Master The Moment - Ent-decke wie Du in Frieden, Freude, Fülle leben kannst

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Veranstaltungshotel Azimut

Kronstadter Str. 6-8

81677 München

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Sanfte effektive alltagstaugliche Techniken, mit denen Du Dich von belastenden Gefühlen befreien kannst, erlebe inneren Frieden & Glück

Zu diesem Event

Master the Moment - Selbstcoachingtechniken

Master the Moment ist mehr als ein Seminar.

Master the Moment ist mehr eine Art von Lebensphilosophie.

Eine Reise zu dir selbst.

An diese Wochenende bekommst Du Methoden und Techniken an die Hand um mit belastenden Gedanken und Gefühlen spielerischer umzugehen und sie loszulassen. Aber es geht noch um so viel mehr.

Erkenne wer Du wirklich bist und erlangst dadurch auf sanfte Weise Stück für Stück mehr innere Sicherheit, mehr Freiheit und mehr Geborgenheit.

Erlebe Dein wahres Potential,

Tiefen inneren Frieden,

Und wie Du zurück in den natürlichen mühelosen Flow Deines Lebens gelangst.

An diesem Seminar,

läd Dich Gabriele ein zu einer Reise zu Dir selbst,

sie läd Dichein, Dich auf ganz sanfte Weise noch einmal ganz neu zu entdecken, wie du wirklich bist.

Wer bist du wirklich? Wie bist du wirklich? Ohne Deine Dich einschränkendn Gedanken und den glauben über dich selbst?

Um zu entdecken, wer wir wirklich sind, betrachten wir zunächst einmal den Aufbau der Materie und er-kennen das eigentlich alles nur aus Energie besteht. Keine Sorge, dass ist in wenigen Minuten ganz spielerisch erklärt und bedarf keiner Vorkenntnisse in Physik.  Damit es nicht nur der Verstand versteht, sondern Du es wirklich ganzheitlich be-greifen kannst, wirst du danach die Möglichkeit haben Energie mit Deinen Händen fühlen zu lernen. Nicht nur zwischen Deinen Händen, sondern auch im Raum, die Energie anderer Körper mit den Händen fühlen zu lernen und erleben wie signifikant sich diese Energiefelder anders anfühlen, je nachdem an was wir denken.

Danach lenrst Du schon die erste Techniken kennen die Du anwenden kannst, wenn Du es im Alltag  mit belastenden Gedanken oder Gefühlen konfrontiert wirst / (oder bist?) . Wir fühlen die Körper vor und nach den Übung energetisch ab  und Du wirst staunen wie stark sich das Feld  des Körpers dadurch tatsächlich anders anfühlt und nicht zuletzt auch Du Dich  nach der Anwendung der Technik total anders fühlst.

Es geht darum, dass Du an dem Tag wirklich die Chance hast

zu be-greifen,

zu er-leben,

er-kennen,

er-fahren, dass Du viel mehr bist als Deine Gedanken, Gefühle oder Dein Körper.

Ent-decke auch wie es möglich ist nicht im Kopf, sondern wirklich mit dem Herzen zu denken. Denken findet nämlich nicht im Kopf statt. Aus dem Herzen zu denken macht aber für ein harmonische erfülltes kraftvolles Leben viel mehr Sinn. Auch das sehen wir uns in Ruhe an und haben die Möglichkeit es selbst  zu erleben.

Es geht nicht nur darum mit dem Herzen denken zu können, sondern auch wie Du Dir und anderen mit der gezielten Entfaltung der Herzenergie in vielen Situationen helfen kannst.

Gabriele wird Dich mit ihrer erfrischenden und freudvollen Art durch den Tag tragen. Darüber hinaus die ein oder andere Technik, je nachdem was gerade sich für die Gruppe stimmig anfühlt und der Zeitrahmen zulässt vermitteln.

Vor allem aber ent-decken wir an diesen Tagen, dass es da ein Wohlgefühl in jedem von uns gibt, dass immer da ist, wir nur mit nicht den Focus darauf haben. Wir werden lernen wie Du jederzeit und in jeder Situation Zugang zu einem tiefen inneren Frieden finden kannst und das auf ganz spielerische einfache Weise.

Du liest schon es werden ziemlich tiefe sanft transformiernede Tage voller neuer Erfahrungen, Erlebnissen, Erkenntnissen.

