277,38 €

Kopie von Filmen und Schneiden mit dem Smartphone

Bereich für Aktionen und Details

277,38 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

Beschreibung des Events
Filmen und Schneiden mit dem Smartphone mit KINEMASTER 2-tägiger Online-Workshop

Zu diesem Event

Mit einem Smartphone kann man heutzutage qualitativ gute Video- und Fotoaufnahmen machen. Ob eine Videoaufnahme gelingt, hängt deshalb vor allem von der Kameraführung ab. Der zweitägige Workshop gibt praktische Anleitung wie man mit seinem Handy filmt und selbst kurze Filme aus dem Gefilmten und Fotos erstellen kann. Diese können für die Präsentation und Dokumentation der eigenen Arbeit genutzt werden und als schnelles Informationsmedium für die sozialen Netzwerke.

Technische Voraussetzungen: Filmfähiges Smartphone mit genügend Speicherplatz und die Videoschnittapp Kinemaster (kostenlose Version)

Kurszeiten 2-Tages-Kurs (Online- oder Präsenztraining jeweils 9.30 – 12.30 und 13.30 – 16.30

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Rückerstattungsrichtlinie

Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event

{ _('Organizer Image')}

Veranstalter MyView - Visual Storytelling

Veranstalter von Kopie von Filmen und Schneiden mit dem Smartphone

Lisa Glahn und Mirjam Leuze sind Filmemacherinnen und Trainerinnen für Visual Storytelling und Participatory Video mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung. Wir nutzen das Medium Film, um Geschichten von Menschen in die Welt zu bringen. In diesem Sinne verstehen wir uns als Zuhörerinnen und Visual Storyteller.

Neben unseren eigenen künstlerischen Arbeiten als Dokumentarfilmerinnen geben wir unser Wissen in zahlreichen Präsenz- und Online Workshops weiter.

Wir engagieren uns mit Leidenschaft für soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz und versuchen mit dem Medium Film gesellschaftliche Prozesse zu unterstützen. In unserer Arbeit ist uns ein gemeinsames, respektvolles Gestalten mit unseren Protagonist*innen und Kursteilnehmer*innen wichtig.

Dieses Event speichern

Event gespeichert