Konflikte und Mobbing im Alltag von Pädagog*innen meistern!

Konflikte und Mobbing im Alltag von Pädagog*innen meistern!

Bereich für Aktionen und Details

90,67 €

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Seminarraum QuerWege

Mathilde-Vaerting-Straße 7

07743 Jena

Germany

Karte anzeigen

Rückerstattungsrichtlinie

Keine Rückerstattungen

Das Team der Einrichtung lernt Mobbing und Konflikte zu minimieren, was zu einer Reduzierung von Stress auf allen Seiten führt

Zu diesem Event

Die Module sind eine Mischung aus kleinen Impulsvorträgen mit

Superlearning-Techniken, Miniworkshops, Gruppenarbeiten und einer abschließenden Zusammenführung der gewonnenen Erkenntnisse, mit konkreten Handlungsmöglichkeiten für die Teilnehmer*innen.

Am 23.9. und am 30.9.22, jeweils 8:30- 13:00 Uhr

Der erste Tag:

Modul 1: Innere Haltung und Selbstbewusstsein

Vorbildfunktion neu überdenken.

Souverän und Selbstbewusst sein.

Das eigene Kopfkino meistern. Glaubenssätze hinterfragen.

Modul 2: Kommunikation meistern

Die wichtigsten Kommunikationstheorien und Strategien werden aufgefrischt/ neu gelernt.

Der zweite Tag:

Modul 3: Umgang mit Stress

Ruhig und entspannt in Ausnahmesituationen bleiben.

4 Schritte für mehr innere Ruhe und Gelassenheit.

Modul 4: Alle an einem Strang

Einheitlicher Umgang mit den häufigsten Konfliktsituationen.

Gemeinsam eine Linie entwickeln.

Referentin: Katrin Rohmeiß, Erzieherin.

Mit Freunden teilen

Dieses Event speichern

Event gespeichert