Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt

Dieses Event speichern

Event gespeichert

LeanDays mit Ash Maurya

INNOArchitects AG

Montag, 1. Januar 2018, von 23:58 Uhr bis 23:59 Uhr (MEZ)

LeanDays mit Ash Maurya
Verfügbare Termine

Ticketinformationen

Ticketart Rest Verkaufsende Preis Gebühr Anzahl
Modul 1 mit Ash Maurya: Konzept von Running Lean und Scaling Lean verstehen (DI 8.11.16 09h - 18h)   mehr Info 7 Tickets 31.12.2017 699,00 CHF 0,00 CHF
Modul 2 mit INNOArchitects: Umsetzen des Lean-Ansatzes in einem konkreten Vorhaben (MI 9.11.16 09h - 18h)   mehr Info 8 Tickets 01.01.2018 899,00 CHF 0,00 CHF
Kombi-Ticket Modul 1 + 2 (DI, 8. + 9.11.16 09h - 18h)   mehr Info 8 Tickets 01.01.2018 1.350,00 CHF 0,00 CHF
Modul 3 mit Ash Maurya: Lean Startup-Ansätze für die Führung im Corporate Umfeld (DI 8.11.16 19h - 21h)   mehr Info 26 Tickets 01.01.2018 299,00 CHF 0,00 CHF
Kombi-Ticket Modul 1 + 3 (DI 8.11.16 09h - 21h)   mehr Info 13 Tickets 01.01.2018 899,00 CHF 0,00 CHF

Wer geht hin?

Ihre Verbindungen werden geladen...

"LeanDays mit Ash Maurya" teilen

Eventinformationen

Vorgehen Ticketkauf mit Kreditkarte (ohne Paypal-Konto)

1) Anzahl Tickets wählen, 2) Bei der Zahlungsmöglichkeit auf Kreditkarte (Ihre Zahlmöglichkeit) drücken und kurz warten, 3) Nicht Einloggen für Paypal-Konto sondern grauer Button "ohne Paypal bezahlen" drücken, 4) unterhalb von Paypal-Lastschrift rechts "Kreditkarte" anklicken, ausfüllen und die Bestellung abschliessen.

 


 

LeanDays im INNOSpace Bern

Wer kennt die Situation nicht; monatelang wird an einem Projekt, an einer Produktentwicklung oder der bahnbrechenden Innovation gearbeitet, eine Idee entwickelt und in die Umsetzung investiert. Irgendwann stellt man ernüchtert fest, dass es entweder keinen Käufer gibt oder der Markt mittlerweile längst woanders spielt. Von den investierten Ressourcen nicht zu sprechen. Der hart erarbeitete Business Plan verspricht zwar auf dem Papier viel Ertrag, die Marktrealität scheint sich jedoch wenig um die sorgfältig aufbereiteten Zahlen und Nummern zu kümmern. Irgendwann zu Beginn des Vorhabens gab es eine quantitative Marktbetrachtung doch niemand kennt die wahren Bedürfnisse des Kunden. In der Zwischenzeit wurde massiv in die technische Entwicklung investiert und nun bedeutet jede kleinste Produktveränderung – und damit eine Anpassung an die Marktbedürfnisse - Monate an weiterem Entwicklungsaufwand.

Als Fazit haben wir das klassische Bild vor uns: Neue Produkte und Dienstleistungen, die am Markt und den Kundenbedürfnissen vorbei entwickelt werden mit grossem Ressourceneinsatz und viel Herzblut.

Das Leben ist zu kurz um etwas zu bauen das niemand will!

Die Lean StartUp Bewegung hat auf Basis der wegweisenen Vorarbeiten von Steve Blank, Alex Osterwalder und Eric Ries eine Methode entwickelt, die ein agiles und kundenorientiertes Vorgehen in kleinen und raschen Schritten systematisiert. Arbeiten wie ein erfolgreiches StartUp: Effizient und schnell, kundenzentriert und vor allem ressourcenschonend.

