Lasercutterservice für Architekturstudierende der TU BS

Aktionenbedienfeld

Lasercutterservice für Architekturstudierende der TU BS

Unbedingt die Hinweise weiter unten lesen!

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

makerAcademy Nordstraße 40a 38106 Braunschweig Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Zu diesem Event

Der Lasercutter Service bietet für TU BS Architekturstudierende im Abgabezeitraum einen exklusiven Beutreuungsservice für den Lasercutter an. Konkret bedeutet das: Ihr bucht euch einen Termin (jeweils 1 Stunde lasern), kommt mit euren Dateien vorbei und wir lasern eure Werke in der reservierten Zeit.

Ihr könnt eure benötigten Materialien im Store innerhalb des makerspace kaufen und abholen. Infos findet ihr auf https://store.protohaus.org/.

Bitte Beachten: Da der makerspace vom Rebenring in die Hamburgerstraße umzieht, weichen wir ausnahmsweise in die makerAcademy in die Nordstraße 40a aus.

Der Lasercutter den wir dort benutzen lässt sich etwas umständlicher bedienen und wir haben keine Erfahrung mit den verschiedenen Materialien. Daher wird das lasern definitiv länger dauern als die letzten Semester und wir müssen immer ein paar Probeschnitte machen.

Beachtet das also bei euer Planung und bereitet die Daten möglichst gut vor (siehe Punkt 4).

Um den Service in Anspruch zu nehmen sind einige Punkte zu beachten:

1. Bitte reserviert nur Termine, zu denen ihr auch kommen könnt. Da wir leider in vergangenen Semestern immer wieder das Problem hatte, dass Leute zu ihren Terminen nicht erschienen sind, möchten wir euch auch im Sinne eurer Kommilitonen darum bitten, nicht benötigte Termine zu stornieren (das geht mit einem Klick in der Eventbrite-Mail, die ihr nach eurer Buchung erhaltet). Studierende, die ihren Termin nicht stornieren und dann nicht erscheinen, werden für den Lasercutterservice gesperrt.

2. Da der Service exklusiv für Architekturstudierende der TU Braunschweig angeboten wird, ist es erforderlich, dass ihr euren Studierendenausweis vorzeigen könnt.

3. Da wir einer großen Anzahl an Studierenden das Angebot zur Verfügung stellen wollen, gibt es eine Einschränkung in der Nutzung. Pro Person kann nur ein Termin pro Tag und maximal zwei Termine in der Woche gebucht werden.

4. Bitte bereitet für einen reibungslosen Ablauf eure Dateien vor. Die Datei sollte als Vektorgrafik oder im .dxf Format vorliegen, um vom Lasercutter geschnitten werden zu können. Generell gilt:

  • Alle Dokumente im RGB Modus
  • Für Lasernschneiden Kontur RGB Rot 255/0/0 mit 0,001 pt
  • Für Gravieren Linie RGB Schwarz 0/0/0 mit 0,001 pt
  • Für Gravieren Füllung RGB Blau 0/0/255, keine Kontur

Zur Not kann von euch auch vor Ort die Daten in Illustrator-Datei aufbereitet werden. Dies geht jedoch alles von eurer Laserzeit ab und sollte möglichst schon vorher geschehen.

5. Informationen zum Laser: Die Materialien könnt ihr in einer maximalen Größe von 100 x 60 cm mitbringen. Der Minutenpreis fürs Lasern beträgt 1€.

Wir wünschen euch viel Erfolg bei eurer Abgabe! :)