Kostenlos

Kino auf dem Wasser: Last Ship Home

Eventinformationen

Dieses Event teilen

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort

Anleger Baliinstadt (S-Bahn Veddel)

Veddeler Bogen 2

Hamburg

Germany

Karte anzeigen

Beschreibung des Events

Beschreibung

VORAB:


+++ Bitte veröffentliche das Event NICHT bei Facebook +++


+++ Bitte gib deinen Platz rechtzeitig wieder frei, wenn du doch nicht teilnehmen kannst und blockiere ihn nicht länger als nötig. Es stehen Leute auf der Warteliste! +++


+++ Bitte immer nur einen Namen pro Reservierung und Email Adresse anmelden +++



Liebe mobile Machenschaftler,


die Schaluppe sticht in See und mit an Bord ist der Film Last Ship Home. Wenn du dabei sein möchtest, melde dich über dieses Tool an. Wir behalten uns vor mehrere Anmeldungen unter demselben Namen zu stornieren.


Bedenke dabei bitte, dass dies eine geschlossene Vereinsveranstaltung ist. Alle teilnehmenden Mitglieder müssen individuell angemeldet sein - auch Kinder :)


Wir legen los am 23.08. um 18:30 Uhr am Anleger Ballinstadt.


Bitte schau am Besten noch einmal kurz vorher in das Event, um mögliche kurzfristige Änderungen nicht zu verpassen. Plane genügend Zeit ein, denn die Fahrten können durch starke Strömungen oder andere Vorkommnisse etwas länger werden.

LAST SHIP HOME

DIE WELTUMSEGELUNG DER PETER VON DANZIG

Eine literarische Segel-Dokumentation von Michael Weber & Christian Ebert

8. September 1973, Portsmouth: Der Startschuss zum ersten Segelrennen um die Welt fällt.
Eine unkonventionelle Crew aus Deutschland sticht - mit einer in die Jahre gekommenen Yacht, viel Enthusiasmus und jugendlicher Abenteuerlust - in See. Vor ihnen liegen 27.000 Seemeilen - und eine Extremerfahrung. Michael Weber, Schauspieler und Bruder eines ehemaligen Crewmitglieds, ist es gemeinsam mit dem Produzenten Christian Ebert gelungen aus Original-Filmaufnahmen der 70er Jahre einen literarischen Dokumentarfilm mit Arthouse-Charakter zu kreieren. Entstanden ist ein faszinierendes Kino-Kunstwerk – nichtnur für Segelfans.

„Kein Motor. Als einziges teilnehmendes Schiff“
Das Whitbread Round the World Race 1973 von Portsmouth über Kapstadt, Sydney und Rio de Janeiro zurück nach England – ein monatelanges Abenteuer auf hoher See mit 17 teilnehmenden Yachten in unterschiedlicher Größe und Ausstattung.Darunter eine deutsche, die von der Konkurrenz belächelt wird und der deutlich anzusehen ist, dass sie schon viele Seemeilen zurückgelegt hat: die Peter von Danzig.Mit einer Crew von Enthusiasten, die noch nicht wissen kann, worauf sie sich eingelassen hat.
LAST SHIP HOME ist eine vollkommen subjektive Erzählung, collagiert aus Original-Filmmaterial, Logbucheinträgen, Reiseberichten der Segler und literarischen Texten von Homer bis Hölderlin und Joseph Conrad; gelesen von namhaften Stimmen, die scheinbar aus dem Nichts auftauchen und wieder verebben - wie Wellen in der Weite des Ozeans.


_______________


FAQs


Keine Plätze mehr, was nun?


Registrier dich für die Warteliste. Erfahrungsgemäß werden kurzfristig immer Plätze frei. Und für die Mutigen unter euch: Einfach kommen und Glück haben!


Was kann ich zur Veranstaltung mitbringen?


Wenn du möchtest, bring dir etwas zu Essen mit. Getränke werden an Bord bereit gestellt. Je nach Wetterlage empfehlen wir Sonnenschutz oder Regenjacke. Ein warmer Pulli sollte immer eingepackt werden.


Falls Du eine bequeme Rettungsweste für Dein Kind besitzt, bringe sie gern mit.


Was ist, wenn es regnet?


Die Veranstaltung findet trotzdem statt. Bring einfach dein Ölzeug mit und wir lassen die Seitenwände runter. Bei starkem Sturm oder Gewitter fällt die Veranstaltung aus. Wir schreiben dir rechtzeitig eine Mail


Was kostet das?


Als gemeinnütziger Verein freuen wir uns über deine Unterstützung, um die laufenden Kosten wie Liegeplatz, Versicherungen, Instandhaltung, Benzin etc. erfolgreich zu decken und das Projekt langfristig zu realisieren.


Was kann ich tun, wenn ich verhindert bin?


Jeder*m von uns ist es schon passiert: Termin verpeilt, Doppelanmeldung oder einfach den Kalender zu voll gepackt. Das ist kein Problem! Bitte gib deinen Platz selbständig wieder frei, in dem du in der Bestätigungsmail des Eventbrite-Events deinen Platz stornierst. Das ist fair gegenüber denen, die auf der Warteliste stehen.

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Anleger Baliinstadt (S-Bahn Veddel)

Veddeler Bogen 2

Hamburg

Germany

Karte anzeigen

Dieses Event speichern

Event gespeichert