Ash Maurya ist einer der weltweit erfolgreichsten Experten und Begründer des Lean StartUp Gedankens für Jungunternehmen aber auch KMUs und Corporates. Er ist der Erfinder des Lean Canvas, einem Modell das die Erstellung von Businessplänen revolutioniert, und Bestseller-Autor von „Running Lean“ und „Scaling Lean“, den beiden Werken zum Thema Lean, die in den Top10 bei Amzon rangierten.

Wir freuen uns sehr, Ash Maurya zum ersten Mal bei uns am INNOSpace in Bern begrüssen zu dürfen und anhand von vielen Praxisbeispielen seine neuestens Erkenntnisse im Lean-StartUp-Bereich verstehen und praktisch umsetzen zu lernen.

Die LeanDays in Bern sind ein Produkt aus der Kooperation von Swiss Startup Invest (www.cti-invest.ch), ActionJam (www.actionjam.com) und der INNOArchitects AG (www.innoarchitects.ch).

Wir haben zusammen mit Ash ein 2-Tagesprogramm konzipiert, das aufeinander abgestimmt und modular aufbaut ist. Am ersten Tag im Modul 1 wird Ash Maurya seinen neusten Erkenntnissen präsentieren, welche er in seinen beiden Bestseller Büchern Running Lean und Scaling Lean dokumentiert hat. Am zweiten Tag im Modul 2 wird der Lean-Ansatz an konkreten Beispielen angewandt und verinnerlicht. Unterstützt werden die Teilnehmenden durch die Innovationsprofis von INNOArchitects. Am Ende des ersten Tages wird Ash Maurya im Modul 3 über Lean StartUp im Kontext von Führung sprechen und aufzeigen, welches die angewandten Erfolgsmodelle für Grossunternehmen sind.

Die drei Module in Kürze:

  • Modul 1: Das Konzept von Running Lean und Scaling Lean verstehen
  • Modul 2: Umsetzen des Lean-Ansatzes in einem konkreten Vorhaben unter Führung von INNOArchitects
  • Modul 3: Die Bedeutung für die Führung von Lean-Start-up-Ansätzen im Corporate-Umfeld

 

Detailprogramm der drei Module:

Modul 1 Das Konzept von Running Lean und Scaling Lean verstehen

Datum: Dienstag 08. November 2016 – 09h – 18h

Zielgruppe: Innovatoren, Produktentwickler, Produktmanager und Start-ups
 Referent: Ash Maurya / Sprache: Englisch

09h   Running Lean

-      Reason Why: Understand why building new products is hard

-      Overview of the 3 meta-principles for Running Lean, 3 phases incl. their main focus:

-      problem/solution

-      product/market, scale

-      MVP

-      Document Your Plan A:  Using a Lean Canvas

-      Uncovering Problems Worth Solving: Hypotheses building and interviews

-      Traction Modeling: Test whether a business

-      Model is worth pursuing & key metrics

12h   Lunch / Catering

13h   Scaling Lean

-      The Art of The Scientist - The Entrepreneurial Method

-      The Customer Factory: Blueprint - Traction, benchmark and constrains

-      The LEAN Sprint: How to craft effective experiments and communicate progress

-      Building Features:

-      People Want practice LEAN beyond your Minimum Viable Product (release 1.0)

-      How to build continuous feedback loops with customers?

18h   Abschluss Tagesprogramm und Apéro

 

Modul 2 – Praxis des Lean-Ansatzes in einem konkreten Vorhaben

Datum und Zeit: Mittwoch 09. November 2016 – 09h – 18h

Zielgruppe: Innovatoren, Produktentwickler, Produktmanager und Start-ups

Leitung und Coaching: Daniel Ledermann/Hannes Burkhalter, INNOArchitect Sprache: Deutsch

Eine Teilnahme am Modul 1 am Vortag ist sicher von Vorteil, aber nicht notwendig.

09h   Einführung und Mindset Build-Measure-Learn

-      Document Your Plan A:  Lean Canvas in einem praktischen Beispiel

-      Prototypen und MVP

-      Kundeninterviews

-      Traction Modeling

-      The Customer Factory

-      Pitching meiner Idee

-      Transfer: wie integrieren wir das Gelernte in unseren Alltag? Feedback, Homework Challenge

-      Fragen und Antworten, Gesamtfeedback-

-      Offene Fragen werden im Nachgang mit Ash Maurya in einem ConfCall besprochen

18h   Apéro light und Networking-

 

Modul 3 Die Bedeutung für die Führung von Lean-Start-up-Ansätzen im Corporate-Umfeld

Datum und Zeit: Dienstag 08. November 2016: 19h – 21h

Zielpublikum: Führungskräfte aus der Linie und Innovation (Fokus Grossunternehmen / Corporates)

Referent:  Ash MauryaSprache: Englisch

19h    Lean Executive Key Note: Lean in a corporate environment

-     Reason Why: Understand why building new products is hard & why learn from the start up
approach

-    Overview of the 3 meta-principles for Running Lean, 3 phases including their main focus:

-      problem/solution

-      product/market

-      scale- Plus Introduce MVP)

-    The tools: Business Plan on 1 Page, Build-Measure-Learn, Experiments, Traction and Customer
Factory (high level principals)

-    Applying it in a corporate environment: Best practice. 

-    The do’s and don’ts. Leadership and intrapreneurs (what are the key elements leaders have
to provide to their teams to be successful)

21h   Apéro

 

FAQ:

Wie komme ich zum Event und wie sieht es mit Parkplätzen aus?

Der Innospace Bern befindet sich direkt rechts neben der Gurtenbahn-Talstation.

ÖV S-Bahn: Ab Bahnhof Bern mit S3 oder S31 nach Wabern ca alle 9 Min (3 Haltestellen): Dauer 9 Min. und zu Fuss 1 Min bis Gurtenbahn-Talstation.

ÖV Tram: Ab Bahnhof oder Hirschengraben (Ausgang Welle) Nr. 9 Richtung Wabern (7 oder 8 Haltestellen ; Dauer ca. 15 Minuten, dann 5 Min zu Fuss bis Gurtenbahn-Talstation.

Auto: Parkplätze bei der Einstellhalle Gurtenbahn-Talstation; Tagesticket CHF 15.00. 

Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?

Kontakt: info@innoarchitects.ch

Für ActionJam-Mitglieder: hello@actionjam.com 


 

Wenn Sie Fragen zu "LeanDays mit Ash Maurya" haben, wenden Sie sich an INNOArchitects AG.

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Zeit und Ort


INNOSpace Bern
Gurtenbrauerei 31
3084 Wabern bei Bern
Schweiz

Montag, 1. Januar 2018, von 23:58 Uhr bis 23:59 Uhr (MEZ)


  Zu meinem Kalender hinzufügen

Veranstalter

INNOArchitects AG

We empower Innovation and your Digital Transformation

Die INNOArchitects sind Spezialisten im Innovationsmanagement und unterstützen Firmen dabei innovative Vorhaben umzusetzen und Innovation nachhaltig im Unternehmen zu verankern. Dabei setzen sie für die Umsetzung auf wirksame Ansätze wie Blueprinting (Vision und Innovationsstrategie) Lean Start-up (z. B. Boostcamps und Incubation) und Design Thinking (Mobiliar Forum Thun). Sie haben in jahrelanger Praxis das Konzept der Innovationsarchitektur (Innovationsmanagement-Ansatz) entwickelt und mehrfach in nationalen und internationalen Unternehmen erfolgreich eingeführt.

 

Die INNOArchitects AG besteht aus Praktikern, die selber in Unternehmen bereits grosse Innovationsvorhaben umgesetzt haben (www.innoarchitects.ch)

  Veranstalter kontaktieren

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wenn Sie diese Tickets per Ratenzahlung kaufen möchten, benötigen Sie ein Eventbrite-Konto. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie kostenlos ein neues Eventbrite-Konto.