Masterclass mit Kai Bosch

Masterclass mit Kai Bosch

Bereich für Aktionen und Details

Ab 6,27 €

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Odonien

Hornstraße 85

50823 Köln

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Masterclass mit dem Poetry Slammer Kai Bosch (DE)

Zu diesem Event

Datum: 20. August 2022

Zeitraum: von 14 bis 18 Uhr

Anzahl Teilnehmende: max. 12 TN

"Poetry-Slam-Workshop"

Kreatives Schreiben lernen, das ist das Ziel des Poetry-Slam-Workshops von Kai Bosch. Du kannst Deinen Wortschatz erweitern, neue sprachliche Werkzeuge kennenlernen und Dich austoben. Für Deine nächsten Auftritte gibt Kai Dir passende Ratschläge zu Mimik und Rhetorik an die Hand.

Bio: Seit 1997 lacht Kai Bosch und das am liebsten über sich selbst. Seit 2014 steht er als Poetry-Slammer mit Tetra-Spastik und Stotter-Symptomatik auf den Bühnen der Republik, veröffentlicht Bücher und gibt Workshops. Die Corona-Zeit nutzte der studierte Kommunikationswissenschaftler für die Veröffentlichung seines neuen Buchs „Titel werden überbewertet“.

Barrierefreiheit: Alle Veranstaltungsräume sind barrierefrei und Assistenzhunde sind willkommen.

Bei Bedarf stellen wir folgende Assistenzen zur Verfügung, bitte unbedingt bei der Anmeldung angeben:

• Dolmetschung in Deutsche Gebärdensprache (DGS)

• Arbeitsassistenz bzw. Mobilitätsassistenz vor Ort

• Englisch-Deutsch Übersetzung (peer-to-peer)

Unkostenbeitrag nach Selbsteinschätzung:

Kategorie 1: 5 € +VVK ( z.B. Studierende und Auszubildende)

Kategorie 2: 10 € +VVK ( z.B. Freiberufler:innen)

Kategorie 3: 15 € +VVK ( z.B. Festangestellte Personen)

Informationen in Leichter Sprache und Gebärdensprache:

Weitere Informationen zum Programm und den Referent:innen findet Ihr hier

Masterclasses by Un-Label:

Die mixed-abled Masterclasses veranstalten wir regelmäßig seit April 2018. Sie richten sich an Künstler:innen und Kulturschaffende mit und ohne Behinderung, die ihre Arbeit inklusiv gestalten möchten. Unsere Coaches sind national und international renommierte Choreograf:innen, Regisseur:innen, Künstler:innen und Expert:innen. Sie kommen aus unterschiedlichen Sparten (Tanz, Theater, Musik, Video, Literatur) – mit der Gemeinsamkeit, dass sie alle selbst inklusionserfahren sind. Unter ihrer professionellen Anleitung entwickeln die Teilnehmer:innen mit und ohne Behinderung gemeinsam ihre eigenen persönlichen Fähigkeiten. So entstehen Perspektivwechsel, die zu einer Professionalisierung führen – Ziel ist eine inklusive künstlerische Praxis auf höchstem Niveau.

Einzigartige Menschen erschaffen mit ihren speziellen Erfahrungen einzigartige Kunst, die aufrüttelt und bewegt!

All abilities welcome!

Für Fragen und weitere Informationen:

Lara Weiß

  • Email: lara@un-label.eu
  • Telefonisch: +49 152 559 561 98

Kontakt: Un-Label Performing Arts Company

  • Leyendeckerstr. 27 | 50825 Köln | 0221-788 56013
  • www.un-label.eu

Sei dabei, Un-Label yourself!

Mit Freunden teilen