Lerne Abkürzungen kennen um in Frieden zu kommen, mit Dir selbst und mit anderen in „Einklang“ zu kommen. Du wirst Deine Essenz ein großes Stück mehr entdecken, und sie mehr und mehr leben können. Genau was das Orakeln zu Delphi zur Lösung aller Probleme schon beschreibt: „Erkenne Dich Selbst - werde Du Selbst / sei Du selbst.“ Es entsteht dadurch ein natürlicher Flow in Deinem Leben.

Es ermöglicht Dir mit Leichtigkeit und Freude durch Dein Leben zu gehen  und dieses eine Leben zu genießen.

Lerne auf sanfte Weise deine wahre Größe zu er-kennen, sie zuzu-lassen, und auf sanfte Weise zu Deiner wahren Größe zu erblühen, anstatt Dich hinter ihr zu verstecken.

Es ermöglicht Dir in Frieden mit der Vergangenheit und voll Vertrauen bezüglich der Zukunft zu sein.

Freue Dich auf einen Tag in herzlicher Gemeinschaft, lerne neue Menschen und auch Dich noch einmal auf ganz sanfte Weise ganz neu kennen. Erlebe einen Rahmen, in dem jeder so sein darf wie er wirklich ist und herzlichst willkommen ist genau so wie er ist, genau da wo er gerade ist. Egal wie viele Masken oder Muster Du vielleicht gerade noch mit Dir durchs Leben schleppst, wir sehen Dein Sein, Dein Potential dahinter.

Sichere Dir Deine Teilnahme und erhalte einen Einblick darin, wie Dein Leben aussehen könnte, wenn Du erkennst, wer Du hinter Deinen Gedanken und Gefühlen bist!!
 Wir freuen uns jetzt schon riesig auf Dich!

!! ACHTUNG: NUR BEGRENZTE TEILNEHMER-PLÄTZE VORHANDEN!!

!! ACHTUNG: NUR BEGRENZTE TEILNEHMER-PLÄTZE VORHANDEN!! Es wird mit 20 Teilnehmern das kleinste MTM werden das es je gab! Vor Ort fallen noch einmal  40 Euro Tagungsgebühr an (8Euro für Freitag und jeweils 16 für Samstag und Sonntag). Der Presale lief über zwei Storys auf Instagram und bis auf 2 Tickest, ist das Seminar schon voll ausverkauft. Jetzt haben wir noch ein paar Plätze dazu bekommen. Sichere Dir schnell Deinen!!!

Stell Dir einmal kurz vor, wie Dein Leben aussehen würde, wenn Du ein Leben voller Freude, Leichtigkeit, Geborgenheit und im inneren Frieden mit Dir selbst leben würdest, und dabei dein volles Potenzial lebst?

 

Willkommen in Deinem neuen Leben!

Go Shining! Erwarte Wunder!

Gabriele Werstler & TEAM

Gabrieles Arbeit ist absolut total Dogmenfrei, nicht gebunden an irgend eine Religion oder Glaubensrichtung. Es ist gelebte, erlebbar Wirklichkeit. Es geht nicht darum irgend etwas Neues zu glauben, oder zu lernen sondern einfach nur Dich selbst zu erfahren. Leicht, einfach, sanft, friedvoll.

Erlebe Gabriele Werstler an diesem Tag einmal einen ganzen Tag ganz nah und Live. Lass Dich von ihrer Energie und Freude anstecken. Freude ist Lebendigkeit vibrierender Friede.

Gigantisch was alles möglich wird, welche Optionen sich auftun, wenn wir in tiefen Frieden kommen.

 

Gabriele Werstler läd Dich ein zu einer Reise zu Dir selbst.

Hygienekonzept zur Seminardurchführung

Wir freuen uns, Sie wieder persönlich in unseren Seminaren begrüßen zu dürfen!

Selbstverständlich hat Ihre Gesundheit, die unserer Teamenden und der Mitarbeiter/-innen in der Tagungsstätte für uns oberste Priorität. Dennoch ist dies für uns alle eine komplett neue und schwierige Situation. Wir bitten um Nachsicht, wenn im Einzelfall kleine Unachtsamkeiten entstehen. In diesem Fall wenden Sie sich bitte unmittelbar an Ihre Teamenden oder an die Verantwortlichen in der Tagungsstätte.

Wir haben für die Durchführung der Seminare ein umfassendes Schutzkonzept erarbeitet und mit den Tagungshäusern und Teamenden detaillierte Verabredungen getroffen. Das Schutzkonzept richtet sich nach dem SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundes und nach den behördlichen Vorgaben. Die Räumlichkeiten unserer Seminare sind dafür geeignet, dass Sie ohne Mund-Nasen-Maske am Seminar teilnehmen können.

