1.136,80 €

"Konflikte souverän lösen" - Pedeva Seminar Stuttgart

Bereich für Aktionen und Details

1.136,80 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Pedeva

folgt in Kürze

70174 Stuttgart

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events
Kommunikations- und Konfliktlösungstraining mit Elementen aus Schauspiel und fernöstlicher Kampfkunst. Miteinander statt Gegeneinander!

Zu diesem Event

Sich durchsetzen, besser sein, sich behaupten. Ständiger Wettbewerb bestimmt unseren Berufsalltag und der Leistungsdruck sitzt uns im Nacken. To-Do Listen lasten auf unseren Schultern und die Ellenbogen werden ausgefahren.

In der Überforderung fehlen einem oft die richtigen Worte. Man vergreift sich im Ton, verteilt verbale Ohrfeigen, und aus Schlagfertigkeit wird schnell Beleidigung. Die Kommunikation geht aneinander vorbei, statt aufeinander zu. Konflikte werden nicht gelöst, sondern vielmehr verschärft.

Wie kann man mit schwierigen Situationen souverän umgehen? Wie bleibt man zentriert, bei sich, umsichtig und vor allem menschlich? Wie kann man Energie konstruktiv nutzen und Auseinandersetzungen positiv auflösen?

Mit der Kampfkunst haben wir für unser Seminar eine außergewöhnliche Form der Herangehensweise an die Kommunikation in Konfliktsituationen gewählt. Kampfkunst ist eine Ausdrucksform, die über die Ebene des Wettkampfes und Konkurrenzgedankens hinausgeht. Man begegnet sich selbst und anderen auf respektvolle Weise und führt einen Dialog auf Körperebene.

Kampfkunst vermittelt ein körperliches Erleben von Kommunikation. Sie hilft, sich auf andere einzulassen und sich ehrlich und auf Augenhöhe zu begegnen. Es werden Kommunikations-Strategien entwickelt, deren Fokus stets mehr auf dem Miteinander als dem Gegeneinander liegen.

Mit Übungen und Elementen aus der Kampfkunst und dem Schauspiel werden herausfordernde Situationen geschaffen und Tools vermittelt, diese gelassen, entspannt, selbstsicher und authentisch zu meistern.

Ziele

Perspektiven aus der Kommunikation und dem Konfliktmanagement werden im Kampfkunstkontext körperlich erfahrbar gemacht. Über die Erfahrung nicht nur auf mentaler Ebene, sondern vor allem über den Körper, wird ein intensiver Lerneffekt erzeugt, um im Alltag gelassener, zentrierter und entspannter Menschen in Konfliktsituationen zu begegnen.

Inhalt

Selbstreflektion: Wer bin ich in Konfliktsituationen? – Warum verhalte ich mich in Konfliktsituationen so wie ich das tue? – Wie möchte ich mich in Auseinandersetzungen in Zukunft verhalten? – Bewusstheit der eigenen Rollen auf der beruflichen Alltagsbühne

Das Vokabular in der Kampfkunst: Bewegungsgrundlagen und Techniken in der Kampfkunst – Stand, Schritte, Balance, Stabilität, Schläge – Trainieren von Balance, Koordination, Weichheit, Reaktion

Theoretische Grundlagen der Kommunikation: Sender-Empfänger-Beziehung – Qualität von Kommunikation

Körpersprache: Wie kommuniziere ich? - Zusammenhang zwischen Gedanken, Gefühlen und Körper – Wahrnehmung der eigenen Körpersprache – Ausdruckskraft mit Hilfe von Schauspieltechniken – Innere Haltung, Ziele, Bedürfnisse

Stressmanagement: Wie entsteht Angst? – Wie kann ich mit Angst umgehen? – Atemübungen – Entspannungsübungen

Konfliktmanagement: Mit welcher inneren Haltung gehe ich in eine Situation? – Welche Möglichkeiten gibt es mit Konflikten umzugehen? – Gewaltfreie Kommunikation durch Ich-Botschaften

Übertragung theoretischer Inhalte auf die Kampfkunst-Ebene: Konfliktmanagement im Kampfkunstkontext – Das Prinzip: „Be water my friend“ – Bewusstheit, Wahrnehmung und Achtsamkeit – Die Auseinandersetzung mit der inneren Haltung

Methodik

Bewegungsprinzipien aus verschiedenen Kampfkünsten und Bewegungsrichtungen, wie z.B. Tu-Thân, Systema, Kung Fu, Boxen, Taekwondo, Taichi, Flowmovement etc., Rollenarbeit für die eigenen „Alltagsrollen“ mit Methodiken der Schauspielkunst, in Einzel- und Gruppenarbeit, Kurzpräsentationen mit individuellem Feedback

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Projekt- und Teamverantwortliche aus allen Ebenen, die Ihre Kommunikations-, Führungs- und Überzeugungskraft stärken wollen.

Teilnehmerzahl: 6 - 8

Trainer: Volkram Zschiesche

Weitere Informationen:

kurse@pedeva.de | +89 215 417 39

https://pedeva.de/

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Pedeva

folgt in Kürze

70174 Stuttgart

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert