Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Julius Klengel Akademie

Arndtstraße 4

04275 Leipzig

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Kompositionen von Franz Schubert und Giovanni Bottesini für Kontrabass und Klavier Rainer Hucke|Kontrabass, Marianne Salmona|Klavier

Zu diesem Event

Rainer Hucke bringt seinen Kontrabass seit nunmehr über 40 Jahren im Herzen Leipzigs, im Gewandhaus, zum Singen, reiste in dieser Zeit mit dem Gewandhausorchester um die Welt, spielte Solokonzerte mit Ken-Ichiro Kobayashi, Kurt Masur und dem Gewandhausorchester und begleitete die Drei Tenöre mit dem Weltorchester.

Warum wechselte der ehemalige Thomaner und hoffnungsvolle Pianist der Spezialschule Weimar im Alter von 14 Jahren zum Kontrabass? Dies können Sie an diesem Abend persönlich von ihm erfahren...

Seine feinfühlige Art und Weise eine Verbindung zu seinem Instrument aufzubauen, überzeugte die Fachwelt, unter anderem Kurt Masur, der den 22-jährigen direkt vom Studium ans Leipziger Gewandhaus holte. Dort stieg Hucke bald zum Ersten Solokontrabassisten des Orchesters auf, nachdem er als erster Preisträger beim internationalen Wettbewerb für Kontrabass in Markneukirchen und Preisträger beim ARD-Wettbewerb in München nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht hatte.

Seit nunmehr 40 Jahren erfüllt Rainer Hucke diese Position mit musikalischem Leben, wie er sagt mit Ehrfurcht und Dankbarkeit. In zahllosen Konzerten im Leipziger Gewandhaus und früher in der Kongresshalle am Zoo, Opernaufführungen, Kantatenaufführungen einschließlich der großen Continuopartien im Weihnachtsoratorium und den Passionen in der Thomaskirche konnte sich das Leipziger Publikum davon überzeugen. Auch auf Konzertreisen begeistert er das Publikum und es gibt tatsächlich richtige Fans... Das erzählt er besser selbst.

Zum Ende der Spielzeit 2019/20 wird Rainer Hucke in den Ruhestand gehen, aber keinesfalls Ruhe geben. Nun geht es in die zweite Runde:

Nach vielen Orchesterauftritten über die Jahre ist jetzt mehr Zeit für Solorecitals und Kammermusik, und auch dem musikalischen Nachwuchs kann er sich noch intensiver widmen.

Und so ist der Konzertabend Abschied und Neubeginn zugleich...

Auf dem Programm stehen Kompositionen für Kontrabass und Klavier von Franz Schubert und dem legendären Kontrabassvirtuosen Giovanni Bottesini.

Am Klavier begleitet Marianne Salmona, Akademistin des Gewandhausorchesters.

Wir freuen uns auf einen Abend erfüllt mit wunderbarer Musik und interessanten Gesprächen. 

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Julius Klengel Akademie

Arndtstraße 4

04275 Leipzig

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert