Konfliktmanagement im Team – Potenziale in Konflikten erkennen

Bereich für Aktionen und Details

Verkauf beendet

Der Ticketverkauf ist beendet

Registrierungen sind abgeschlossen
Vielen Dank für Deine Anmeldung! Da die Plätze begrenzt sind, bitte wir um rechtzeitige Absage, falls Du doch nicht teilnehmen kannst. Wir können den Workshop aufgrund von Fördergeldern kostenfrei anbieten, aber natürlich entstehen uns Kosten. Außerdem investiert unsere Referentin Zeit in die Vorbereitung und Durchführung des Workshops. Aus dem Grund möchten wir vermeiden, dass die vorhandenen Plätze nicht voll besetzt sind. Es kann immer mal was dazwischen kommen - dann gib einfach Bescheid unter willkommen@gutenberg-digital-hub.de oder 06131-6367270. Vielen Dank!

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Gutenberg Digital Hub

Taunusstraße 59

55120 Mainz

Germany

Karte anzeigen

Der Ticketverkauf ist beendet

Registrierungen sind abgeschlossen
Vielen Dank für Deine Anmeldung! Da die Plätze begrenzt sind, bitte wir um rechtzeitige Absage, falls Du doch nicht teilnehmen kannst. Wir können den Workshop aufgrund von Fördergeldern kostenfrei anbieten, aber natürlich entstehen uns Kosten. Außerdem investiert unsere Referentin Zeit in die Vorbereitung und Durchführung des Workshops. Aus dem Grund möchten wir vermeiden, dass die vorhandenen Plätze nicht voll besetzt sind. Es kann immer mal was dazwischen kommen - dann gib einfach Bescheid unter willkommen@gutenberg-digital-hub.de oder 06131-6367270. Vielen Dank!
Beschreibung des Events
Konfliktmanagement im Team – Potenziale in Konflikten erkennen

Zu diesem Event

Konfliktfähigkeit ist der Schlüssel zu einem starken Team, unabhängig davon ob es ein junges oder gewachsenes Team ist. Ob es nun Kundengespräche, kritisches Feedback oder strukturelle Abläufe im Team, der Familie oder in der legeren Start-up Welt sind, das Konfliktpotenzial ist eine nutzbare Ressource, die zu oft in teuren und kraftraubenden Streitereien und Diskussionen enden.

In leitenden und führenden Positionen ist ein konstruktiver Umgang mit Konflikten zentral für ein erfolgreiches Unternehmen. Jedoch ist mit Konflikten umgehen meist leichter gesagt als getan. Wie erkenne ich einen Konflikt? Spannungen zwischen Mitarbeitenden zu erkennen und intervenieren können bedeutet die eigenen Sinne dafür zu schärfen. Welche Merkmale muss ich beachten, um die Eskalationsstufe einzuschätzen? Welche Dynamik lässt sich positiv verändern und wie? Zusätzlich zu den Basics über den Umgang mit Konflikten kommt das soziale und berufliche Gefüge. Wie mache ich ein Team konfliktfähig? Und wie verlaufen Konflikte, wenn die Familie und das Unternehmen als Einheit betrachtet werden oder wenn das Start-up Team aus einer Freundschaft heraus entstanden ist?

Im Workshop wird neben theoretischem Input zu Konfliktmanagement liegt das Hauptaugenmerk auf dem Üben von unterschiedlichen und eigenen Konfliktsituationen.

Eva Hock (Trainerin und Mediatorin, Mitglied Bundesverband)

Eva Hock hat in Mainz Geschichte und Erziehungswissenschaften (M.A.) studiert und arbeitet seit mehr als 10 Jahren in der Konfliktbearbeitung. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Vermittlung zwischen Konfliktparteien in Institutionen, Familienbetrieben und Nachbarschaften.

------------------------------------------------------------------------

Voneinander lernen, Synergien schaffen und effektive Tools in das eigene Unternehmen mitnehmen – das möchte die Workshopreihe „Start-up meets Mittelstand“ erreichen.

Dazu laden wir Start-ups und mittelständische Unternehmen ein, sich kennen zu lernen und sich zusammen mit unseren ausgewiesenen Expert*innen vier grundlegenden Feldern zu nähern und anzueignen. Die interaktive Workshop-Reihe ist so konzipiert, dass die Teilnehmer*innen die erarbeiteten Tools in ihre eigene Realität implementieren und umsetzen können.

Termine & Themen:

16.11. - Organisationsentwicklung und Transformation von Unternehmenskulturen (Anmeldung)

23.11. - Kooperation statt Konkurrenz – Wie Unternehmen und Start-ups voneinander profitieren können (Anmeldung)

30.11. – Konfliktmanagement im Team – Potenziale in Konflikten erkennen14.12. – Design Thinking – ein innovativer Weg für flexible Veränderung (Anmeldung)

Gerne kann man an allen vier Workshops teilnehmen, aber auch die Teilnahme an einzelnen Terminen ist möglich.

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 10 Plätze begrenzt und eine paritätische Zusammensetzung ist angestrebt. Die Workshops finden online statt.

Diese Workshop-Reihe ist von der Staatskanzlei Rheinland Pfalz gefördert.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Gutenberg Digital Hub

Taunusstraße 59

55120 Mainz

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert