Kostenlos

kurz & gut: Liberating Structures - mehr als nur eine Moderationstechnik

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
kurz & gut ist unser Online Kompaktformat. Hier bekommst du in 60 Minuten einen Überblick über die Methoden der Liberating Structures.

Zu diesem Event

Glaubst Du, dass herausragende Ergebnisse erzielt werden, wenn Menschen in Teams gut und produktiv zusammenarbeiten und dabei das Wissen und die Erfahrung aller Beteiligten genutzt wird? Dann solltest Du Liberating Structures kennen lernen.

Liberating Structures sind kleine Werkzeuge und Veränderungen in der Moderation und der Gestaltung von Meetings & Workshops, die jedoch eine große Wirkung haben.

Regelmäßig angewendet helfen sie Euch dabei, die Qualität Eurer Zusammenarbeit auf das nächste Level zu heben und so die Art von Organisation zu bauen, in der ihr wirksam sein möchtet.

Wir zeigen wie das geht und wie wir die Liberating Structures einsetzen und feiern.

Für wen ist der Workshop?


Führungskräfte, Scrum Master, Product Owner, Neugierige

Deine Trainer

https://huhuco.com/ueber-uns

Was ist für mich drin?

* Was sind Liberating Structures?

* Was ist Philosophie dahinter?

* Stolpersteine

* Praktische Anwendung aus unserer Erfahrung

Was muss ich noch wissen?

Veranstaltungsort: online via Zoom

Teilnehmerzahl: Maximal 20

Im Nachgang bekommt Ihr die Unterlagen aus der Session zum Download.

Wenn Ihr noch Fragen habt, nehmt gern Kontakt auf.

Wir freuen uns schon sehr auf Euch!

Eure Anstifter

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

{ _('Organizer Image')}

Veranstalter Die Anstifterei by huhuco

Veranstalter von kurz & gut: Liberating Structures - mehr als nur eine Moderationstechnik

Die Anstifterei von huhuco ist ein Team von agile Coaches, Organisationsewntwicklern und Querdenkern. Die Anstifter haben sich auf die Fahne geschrieben, Organisationen mit Euch zu erschaffen, in denen Prozesse und Strukturen den Menschen unterstützen. Nicht umgekehrt.

Unsere Trainings vermitteln Methoden und Werkzeuge, die im Alltag wirklichen Nutzen stiften. Deshalb gibt es in unseren Trainings keine Frontalbeschallung sondern eine ausgewogene Mischung aus theoretischem Input und praxisnahen Simulationen.

Wir stiften an. Zum Anfang. Zum Richtungswechsel. Zum wieder Fahrt aufnehmen. Zum innehalten. Nur nicht zum Stehen bleiben.

Dieses Event speichern

Event gespeichert