Kostenlos

Kirche der Zukunft - Talk mit Stefan Jürgens und Reimer Gronemeyer

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Online-Event

Beschreibung des Events
Kirche der Zukunft: Wie muss sie aussehen? Welche Ideen und Veränderungsprozesse brauchen wir? Ein Talk - spannend, humorvoll, spielerisch.

Zu diesem Event

Die christlichen Kirchen befinden sich an einer Weggabelung. Keine Frage: Wie sie sich für die Zukunft aufstellen, ist in einer multireligiösen, in Teilen auch nichtreligiösen Gesellschaft, existenziell.

Beim Sonntagsblatt-Talk der "Kirche der Zukunft" diskutieren wir mit :

Stefan Jürgens

Stefan Jürgens, geb. 1968 in Nordrhein-Westfalen, hat in Münster und Freiburg katholische Theologie studiert und wurde 1994 zum Priester geweiht. Jürgens war zunächst als Kaplan und Jugendseelsorger tätig und wurde später Geistlicher Rektor der katholische Akademie "Kardinal-von-Galen" sowie Leiter des Exerzitienhauses. Als Pfarrer im Münsterland schrieb er den Blog "Landpfarrer". Bekanntheit erlangte Jürgens außerdem als "Wort zum Sonntag"-Sprecher. 2020 erschien sein erstes Buch "Ausgeheuchelt! So geht es aufwärts mit der Kirche". 2021 folgte "Dranbleiben! Glauben trotz und mit der Kirche!". Beide Schriften erschienen im Herder Verlag.

Reimer Gronemeyer

Reimer Gronemeyer, Jahrgang 1939, ist evangelischer Theologe und Soziologe. Als Professor für Soziologie an der Justus-Liebig-Universität in Gießen liegt sein Forschungsschwerpunkt auf Entwicklungsländern, Sterbebegleitung, der Hospizbewegung sowie Demenz. Unter seinen theologischen Veröffentlichungen stellt das 2020 erschienene "Der Niedergang der Kirchen: Eine Sternstunde?" Gronemeyers Blick auf die Veränderungen in der Kirche des 21. Jahrhunderts dar. Im kontinuierlichen Schwund der Mitglieder erkennt der Autor eine Chance: Die Reduktion auf einen christlichen Kernbestand könnte eine radikale Rückbesinnung auf die "eigentlichen" Werte des Christentums zur Folge haben.

Wohin mit Kirche, Religion und Glaube?

Die christlichen Kirchen befinden sich an einer Weggabelung. Die Frage, wie sie sich für die Zukunft aufstellen, ist in einer multireligiösen, in Teilen auch nichtreligiösen Gesellschaft, wichtig. Sie wird daher bereits oft und viel diskutiert.

Wie verändert sich die Organisation Kirche? Welche Trends und Veränderungen sind derzeit zu beobachten bei Themen rund um Glaube, Religion und Spiritualität? Wir treffen interessante Köpfe und sprechen mit ihnen über aktuelle Themen. Es wird spannend, unterhaltsam - und anregend.

Diskutieren Sie mit! Wir laden Theolog*innen und Pfarrer*innen zu einem Gespräch ein. Sie können Ihre Fragen stellen - und mitdiskutieren. Ab dem 6. Oktober laden wir jeweils Mittwochs zur kurzen, knackigen Zoom-Diskussion ein.

Kostenlose Teilnahme

Sie sind herzlich eingeladen, die Teilnahme ist kostenlos! Merken Sie sich die Termine jetzt schon vor - und abonnieren Sie unseren Newsletter, damit Sie keine Terminankündigung verpassen!

Alle Termine

06. Oktober 2021, 19.30 Uhr: Veronika Rieger und Tobias Karcher


13. Oktober 2021, 19.30 Uhr: Jacqueline Straub und Sabrina Hoppe


20. Oktober 2021, 19.30 Uhr: Christiane Florin und Nicolai Opifanti


27. Oktober 2021, 19.30 Uhr: Stefan Jürgens und Reimer Gronemeyer

Moderiert werden die Diskussionen von Sonntagsblatt-Chefredakteurin Rieke C. Harmsen und Online-Redakteur Oliver Marquart.

Jeweils zwei Theolog*innen treffen aufeinander und bringen ihre jeweilige Perspektiven und Sichtweisen ein. Sie können dabei sein! Über Zoom können Sie die Diskussionen live im Internet verfolgen und eigene Fragen und Positionen einbringen.

Als besondere Überraschung erwartet Sie ein kleines Spiel zum Thema Kirche, Glaube und Religion.

Nach Anmeldung erhalten Sie einen Tag vor Veranstaltungsbeginn die Zoom-Daten geschickt.

Mit Freunden teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Veranstalter Sonntagsblatt

Veranstalter von Kirche der Zukunft - Talk mit Stefan Jürgens und Reimer Gronemeyer

Dieses Event speichern

Event gespeichert