49 €

Bereich für Aktionen und Details

49 €

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
2 wöchiges Intensivtraining für Kinder von 8- 11 Jahren zur Mobbinprävention, für mehr Selbstbewusstsein und Selbstbehauptung im Alltag.

Zu diesem Event

Wir helfen Kinder und Jugendliche die unter üblen Stress, Streit, Überforderung und Mobbing leiden in einem 2 wöchigen intensiv Onlinekurs mit den Herausforderungen des Lebens und insbesondere des Coronalltages in der Schule, in der Familie und in ihrer Freizeit besser umzugehen. Darüber hinaus werden auch die Eltern im Training angesprochen und können so ihre Kinder nachhaltig unterstützen Herr über ihre Gefühle, Gedanken und Handlungen zu werden.

Das 2 wöchige Intensivtraining beinhaltet 4 Kursstunden à 60 Minuten

Sonntag 14.02.2021 von 11:30- 12:30 Uhr und 13:30 - 14:30 Uhr

Sonntag 21.02.2021 von 11:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 14:30 Uhr

Bonus: Das Training wird durch zwei ausgebildete und erfahrene Resilienz-und Selbstbehauptungstrainerinnen durchgeführt, neben mir stärkt Franziska Deißler die Kinder für eine glückliche Kindheit.

Die häufigsten Konflikte und Stresssituationen für Kinder sind :

• Sie werden beleidigt, über sie wird gelästert, sie werden ausgegrenzt

• Ihnen wird etwas weggenommen und ggf. irgendwo anders hingelegt

• Ihnen wird Gewalt angedroht oder sie werden Opfer von Gewalt

Das nehmen die Kinder aus diesem Kurs mit:

• Wie kann ich selbstsicherer werden und so auf andere wirken?

• Wie lerne ich mit Streit und Konflikten umzugehen?

• Wie kann ich mit Ausgrenzung und Lästereien umgehen?

• Wie finde ich selbständig Lösungen für meine Probleme?

• Wie kann ich selbstbewusst meine Gefühle besser wahr nehmen, lernen auf sie zu hören und auch mit schlechten Gefühlen umzugehen?

• Wie kann ich über mich hinauswachsen um meine Wünsche und Ziele zu erreichen?

• Was sind meine Grenzen und wie kann ich erkennen was gut und gesund ist um Anstand von schädlichen Dingen zu nehmen?

• Wie kann ich zwischen guten Geheimnissen und schlechten Geheimnissen unterscheiden?

• Welche Alternativen habe ich als Kind, das geärgert wird aber auch als Kind das vielleicht ab und an gerne ärgert. Wo sind die Grenzen der anderen auf dem Schulhof und in der Familie?

Der Kurs eignet sich für Kinder, die sich ...

• mehr Lebensfreude und weniger Streit,

• mehr Stärke und weniger Mobbing,

• mehr Selbstvertrauen und weniger Stress &

• einen sicheren Umgang mit Konflikten wüschen

Sonstige Informationen:

Der Kurs bietet neben den wertvollen Inhalten darüber hinaus noch Spaß, Spannung, Geschichten und jede Menge Abwechslung

Der Kurs findet online über Zoom statt, nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit weiteren Informationen zum Kurs und den Zugangsdaten.

Nun ein paar Infos zu den Trainerinnen:

Tamara Poeschke:

Ich bin 37 Jahre alt, Mutter von 2 Kindern und alleinerziehend. Ich arbeite als Heilpraktikerin mit den Schwerpunkten Persönlichkeitsentwicklung und Familienaufstellung. Seit 2020 bin Selbstbehauptung- und Resilienztrainerin und Coach für Kinder / Jugendliche sowie für Eltern. Ebenfalls habe ich eine Weiterbildung zum Meditationstrainer absolviert.

Ich komme aus einem sehr behüteten Elternhaus und hatte eine wirklich schöne Kindheit. Ich war das was man eine gute Schülerin nannte. Neben sehr guten Schulnoten war ich extrem anpassungsfähig, ich wollte nicht auffallen und verbarg meine Zweifel und Unsicherheit lange vor meiner Umwelt. Mit den Zweifeln an mir und meinen Fähigkeiten und durch das Gefühl nicht gut genug, nicht perfekt genug zu sein, wuchsen auch bald die Zweifel an der Ehrlichkeit anderen Menschen gegenüber, die es nur gut mit mir meinten.

Dieses Gefühl zog sich bis in das Erwachsenenalter hinein. Durch harte Arbeit an meiner Persönlichkeit und Denkweise, gelang es mir eine neue Position in meinem Leben zu beziehen.

Mein Ziel ist es, Kindern durch Freude am Leben eine unbeschwerte und glückliche Kindheit zu ermöglichen. Das sie durch die vielen Steine die sie im Leben auf den Weg gelegt bekommen, nicht zerbrechen. Sondern sich etwas schönes daraus bauen können.

Franziska Deißler :

Ich bin Selbstbehauptungs- und Resilienztrainerin, kenne die Herausforderungen als Kind mit einem geringeren Selbstbewusstsein durch das Leben zu gehen. Als Kleinste in der Klasse wurde ich Gartenzwerg genannt. Im Alter von 13 Jahren als meine Freundinnen den ersten Freund hatte, bekam ich meine erste Zahnspange und den zweiten Spitznamen Maschendrahtzaun. Erfahrungen, die mich prägten. Aber es sind Erfahrungen aufgrund derer ich nun Kindern helfe in ihre starke, selbstbewusste und glückliche Zukunft zu gehen. Denn eines Tages sagte ich dem kleinen, schüchternen Mädchen Lebewohl und aktivierte meine Heldenkräfte. Ich wurde eine Feuerwehrfrau - stark und selbstbewusst.

Meine Vision ist es, Kinder zu stärken. Ich helfe ihnen nachhaltig, ihre eigenen persönlichen Superkräfte zu entdecken, bestmöglich zu nutzen und über sich hinaus zu wachsen. Sie lernen, den Herausforderungen des Lebens mutig und mit Leichtigkeit entgegen zu stehen. Somit werden sie die Helden ihres eigenen Lebens.

Nach meinem Studium im Finanzwesen arbeite ich derzeit im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung. Bereits vor 4 Jahren habe ich als selbständige Workshopleiterin und Kunstlehrerin für Kinder einen neuen Weg eingeschlagen. Seit diesem Jahr folge ich gänzlich dem Ruf meines Herzens indem ich nach dem Erfolgskonzept „Stark auch ohne Muckis“ Kinder stärke - für eine stärkere Gesellschaft.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Dieses Event speichern

Event gespeichert