre Präsenz, Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung im Alltag schulen und wie Sie sich aus gedanklichen Aufschaukelungs-Prozessen (Drama) lösen können. Damit schaffen Sie sich selbst die Basis (mit wachsender Übung) Belastungen und Stressreaktionen zu reduzieren und sich selbst immer wieder in Balance zu bringen.

Inhalte dieses Wochenendes:

  • Praktische und theoretische Einführung in die Praxis der Achtsamkeit
  • etwas Stresstheorie
  • Anleitung und praktische Übung der MBSR-Kernübungen: Body-Scan, Atem-Meditation, Gehmeditation und Yoga
  • Outdoor-Meditation (Wenn das Wetter es zulässt)
  • angeleitete Selbstreflektion und Besprechung der Erfahrungen in der Gruppe
  • Klärung von übungsrelevanten Fragen und Schwierigkeiten
  • Anleitung zur anschließenden Fortführung der Übung zu Hause mit dem ausgegebenen Übungsmaterial (Arbeitsbuch + Übungs-CDs)

Ablauf: Der 1. Tag wird abwechselnd zu ca. 50 % Theorie und zu 50 % aus Übungen und deren Reflektion bestehen. Der 2. Tag ist dann ein intensiver Übungstag in dem sich Übung und Reflektion der Erfahrungen abwechseln. Wenn das Wetter es zulässt, gehen wir an diesem Nachmittag für ein paar Übungen auch in den nahegelegenen Park. Zum Ende des 2. Tages besprechen wir dann, wie Sie das MBSR-Programm mit dem Arbeitsmaterial dann selbständig in Ihrem Alltag durchführen können.

Arbeitszeiten: Samstag und Sonntag jeweils von 10 - 16:30/17 Uhr, unterbrochen von 45 Min. Mittagspause.

Ihr Engagement:
Sie sollten bereit sein, über 8 Wochen täglich ca. 60 Min. in Ihrem jeweiligen Alltag zu üben. Erst dann kann dieses Programm seine Wirksamkeit entfalten. Dazu erhalten Sie 2 CDs mit von mir gesprochenen Übungsanleitungen und ein Arbeitsbuch mit einem 8-Wochen-Übungsplan.


Wichtig:

Achtsamkeit ist kein Allheilmittel oder gar ein Notfall-Programm und auch keine Entspan­nungstechnik. Vielmehr erfordert sie über einen längeren Zeitraum Disziplin, Training und Engagement und kann bisweilen auch anstrengend sein. Wer schnelle Lösungen erwartet oder gar auf einmal von all seinen Leiden erlöst und ganz entspannt sein möchte, wird unweigerlich enttäuscht werden. Die Belohnung des täglichen Übens sind jedoch eine sich mit der Zeit einstellende Gelassenheit, Klarheit und die Fähigkeit mit problematischen Situationen angemessen umzugehen.

Schmerzen und Probleme verschwinden nicht einfach, aber durch Achtsamkeit sind wir in der Lage, uns nicht mehr so davon erschrecken oder vereinnahmen zu lassen, so haben sie uns weniger im Griff und wir sind wieder freier im Geist und im Leben.


Voraussetzungen zur Teilnahme:

Sie brauchen für dieses Wochenende unbedingt eine

  • grundlegende psychische Stabilität, Selbstreflexions-, Aufnahme- und Konzentrationsfähigkeit,
    um dem Gruppenablauf und den vermittelten Inhalten folgen zu können und um anschließend die Praxis eigenständig in Ihrem Alltag umzusetzen.
  • Die Fähigkeit mit Menschen in einer Gruppe zusammen zu sein, anderen zuzuhören und
  • die Bereitschaft, sich im Gruppenprozess mit einzubringen und Ihre Erfahrungen, die Sie mit den jeweiligen Übungen gesammelt haben, mit der Gruppe zu teilen und zu reflektieren.



WICHTIG! Kontraindikation

Dieses Wochenende ist ungeeignet, wenn Sie an einer psychischen Erkrankung leiden,
wie beispielsweise einer Depression, einer Angststörung, Zwangsstörung, einer nicht behandelten/nicht überwundenen Traumatisierung (auch zurückliegend), akuten oder vergangenen Psychose. Auch wenn Sie aktuell den Belastungen einer Chemotherapie unterliegen, sowie an einer so tiefen Entkräftung/Belastung/Trauerprozess leiden, dass Sie sich nur schwer konzentrieren können. Auch wenn Sie durch dringende Umstände keinerlei Raum/Zeit haben sich mit der Thematik zu befassen kann sie dieses Programm überfordern.


Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie, dass Sie die Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllen, sich dazu in der Lage und ausreichend stabil fühlen, dem Gruppenablauf und den vermittelten Inhalten folgen können und die Ausschlusskriterien bei Ihnen nicht zutreffen.

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Institut für Achtsamkeit Düsseldorf

Bahlenstraße 42

40589 Düsseldorf

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert