Kostenlos

Licht, Struktur und Schatten – Kunstobjekte im Bayerischen Nationalmuseum

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3

80538 München

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

Im Schatzhaus an der Eisbachwelle ist alles ins rechte Licht gerückt. Kunstwerke von internationalem Rang vermitteln zwei Jahrtausende voller Kulturgeschichte.

Zur LICHTWOCHE München bietet das Museum eine Führung zur Entwicklungsgeschichte der Beleuchtung im Bayerischen Nationalmuseum an, bei der auch die jüngsten Projekte vorgestellt werden. Von Beispielen im Riemenschneidersaal führt die Tour durch die Abteilung „Barock und Rokoko“ bis zur berühmten Krippensammlung, wo erstmals eine szenische Beleuchtung das Publikum begeistert.

Der Rundgang endet im Foyer des Museums, das seit März 2019 von den für diesen Raum entwickelten „Iconic Eyes“ (Design: Bernhard Dessecker für Moooi) erhellt wird. Das Lichtkonzept gilt als besonders gelungene Verbindung von historischer Architektur mit modernen Leuchtobjekten.

Treffpunkt: Foyer

Eintritt: 1,00 Euro/Person (vor Ort zu entrichten)

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstraße 3

80538 München

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert