370 €

Liebe, Vertrauen, Begegnung - Paare im achtsamen Dialog

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Benediktushof - Zentrum für Meditation und Achtsamkeit Seminar- und Tagungszentrum GmbH

Klosterstraße 10

97292 Holzkirchen

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events

Beschreibung

Liebe, Vertrauen, Begegnung - Paare im achtsamen Dialog

Erinnern Sie sich noch an die erste Zeit mit Ihrem Partner? Als Sie frisch verliebt waren? In dieser Zeit waren Sie wahrscheinlich sehr acht- und aufmerksam miteinander. Frisch Verliebte erleben jede Begegnung neu und unendlich aufregend.

Doch irgendwann beginnt, wie in den meisten länger anhaltenden Partnerschaften, der Alltag. Die Wolke 7 verblasst. Wir vergessen den Namenstag oder unser Versprechen, abends etwas früher zu Hause zu sein. Der Alltag beansprucht unsere Aufmerksamkeit. Das Zusammenspiel von Beruf und Familie fordern uns heraus. Dann gerät die Partnerschaft schon einmal aus dem engeren Fokus. Plötzlich schleicht sich, ohne dass wir es merken, Unachtsamkeit und Negativität in unsere Partnerschaft ein.

Oder wir meinen nach einigen Jahren alles am anderen schon zu kennen.

Wie Sie mit Ihrem Partner von diesem Wochenende profitieren

Achtsamkeit in der Partnerschaft zu üben und zu pflegen, bedeutet wieder herauszufinden, was dem Anderen und mir selbst wichtig ist, ohne es gleich zu bewerten. Den Blick aufeinander immer wieder frisch und vorurteilsfrei zu halten.

Und zu wissen, dass die ein oder andere Verletzung in der Beziehung nicht aus böser Absicht geschieht.

Achtsamkeit ist die Fähigkeit, im Hier und Jetzt zu sein, sich und und die eigene Umgebung bewusst und ohne zu bewerten wahrzunehmen. Diese Fähigkeit spielt nicht nur für die Meditation oder die Selbsterkenntnis eine Rolle. Vielen Paaren ist die achtsame Wahrnehmung ihres Partners im Laufe der Zeit abhanden gekommen, ohne dass sie dies bemerkt hätten.

Achtsamkeit bedeutet, den Autopiloten, mit dem wir normalerweise durchs Leben düsen, auszuschalten. Und stattdessen so wachsam und präsent zu sein, wie wir es in einer fremden, neuen Situation wären. Dann ist jeder Augenblick eine Chance, unseren Partner und uns selbst auf eine neuartige und tiefere Weise zu entdecken.

Das erwartet Sie an diesem Wochenende

Im Seminar lernen Sie, Achtsamkeit wieder neu zu entdecken, für sich wie für den Partner.

  • Sie erleben den wundervollen Unterschied zwischen bewusster, liebevoller, präsenter und wertfreier Aufmerksamkeit und der Abwesenheit von Achtsamkeit.

  • In zahlreichen Übungen erfahren Sie sich und Ihren Partner auf eine neue Weise. Sie schärfen Ihre unvoreingenommene, liebevolle Selbst- und Fremdwahrnehmung und beleben das Gefühl Ihrer tiefen Verbundenheit.

  • Sie erkunden gemeinsam in angeleiteten Übungen die Qualitäten und die Kraftquellen Ihrer Beziehung. Sie spüren den eigenen Bedürfnissen und denen Ihres Partners nach, lernen diese differenzierter wahrzunehmen und zu kommunizieren.

  • Sie lernen Gespräche mit ihrem Partner wieder zu einer tiefen Begegnung werden zu lassen, in der Sie sich gemeinsam in ihr höchstes Potential entfalten können.

  • Sie erfahren, wie Sie diese Art des vertrauens- und respektvollen Miteinanderseins auch in Ihren gemeinsamen Alltag einfliessen lassen können.

Methoden

Angeleitete Paargespräche, geführte und stille Meditationen, Körper-und Achtsamkeitsübungen, Gesprächs- und Beratungssettings, Sharing und Vertiefungsrunden.

Preis:

Honorar 370,00 € für Paare inkl. MwSt.
zzgl. Übernachtungskosten mit Vollverpflegung im Doppelzimmer: 328,00 € inkl. MwSt.

Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung und Rechnung über den Seminarpreis.

Übernachtung und Vollverpflegung zahlen Sie separat im Benediktushof am 10.08.18 beim Check
In.

Die Seminarzeiten:

Freitag, den 10.08., 18 Uhr bis Sonntag, den 12.08. ,14 Uhr.

Seminarort:

Benediktushof Holzkirchen
Klosterstraße 10
97292 Holzkirchen bei Würzburg

www.benediktushof-holzkirchen.de

Seminarleitung:

Dipl.-Pädagogin Katrin Opperman-Jopp, Lehrerin für Achtsamkeit und Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR), Konfliktmediatorin, Dialogue Facilitatorin und Businesscoach seit 2002. Autorin des im Schweizer Orell Füssli Verlag erschienenen Buches: Frauensprache- Männersprache.








Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Benediktushof - Zentrum für Meditation und Achtsamkeit Seminar- und Tagungszentrum GmbH

Klosterstraße 10

97292 Holzkirchen

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinien

Rückerstattungen bis zu 30 Tage vor dem Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert