Landesjugendtag 2022

Aktionenbedienfeld

Landesjugendtag 2022

Die Jugendabteilung des BRFV bietet am 16.Oktober 2022 in München-Riem, ein abwechslungsreiches Workshop Programm rund um den Pferdesport.

Zeit und Ort

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Bayerischer Reit und Fahrverband e.V. Landshamer Straße 11 81929 München Germany

Karte und Wegbeschreibung

Wegbeschreibung

Rückerstattungsrichtlinie

Zu diesem Event

Gemeinsam mit erfahrenen Richtern, erfolgreichen Turnierreitern, Tierärzten und Vertretern aller Regionalverbände sowie den bayerischen Jungzüchtern findet ein abwechslungsreiches Programm auf der Olympiareitanlage statt.

Willkommen sind nicht nur bereits passionierte junge Pferdesportler, sondern alle Jugendlichen, die sich für Pferde interessieren und einmal alle Facetten des Pferdesports kennenlernen möchten.

Die einzelnen Vorträge und Vorführungen dauern je etwa 1,5 Stunden und können ganz nach eigenem Interesse individuell kombiniert werden. Über den ganzen Tag verteilt können so bis zu vier verschiedene Workshops und Seminare besucht werden.

In jedem Jugendticket ist ein 5€ Essens- und Getränke Gutschein inbegriffen, der vor Ort bei unserem Cateringpartner eingelöst werden kann.

Einzelne Workshops sind speziell auf Einsteiger(E) und Fortgeschrittene(F) zugeschnitten und behandeln die Themen entsprechend der Zielgruppe. Eine genaue Beschreibung der Workshopinhalte findet ihr nachfolgend. Wir empfehlen die Teilnahme am Landesjugendtag ab 8 Jahren. Die Betreuung der Kinder und Jugendlichen erfolgt durch die Jugendleiter und das Jugendteam des BRFV.

Es gelten die zu diesem Zeitpunkt gültigen Corona Vorschriften.

Kontakt: landesjugendtag@web.de

Informationen für Teilnehmer - Zeitplan

Einlass und Begrüßung: 09:00

Workshop Block 1 : 09:30 -11:00

Workshop Block 2 : 11:15 -12:45

Mittagspause 12:45-13:45

Workshop Block 3 : 13:45-15:15

Workshop Block 4 : 15:30-17:00

Ende der Veranstaltung: 17:00

Vorläufiges Workshopangebot:

Nachfolgend ist das gesamte Workshopangebot aufgelistet. Bei der Buchung können die einzelnen Workshopthemen ganz nach eigenen Interessen kombiniert werden.

Einige der Workshops sind in der Teilnehmeranzahl begrenzt und können zu einem späteren Zeitpunkt bereits ausgebucht sein.

Workshopangebot Block 1:

● Mein erster Turnierstart(E)

● Das perfekte Foto

● Fit fürs Pferd

● Einnähen für Fortgeschrittene(F)

● Hufschmied - Theorie und Praxis

● Hobby Horsing(E)

● Grundlagen der klassischen Reitlehre

Workshopangebot Block 2:

● Mein erstes eigenes Pferd(F)

● Das perfekte Foto

● Richterbeurteilung Springen

● Flechten für Einsteiger(E)

● Erste Hilfe für das Pferd

● Hobby Horsing(E)

● Dressur Winterarbeit in der Klasse A/L(F)

Workshopangebot Block 3:

● Mental Training im Pferdesport(F)

● Optimierung der eigenen Reitausbildung

● Richterbeurteilung Dressur

● Beurteilung von Pferden

● Erste Hilfe für das Pferd

● Fütterung des Pferdes

● Sitzschulung und Gleichgewicht

Workshopangebot Block 4:

● Mental Training im Pferdesport

● Feines klassisches Reiten über den Sitz im Turniersport - Widerspruch oder Notwendigkeit

● Fit fürs Pferd

● Grundlagen der Pferdezucht(F)

● Führung Olympiareitanlage(F)

● Fütterung des Pferdes

● Parcoursbau - Aufgaben und ihre Lösungen

Aufstellung der Workshops

"Mein erster Turnierstart"(E)

Kerstin Popp, Jugendleitung des Regionalverbandes Frankens erklärt dir alle notwendigen Schritte die du für den Start einer erfolgreichen Turnierreiterkarriere benötigst.

“Das perfekte Foto“

Die Fotografinnen Marina Irnstetter und Vanessa Gstettner zeigen dir, wie du das perfekte Foto von deinem geliebten Vierbeiner mit deiner Handykamera schießt und das Pferd dabei richtig in Szene setzt.

inklusive Foto Modell Barney aus der BLRFS

“Fit fürs Pferd“

Jugendteam Mitglied und Physiotherapeutin Jaqueline Fellermeier zeigt dir aktiv Übungen, mit denen du dich fit für den Pferdesport halten kann und locker jede Reitstunde meisterst.

“Einnähen für Fortgeschrittene " (F)

Die Jungzüchter zeigen turniererfahrenen Reitern wie das Frisieren und Einflechten, sowie das Herausbringen des Pferdes am meisten Wirkung zeigt. Die Teilnehmer dürfen selbst an den Pferden der BLRFS die Techniken ausprobieren.

“Führung Olympiareitanlage" (F)

BRFV Geschäftsführer Thomas Schreder zeigt dir die vielen versteckten Plätze der Olympiareitanlage und gibt dir einen Einblick in die Geschichte der Anlage.

"Hobby Horsing"(E)

Lisa Bruckmeier und ihre Jugendgruppe veranstalten mit euch ein Hobby Horsing Turnier in der neuen Reithalle des BRFV. Mit selbstgebastelten Steckenpferden könnt ihr eine Dressur absolvieren und einen Parcours springen.

“Grundlagen der klassischen Reitlehre“

Dr. Dieter Schüle, Championatsrichter, erklärt die richtige Grundausbildung bei Reiter und Pferden. Mitmachworkshop direkt am Viereck in der großen Olympiahalle.

"Mein erstes eigenes Pferd"(F)

Kerstin Popp, Jugendleitung des Regionalverbandes Frankens zeigt dir alles was du bei deinem ersten eigenen Pferd beachten musst und welche Herausforderungen und Fallstricke es gibt. Vor dem Kauf und nach dem Kauf.

"Richterbeurteilung Springen"

Josef Schumer, Vorsitzender Ausschuss Ausbildung und seit vielen Jahren Richter zeigt euch worauf die Richter im Springparcours achten und wie ihr eine gute Note bekommt.

“Flechten für Einsteiger" (E)

Die Jungzüchter zeigen Einsteigern wie das erste Frisieren und Einflechten garantiert zum Erfolg führt. Die Teilnehmer dürfen selbst an den Pferden der BLRFS die Techniken ausprobieren.

"Erste Hilfe am Pferd“

Eine Fachtierärztin für Pferde gibt einen Überblick der wichtigsten Pferdekrankheiten und der am häufigsten auftretenden Verletzungen. Außerdem erläutert sie, wann ein Tierarzt dazu gezogen werden sollte. Anschließend folgen praktische Übungen am Pferd, wie Verbände angebracht und die physiologischen Vitalparameter bestimmt werden.

“Der Weg von A nach L - die Winterarbeit“(F)

Dr. Dieter Schüle, Championatsrichter, erklärt, wie man sich in der Winterarbeit den Weg in die Klasse L erarbeiten kann. Mitmachworkshop direkt am Viereck in der großen Olympiahalle.

“Mental Training im Pferdesport“(F)

Lisa Grupen, erfolgreiche Kaderreiterin und ausgebildete Mentaltrainerin zeigt dir Übungen wie du am besten durch schwierige Situationen im Pferdesport kommst.

"Wie kann ich meine eigene Reitausbildung optimieren"

Neben dem regelmäßigen Reitunterricht gibt es viele ergänzende Möglichkeiten sich fortzubilden. Der Workshop soll Euch Anregungen geben, wie Ihr Eure Kenntnisse erweitern könnt. Angefangen vom Zuschauen bei einer Longenstunde oder dem Besuch von Seminaren und Lehrgängen, bis hin zur Trainerausbildung oder der Ausbildung zum Pferdwirt. Das Spektrum in der Reitausbildung ist vielfältig und für jeden Pferdesportler kann sich der "Blick über den Tellerrand" lohnen und so auch die Ausbildung zu Hause bereichern.

"Richterbeurteilung Dressur"

Dr. Dieter Schüle, Championatsrichter, erklärt dir worauf die Richter im Dressurviereck achten und wie du eine gute Note bekommst.

"Beurteilung von Pferden"

Die Jungzüchter erklären, worauf es bei der Beurteilung von Pferden ankommt und wie die Erziehung gestaltet werden sollte. Die Erklärungen erfolgen direkt an den Pferden der BLRFS.

"Fütterung des Pferdes“

Benny Mangelkramer, Futterberater bei Josera Pferdefutter, erklärt dir alles was bei der optimalen Fütterung deines Pferdes wichtig ist, inkl. Futterproben.

"Sitzschulung und Gleichgewicht"

Ulrike Schober, Trainerin B und Sitzschulungslehrerin, erkundet mit euch an praktischen Beispielen das Gleichgewicht mit Hilfe von Franklin Bällen und hilft euch besser auf dem Pferd zu sitzen. Im Workshop in der Olympiahalle könnt ihr live die Auswirkungen eines veränderten Sitzes auf euer Pferd sehen.

"Feines klassisches Reiten über den Sitz im Turniersport - Widerspruch oder Notwendigkeit"

Ulrike Schober, Trainerin B und Sitzschulungslehrerin, diskutiert mit dir in diesem Workshop warum feines klassisches Reiten über den Sitz im Turniersport notwendig ist und wie der Widerspruch zur Realität aussieht.

"Grundlagen der Pferdezucht"(F)

Die Jungzüchter erklären, worauf es bei der Pferdezucht ankommt und welche Dinge zu beachten sind, damit am Ende ein gesundes Fohlen zur Welt kommt.

"Hufschmied - Theorie und Praxis"

Ein Hufschmied zeigt dir wie seine tägliche Arbeit aussieht und was es alles bei diesem spannenden Beruf zu beachten gibt.

"Parcourbau – Aufgaben und ihre Lösungen“

Vorsitzender Ausschuss Ausbildung und seit vielen Jahren Richter, erläutert einzelne Parcoursaufgaben und wie sie reiterlich zu lösen sind. Er baut gemeinsam mit euch einen Parcour und erklärt die Gedanken eines Parcoursbauers. Anschließend zeigt er mit Reitern der BLRFS die Lösungen der gestellten Aufgaben.

Anreiseinformationen:

Anfahrt mit dem Auto

Folgen Sie immer der Beschilderung Messe /ICM. Autobahnkreuz München-Ost Richtung München A94 oder, aus der Stadt kommend, Autobahn Richtung Passau. Ausfahrt München-Daglfing – Rennbahnen, nach Abfahrt Beschilderung Olympia-Reitanlage.

Parkplätze stehen im Reitstadion zur Verfügung.

Anfahrt mit der Bahn

Hauptbahnhof oder Ostbahnhof München. S2 Richtung Erding, S-Bahn-Station München-Riem, ca. 7 Minuten Fußweg zum Veranstaltungsgelände Olympia-Reitanlage.

Kontakt: landesjugendtag@web.de

10 € – 25 €