Marketing For Future AWARD CAMP / Friends & Family

Marketing For Future AWARD CAMP / Friends & Family

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

diffferent Office

Schlesische Str. 38

10997 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinie

Und Sisyphos lachte! Deine Anmeldung zum Marketing For Future Award CAMP

Zu diesem Event

Bitte meldet euch möglichst rasch an, wenn ihr eine Einladung zum limitierten M4F CAMP haben wollt!

Das Camp ist „invitation only“, da bei einer zu großen Anzahl an Gästen die Qualität des Austauschs leidet. Wir müssen das Camp darum bei max. 100 Personen abriegeln. Dabei werden wir den Vertreter:innen der Einreicher „Vorfahrt“ einräumen. Wir bitten um Verständnis, dass wir darum derzeit noch nicht genau sagen können, wie viele von euch dabei sein können. Wenn ihr euch auf diesem Weg für das Camp eintragt, ist dies zunächst eine Anmeldung auf der Warteliste. Wir geben euch sobald wir können final Bescheid. Danke!

Wann: 22.09.2022

Türen öffnen ab 10:00, Offizieller Beginn 11:00, Party startet ab 19:00

Die Teilnahme ist kostenfrei, wir freuen uns selbstverständlich, wenn ihr unsere Sache mit einer Spende unterstützt.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Jan und die ganze M4F Bande

::::::

Beschreibung

Nachhaltigkeit nicht nur richtig, sondern auch richtig gut zu kommunizieren, kann ganz schön frustrierend sein. Da gibt man sich Mühe, hängt sich rein, aber irgendwas fehlt immer. Entweder ist etwas super emotional und kreativ, dann mangelt es zum Teil an Substanz. Oder es ist nachhaltig exakt und vollständig, dann aber leider zu kompliziert und zu wenig begeisternd. Das Problem liegt in den Gegensätzen: Gute Nachhaltigkeit ist relativ und komplex. Gute Kreation ist absolut und auf den Punkt. Ein Dilemma?

Wie Sisyphos schieben wir den Stein der Nachhaltigkeit den steilen Marketingberg hinauf und er kommt so sicher wieder runtergerollt wie das Amen in der Kirche.

Nicht kreativ genug. Nicht kredibel genug. Nicht kommerziell erfolgreich. Es gibt viele Gründe, warum uns dieses Ding wieder auf die Füße fallen kann.

Wie schwer der Stein tatsächlich wiegt, haben wir am eigenen Leib in der diesjährigen Juryarbeit gemerkt. Denn nach unseren 3C-Kriterien – creative, credible, commercial – gab es keine einzige Goldmedaille. Für einen Award, der eine Aktivierungspattform für Best Practice des klimapositiven Marketings sein will, bedeutet das durchaus eine Selbstwirksamkeits-Sinnkrise.

Aber: Marketing For Future gibt es nicht, weil es leicht ist. Oder um es mit den Worten von Albert Camus zu sagen:

„Der Kampf zur Höhe selbst genügt, um das Herz eines Menschen zu erfüllen. Man muss sich Sisyphos glücklich vorstellen!“

Also ran an den Stein und weitergeschoben! Denn die Sache ist es wert. Weil wir Bock auf ein nachhaltiges Morgen haben!

Deshalb laden wir euch ein: Im Marketing For Future Award CAMP am 22.09.2022 erwartet euch ganz viel Zeit, Raum und Inspiration, um mit Gleichgesinnten über die großen Fragen des Nachhaltigkeitsmarketings zu sprechen, konkrete „HowTo“ Handlungsfelder und ihre Stolpersteine in kleinen Teams zu durchleuchten und natürlich die Ehrung der Gewinner:innen 2022 zu zelebrieren! Denn einige Medaillen gibt es natürlich! 😉

Das sind einige der großen Fragen, denen wir uns gemeinsam stellen wollen:

  • Quo vadis: Wo steht Nachhaltigkeitskommunikation im Sommer 2022?
  • Gretchenfrage: Wo hört Greenwashing auf und fängt ernstgemeintes Engagement an?
  • Sustainable Immigrants: Wie sieht best practice für Nachhaltigkeitskommunikation aus, wenn ein Unternehmen erst langsam auf dem Weg ist?
  • Die Trägheit der Veränderung: Wie kann Kommunikation & Marketing den Mind-Behaviour Gap effektiv überbrücken und Konsummuster tatsächlich ändern?

Und an diesen konkreten Handlungsfeldern werden wir gemeinsam arbeiten:

  • Das Klima rettet man nicht allein: Wie baut und kommuniziert man gute Partnerschaften?
  • An die eigene Nase fassen: Wie bekommt man Marketing, Kreation und Media klimaneutral?
  • Next Level: Klimaschutz goes Social – welches Potential steckt in Themen wie Klima-Gerechtigkeit und Klimafolgen-Anpassung?

Auf dem Weg zur Spitze des Berges sind wir eine bunte Gemeinschaft aus Wissenschaft, Kreativszene, Marketing und Unternehmen – Award-Teilnehmer:innen ebenso wie Jury-Vertreter:innen, externe Expert:innen und langjährige M4F Wegbegleiter:innen. Wir sind die, mit den vollständig nachhaltigen Geschäftsmodellen, die immer größer und bessere Kommunikatoren werden; und die, die schon in der kommunikativen Champions League unterwegs sind und ihr gesamtes Business immer nachhaltiger gestalten wollen. Und genau in dieser Gemeinschaft liegt die Lösung des Dilemmas richtig guter Nachhaltigkeitskommunikation. Denn für diese braucht es die geballte Power von uns allen. Sisyphos hat sich nur so gequält, weil er mit dem verdammten Stein alleine war!