Wir bitten Sie um Beachtung der nachfolgend beschriebenen Maßnahmen. Gleichzeitig bedanken wir uns für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis. Wir werden alles dafür tun, dass Sie sich trotz dieser besonderen Situation auf unseren Seminaren wohlfühlen!

Stand: 24.09.2020

 

Grundsätzliche Hygieneregeln

Bitte halten Sie generell den Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen ein!

Vermeiden Sie unbedingt Berührungen wie Händeschütteln oder Umarmungen.

Das Tragen von Mund-Nasen-Masken ist während des Aufenthalts im Seminar bzw. des Tagungsortes verpflichtend. 

Bitte bringen Sie deshalb Ihre Maske (oder mehrere) zum Seminar mit; selbstverständlich halten wir im Bedarfsfall auch einen Vorrat an Masken im Seminar bereit.

Sollten Sie aus medizinischen Gründen von der Maskenpflicht befreit sein, kontaktieren Sie uns bitte in jedem Fall vor Beginn des Seminars.

Im Seminar selber ist ausnahmsweise das Tragen von Masken nicht erforderlich, da der Sicherheitsabstand gewährleistet ist. Nur bei unvermeidbarer Unterschreitung des 1,50-Meter-Abstands muss im Seminar eine Maske getragen werden

Bitte bleiben Sie bei erkennbaren Krankheitssymptomen (z.B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns, Halsschmerzen, Schnupfen …) auf jeden Fall zu Hause.

Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf bitten wir ebenfalls, eine Teilnahme sorgfältig zu überdenken.

Halten Sie Ihre Hände vom Gesicht fern (insbesondere nicht an Mund, Augen und Nase fassen).

Bitte beachten Sie die Husten- und Niesetikette (Husten und Niesen in die Armbeuge oder in ein festes Taschentuch). Achten Sie darauf, beim Husten oder Niesen den größtmöglichen Abstand zu anderen Personen einzunehmen. Drehen Sie sich von Anwesenden weg.

Wichtig ist regelmäßige gründliche Händehygiene: Händewaschen mit Seife für 20 bis 30 Sekunden. Auch kaltes Wasser ist ausreichend; entscheidend ist der Einsatz von Seife.

In der Tagungsstätte

Bei Ihrer Ankunft benutzen Sie bitte Desinfektionsmittel (im Eingangsbereich der Tagungsstätte) oder waschen Sie sich Ihre Hände.

Bitte achten Sie darauf, beim Betreten von Räumen oder auf der Treppe den Mindestabstand einzuhalten.

Achten Sie generell auf Schutzabstände

Aufzüge sind grundsätzlich nur durch eine Person zu benutzen.

Türklinken oder Fahrstuhlknöpfe möglichst nicht mit der Hand berühren, sondern den Ellenbogen benutzen.

Alle Oberflächen im Haus werden regelmäßig gründlich gesäubert.

Unsere Teamenden und/oder die Verantwortlichen der Tagungsstätte informieren Sie vor Beginn des Seminars über die bestehenden Hygiene- und Abstandsregelungen im Seminarraum und im Haus. 

Während des Seminars

Bitte halten Sie eine Sitzordnung ein. Die Teamenden sind aufgefordert, diese zu dokumentieren.

Partner- und Gruppenarbeiten werden nur unter Einhaltung der Hygieneregeln erfolgen.

Sollte der Mindestabstand von 1,50 m kurzzeitig nicht einzuhalten sein, muss eine Mund-Nasen-Maske getragen werden.

Gegenstände wie beispielsweise Arbeitsmaterialien und Stifte sollten nicht mit anderen Personen gemeinsam genutzt werden.

Wichtig ist die regelmäßige Stoßlüftung zum Luftaustausch im Seminarraum, die mindestens alle 45 Minuten erfolgt.

Während der Pausen

Auch in den Pausen und unmittelbar vor Seminarbeginn (bzw. unmittelbar nach Schluss der Veranstaltung) muss gewährleistet sein, dass Abstand gehalten bzw. eine Maske getragen wird.

 

Hygiene im Sanitärbereich

Falls möglich, nutzen Sie die Toilette auf Ihrem Zimmer. In den öffentlichen Toiletten des Hauses ist häufig nur die gleichzeitige Nutzung durch eine oder zwei Personen möglich.

Achten Sie auf eine regelmäßige, gründliche Handhygiene, insbesondere vor und nach dem Toilettengang.

Bitte achten Sie auf Schutzabstände, auf Markierungen am Boden und Hinweisschilder im Waschraum und Vorraum der WC-Anlage.

 

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungshotel Azimut

Kronstadter Str. 6-8

81677 München

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert