Kostenlos

Lateinamerika: Investigativer Journalismus für den Umweltschutz

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz

Schiffbauerdamm 40

Ecke Reinhardtstraße 55

10117 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Podiumsdiskussion mit Umweltaktivisten und Journalisten (Spanisch mit dt. Übersetzung)

Zu diesem Event

Debajo versión en español

Investigativer Journalismus in Lateinamerika: Im Einsatz für Natur und Menschenleben

In keiner anderen Weltregion haben so viele Umweltschützer ihr Engagement mit dem Leben bezahlt wie in Lateinamerika. Medienberichte können dabei helfen, den Aktivisten nachhaltigen Schutz zu bieten und den Druck auf die lokalen Behörden zu erhöhen. Auf Einladung der DW Akademie diskutieren besonders im Brennpunkt stehende Umweltaktivisten, investigativ arbeitende Journalisten und Experten aus Lateinamerika und Deutschland (Spanisch mit dt. Übersetzung).

Moderation: Oliver Pieper, Deutsche Welle

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Lateinamerika-Karibik-Woche des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und der Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) statt.

Periodismo de investigación en América Latina. Un compromiso con el medio ambiente y los derechos humanos

América Latina es la región del mundo en la que más activistas ambientales pagan su compromiso por la naturaleza con sus vidas. Los informes periodísticos pueden, gracias a la visibilización que otorgan, ayudar a proporcionar una protección eficaz a los líderes de estas causas y aumentar la presión sobre las autoridades locales. Una charla abierta con activistas ambientales indígenas que luchan por tierras en pugna, periodistas de investigación especializados en medio ambiente y expertos en América latina. Actividad en español con traducción simultánea al alemán.

Moderación: Oliver Pieper, Deutsche Welle

Evento en el marco de la Lateinamerika-Karibik-Woche iniciada por el Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) y la Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz

Schiffbauerdamm 40

Ecke Reinhardtstraße 55

10117 Berlin

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert